Agatha Christie

(8.258)

Lovelybooks Bewertung

  • 2774 Bibliotheken
  • 163 Follower
  • 119 Leser
  • 990 Rezensionen
(2792)
(3586)
(1643)
(188)
(49)

Lebenslauf von Agatha Christie

Agatha Christie wurde am 15. September 1890 als Agatha Mary Clarissa Miller in Torquay im Südwesten Englands geboren. Als drittes Kind und Nesthäkchen genoss sie die besondere Aufmerksamkeit ihrer Eltern und wurde in jungen Jahren zuhause von ihrem Vater unterrichtet. Entgegen dem Wunsch ihrer Mutter brachte sich Agatha bereits mit fünf Jahren selbst das Lesen bei. Als ihr Vater unerwartet starb, geriet die Familie in Geldnot, doch die 11-jährige Agatha konnte dennoch verschiedene Mädchenpensionate besuchen. 1914 heiratete sie Oberst Archibald Christie, mit dem sie 1919 eine Tochter bekam. Ein Jahr später erschien Agatha Christies erster Kriminalroman "Das fehlende Glied in der Kette" mit dem Protagonisten Hercule Poirot. Dieser und die später folgende Ermittlerin Miss Marple machten Christie einem Weltpublikum bekannt. Trotz vieler privater Rückschläge stieg Christie beruflich schnell auf und wurde innerhalb kurzer Zeit zur "Queen of Crime". Die Autorin starb am 12. Januar 1976 an einem Schlaganfall. Mit 66 veröffentlichten Kriminalromanen (und zudem einigen Bühnenstücken und Kurzgeschichten), die sich in etwa zwei Milliarden Mal verkauften, gilt Agatha Christie noch immer als erfolgreichste Kriminalautorin der Welt. Ihr Stück "Die Mausefalle", das noch immer in London aufgeführt wird, ist das bereits am längsten ununterbrochen laufende Theaterstück der Welt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schamlos, schockierend, spannend

    Alibi

    Wortverzauberte

    15. June 2018 um 15:52 Rezension zu "Alibi" von Agatha Christie

    Inhalt Roger Ackroyd ist ein reicher Engländer, der nun den Tod seiner großen Liebe - Mrs. Ferrars - ist an einer Überdosis Veronal gestorben. Angeblich soll sie die Mörderin ihres Mannes gewesen sein. Dieser Todesfall betrübt Ackroyd sehr. Doch war es tatsächlich Selbstmord? Er kann es nicht wirklich glauben. Und dann findet Roger einen wichtigen Hinweis auf die Umstände ihres Todes. Doch sein Wissen kann er nicht teilen, er fällt selbst einem abscheulichen Verbrechen zum Opfer. Nun ist Hercule Poirot gefragt. Kann er Licht ins ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3639
  • Mord ohne Leiche?

    16 Uhr 50 ab Paddington

    annlu

    12. June 2018 um 19:28 Rezension zu "16 Uhr 50 ab Paddington" von Agatha Christie

    „Es tut mir leid, dass ich im Moment ausgebucht bin, aber erzählen Sie doch bitte, was ich für Sie tun soll.“ „Das ist eigentlich ganz einfach“, sagte Miss Marple. „Ungewöhnlich, aber einfach. Ich möchte, dass Sie eine Leiche finden.“ Als eine Freundin aufgelöst bei Miss Marple eintrifft und behauptet im fahrenden Zug einen Mord beobachtet zu haben, scheint ihr niemand zu glauben. Außer Miss Marple selbst. Nur fühlt diese sich nicht mehr im Stande selbst Ermittlungen durch zu führen. So stellt sie die bekannte Haushälterin Lucy ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 2691
  • The murder at the vicarage - Agatha Christie

    The Murder at the Vicarage

    Rinnerl

    04. June 2018 um 14:30 Rezension zu "The Murder at the Vicarage" von Agatha Christie

    Colonel Protheroe war kein beliebter Mann. Der rechthaberische, unsympathische und selbstherrliche Kirchenvorstand hatte zwar keine Freunde, dafür eine umso längere Liste von Personen die Grund hatten einen Groll gegen ihn zu hegen.  Nichtmal seine Familie konnte ihn besonders gut leiden und dementsprechend gibt es mehr als genug Verdächtige, als er erschossen im Pfarrhaus aufgefunden wird.  Zur großen Überraschung des ermittelnden Beamten Inspector Slack und Vikar Clement, in dessen Büro die Tat verübt wurde, scheint der Fall ...

    Mehr
  • Je suis un peu snob

    Kleine graue Zellen

    MissJaneMarple

    31. May 2018 um 21:41 Rezension zu "Kleine graue Zellen" von Agatha Christie

    Agatha Christie erzählt in einem kurzen Abschnitt über ihre Beziehung zu Hercule Poirot. Dann folgen viele wunderbare und für den Belgier so typische Zitate, dass man meinen könnte, man stünde ihm gegenüber. Fazit: Für mich so verführerisch, wie belgische Pralinen!

  • Miss Marple und "die menschliche Natur" treten in Erscheinung

    Mord im Pfarrhaus

    vanessabln

    25. May 2018 um 21:23 Rezension zu "Mord im Pfarrhaus" von Agatha Christie

    In diesem ersten Krimi mit Miss Marple geht es um den Kirchenvorsteher Colonel Protheroe, der eines Tages ermordet im Pfarrhaus liegt. Vorher hatten gerade einige Personen geäußert, um ihn wäre es nicht schade. Zufällig war einer dieser Menschen bezeichnenderweise der Dorfpfarrer, der hier in der Ich-Form erzählt (was ich anfangs überraschend, dann aber gut fand). Zur Auflockerung und Heiterkeit des Buches trägt auf jeden Fall dessen junge Frau bei, die so ganz anders ist als er selbst. Die ersten Kapitel des Buches fand ich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mord im Pfarrhaus" von Agatha Christie

    Mord im Pfarrhaus

    Apfelgruen

    zu Buchtitel "Mord im Pfarrhaus" von Agatha Christie

    Willkommen zu einer weiteren Agatha-Christie-Leserunde!Diesmal werden wir zusammen "Mord im Pfarrhaus" lesen. Dies ist der zehnte Kriminalroman von Agatha Christie und der erste, in dem Miss Marple ermittelt.Die Leserunde startet am 20.5. und wir freuen uns über alle, die mit uns lesen wollen!

    • 178
  • Mrs. Marple zeigt Weitblick

    Mord im Pfarrhaus

    AdelheidS

    25. May 2018 um 09:51 Rezension zu "Mord im Pfarrhaus" von Agatha Christie

    Colonel Protheroe ist Kirchenvorsteher und spricht auch das Recht. Er ist ein lauter, unsensibler und herrschsüchtiger Mann, der im Ort kaum jemand seinen Freund nennen kann. Als er dann aber ermordet im Pfarrhaus entdeckt wird ist die Aufregung doch groß. Pfarrer Clement ermittelt mit der Polizei gemeinsam. Diese Ermittlungen hätten aber kaum Erfolg, wenn nicht in der gleichen Gasse die neugierige, aber sehr scharfsinnige Mrs. Marple wohnen würde, die in diesem Buch ihren ersten Fall besteht. Zum Cover: Die Bücher von Agatha ...

    Mehr
  • Das Buch war sehr gut

    Mord im Orientexpress

    CorinaPf

    20. May 2018 um 16:35 Rezension zu "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie

    Inhalt: Wir begleiten in diesem Buch Hercule Poirot, den Privatdetektiv. Er begibt sich in den Orientexpress von Istanbul nach Wien. Doch einiges ist merkwürdig bei dieser Fahrt, nicht nur dass, kein einziges Abteil mehr zu bekommen ist sondern dass, auch einige dubiose Fahrgäste in diesem Zug mitfahren.  Ein sehr unangenehmer Mann erkennt Poirot und hätte einen Auftrag für ihn, er solle ihn beschützen. Poirot ist der Mann etwas zu gefährlich und lehnt dieses Auftrag ab. In dieser Nacht stirbt der Mann und Poirot begibt sich auf ...

    Mehr
    • 4
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.