Ag Jatkowska

 4,7 Sterne bei 44 Bewertungen

Lebenslauf

Ag Jatkowska wuchs an der Ostsee auf und vermisst immer noch den Geruch des Meeres und das Gefühl der Unendlichkeit. Ag verbrachte ihre Kindheit damit, auf allem zu zeichnen, was sie finden konnte. Sie liebte schon als Kind Bilderbücher und träumte davon, eines Tages Illustratorin zu werden.Sie schloss ihr Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Danzig mit einem Master in Grafikdesign und Illustration ab. Sie zeichnet mit Vorliebe niedliche, bunte Szenen voller Tiere.Nachdem sie einige Jahre in Bath Grußkarten und Briefpapier gestaltet hat, arbeitet Ag nun als freiberufliche Künstlerin. Ag ist mit ihren Kinderbuchillustrationen bei zahlreichen Verlagen erfolgreich.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Kuschelzeit!: Für dich und mich zur guten Nacht (ISBN: 9783480239344)

Kuschelzeit!: Für dich und mich zur guten Nacht

Erscheint am 29.08.2024 als Pappbuch bei Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Mein erstes Adventskalenderbuch (ISBN: 9783845858371)

Mein erstes Adventskalenderbuch

Erscheint am 04.09.2024 als Pappbuch bei arsEdition.
Cover des Buches Mein Weihnachts-Klavierbuch (ISBN: 9783845858951)

Mein Weihnachts-Klavierbuch

Erscheint am 08.10.2024 als Pappbuch bei arsEdition.

Alle Bücher von Ag Jatkowska

Neue Rezensionen zu Ag Jatkowska

Cover des Buches Mein Klassik-Klangbuch: Das Tier-Orchester spielt Tschaikowski (ISBN: 9781035700202)
E

Rezension zu "Mein Klassik-Klangbuch: Das Tier-Orchester spielt Tschaikowski" von Sam Taplin

Gemeinsam mit dem Tier-Orchester die Musik von Tschaikowski entdecken
Eva_Gvor 2 Monaten

Heute spielt das Tier-Orchester nur Stücke des berühmten Komponisten Peter Iljitsch Tschaikowski. Er wurde 1840 in einer russischen Kleinstadt geboren. Obwohl seine Eltern wollten, dass er Anwalt wird, hat er das Studium abgebrochen und Musik studiert. In seinem Leben hat er viele berühmte Werke erschaffen, gerne auch für das Ballett. Eines seiner Stücke galt lange Zeit sogar als unspielbar, mittlerweile gibt es aber Violinisten, die das Stück spielen können. 

Sam Taplins kurze und in kindgerechter Sprache verfassten Texte geben Kindern die wichtigsten Informationen über diesen berühmten Komponisten. Gemeinsam mit den farbenfrohen, detailreichen und bezaubernd schönen Illustrationen von Ag Jatkowska ist das Soundbuch ein wahrer Buchschatz. Pro Doppelseite wurde ein Soundchip in das Bild integriert, der einfach und ohne großen Kraftaufwand gedrückt werden kann. Die Musik selbst ist nicht zu laut und hat einen klaren und angenehmen Klang. 

Meine Kinder, Neffen und ich lieben die Bücher aus dieser Reihe. Denn sie sind allesamt wunderschön und machen Lust auf klassische Musik. So lernen Kinder unbewusst bereits die berühmtesten klassischen Komponisten kennen. Eine meiner Lieblingsbuchreihen, die mit diesem Soundbuch nun um einen Künstler reicher ist!

Cover des Buches Otto, das Ostermäuschen (ISBN: 9783328302780)
Nora_ESs avatar

Rezension zu "Otto, das Ostermäuschen" von Kathrin Lena Orso

Ein Osterabenteuer voller Fantasie und Vielfalt
Nora_ESvor 2 Monaten

Mit Otto, dem kleinen Ostermäuschen kann man eine Welt voller frühlingshafter Freuden entdecken, wo kleine Gesten große Wirkung zeigen und die Fantasie zum Blühen bringen.

In diesem Pappbilderbuch liegt der arme Osterhase mit einer fiesen Erkältung darnieder und kann die Ostereier nicht bemalen. Doch in seiner Not eilt ihm die kleine Maus Otto zu Hilfe. Mit seiner ungeheuren Energie und einem Rucksack voller Ideen stürzt sich Otto in ein Abenteuer, das nicht nur den Osterhasen, sondern auch die kleinen Leser:innen zum Lachen bringt.

Kathrin Lena Orso erzählt die Geschichte von Otto mit einem Augenzwinkern und jeder Menge Charme. Die Worte hüpfen förmlich über die Seiten, in lustigen und eingängigen Reimen. Man spürt förmlich die Aufregung, wenn Otto auf der Suche nach den perfekten Motiven für die Ostereier durch die Natur streift und sich Inspiration von den unterschiedlichsten Tieren holt.

Die Illustrationen von Ag Jatkowska sind ein Fest für die Augen. Jede Seite ist ein kunterbuntes Frühlingsgemälde voller Details, das die kleinen Leser:innen dazu einlädt, immer wieder hinzusehen und Neues zu entdecken.

Doch “Otto, das Ostermäuschen” ist nicht nur eine Geschichte über einen hilfsbereiten kleinen Nager, sondern auch eine Geschichte über Vielfalt und Individualität. Die bunten Ostereier, die Otto gestaltet, zeigen den Kindern, dass es keine Grenzen für Kreativität gibt und dass es schön ist, anders zu sein. Eine wichtige Botschaft verpackt in einem fröhlichen Ostergeschenk.

Mit seinem humorvollen Schreibstil und den zauberhaften Illustrationen ist dieses Pappbilderbuch ein echtes Highlight für die Osterzeit. Es verbreitet Freude, regt die Fantasie an und erinnert uns daran, dass man manchmal einfach nur ein kleines Ostermäuschen sein muss, um die Welt ein bisschen bunter zu machen.

Cover des Buches Mein buntes Klavierbuch (ISBN: 9783845857237)
E

Rezension zu "Mein buntes Klavierbuch" von Ag Jatkowska

Klavier spielen ist ganz einfach!
Eva_Gvor 3 Monaten

Zehn Kinderlieder lernen Kinder in diesem Kinderbuch ganz spielerisch auf der Klaviertastatur spielen. Von "Old MacDonald" über „Summ, summ, summ“ bin hin zu "Alle meine Entchen" enthält das Buch bekannte Kinderlieder, die noch dazu wunderschön illustriert sind. 

Die zehn Kinderlieder sind umgeben von wunderschönen Illustrationen abgedruckt, sodass die eine Seite die Noten, den Text und nur kleine Bilder, die andere Seite dagegen eine große Zeichnung passend zum Lied zeigt. Da das Buch im Querformat ist, kann problemlos auf der Klaviertastatur gespielt werden. Der Klang ist klar, nicht zu laut und angenehm anzuhören. 

Das Buch ist nun schon seit einigen Wochen in unserem Besitz und ich finde es immer noch klasse und bin kein bisschen genervt. Obwohl meine Tochter täglich spielt und einige der Lieder schon auswendig spielen kann. Die Idee, die Klaviertasten mit einer Farbe zu versehen und oben die entsprechenden Noten ebenso zu markieren ist super, denn so müssen lediglich die Notenlängen gewusst und erkannt werden. Diese erklären sich häufig aber von selbst, denn beim Mitsingen ergibt sich die Tonlänge ja meist automatisch. Da meine Tochter unbedingt Klavier spielen lernen möchte, liebt sie das Buch unheimlich und würde es nie mehr hergeben! Also ganz großes Kompliment an den Verlag und die Herausgeber für dieses wunderbare Kinderbuch!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks