Aemilian Hron Mordkommission Tübingen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mordkommission Tübingen“ von Aemilian Hron

Protagonisten der Kurzgeschichten sind der Tübinger Kommissar Kleinfeldt und seine Assistentin Regina Schröter. Die Geschichten haben folgende Inhalte:
1. Mord in der Gartenstraße: Ein Privatdetektiv weiß zu viel, erpresst seine Geliebte und zahlt mit dem Leben. Kleinfeldts eigenwillige Ermittlungen führen zu gefährlichen Zwischenfällen.
2. Schleifmühleweg 147: Ein Mord im Drogenmilieu. Regina schleicht sich unerkannt ein und gerät in Gefahr.
3. Der Lebemann muss sterben: Ein raffinierter Mord auf offener Theaterbühne. Kleinfeldt und Regina lösen den Fall mit bestechender Logik.
4. Kalte Fusion: Mordopfer ist ein Tübinger Professor, der kurz vor der Berechnung der kalten Kernfusion stand. Regina ermittelt inkognito im Tagungshotel.
5. Inselmord: Regina entdeckt einen Mord während ihres Urlaubsaufenthalts. Sie wird bedroht und ruft Kleinfeldt zu Hilfe.
6. Rottenburger Tennissand: Mord und Brandstiftung im kriminellen Milieu. Es geht um illegale Geldverleihgeschäfte und einen Bandenkrieg.
7. Goldhams Erbe: Ein Mord an einem designierten Nobelpreisträger. Kleinfeldt identifiziert das Mordinstrument und kann dadurch den Mörder entlarven.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dominotod

Klassische Ermittlungsarbeit der Polizei mit flacher Spannungskurve und zu wenig schwedischer Atmosphäre. Leider nur Durchschnitt.

jenvo82

Stille Wasser

Spannend bis zum Schluss.

Himmelsblume

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

Der Stier und das Mädchen

Spannend, fesselnd, erschütternd und böse. Trotzdem sehr lesenswert

Sakle88

Der Zerberus-Schlüssel

Gut geschriebenes Buch

Mattder

Kalte Seele, dunkles Herz

Lesenswert, aber nichts außergewöhnliches

joejoe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks