Agatha Christie Das Böse unter der Sonne

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Böse unter der Sonne“ von Agatha Christie

Eine Tote am Strand! Hercule Poirot verbringt seinen wohlverdienten Urlaub in einem Hotel auf einer Insel vor der Küste Devons. Als die glamouröse Arlena Marshall erwürgt aufgefunden wird, ist der Spürsinn des belgischen Meisterdetektivs gefragt. (3 CDs, Laufzeit: 3h 26)

Ich liebe den Film, ich liebe das Buch.

— Doreen_Klaus

Ein gelungenes Hörbuch das spannend und intressant erzählt wird

— Kerstin_Lohde

Klassisch Agatha Christie

— Shlok

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Wunderbar atmosphärisch, ein viel zu lange vernachlässigter Klassiker! Von der Erzählweise her ein Wilkie Collins.

rumble-bee

Eine Leiche kommt selten allein

Unterhaltsamer englischer Krimi, der Landhausidylle und Vorweihnachtszeit stimmig vereint.

Bibliomarie

Oxen. Das erste Opfer

Spannender Fall, interessanter geschichtlicher Hintergrund, gut geschrieben - ich freue mich auf Teil 2!

miah

Die Prater-Morde

Sarah Pauli setzt wieder ihre Spürnase ein, jedoch fehlte mir diesmal das Okkulte und der Lokalkolorit. In der MItte etwas spannungsarm

tinstamp

Was wir getan haben

Die Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, ist aber nicht wirklich schlecht. Vorhersehbar, aber definitiv gut geschrieben.

eulenmatz

Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind immer noch da... und sie spinnen den Leser ein mit ihren Fäden und zwingen immer weiter zu lesen- spannend- freu mich auf Band 3

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der nächste Hercule Poirot Krimi

    Das Böse unter der Sonne

    Kerstin_Lohde

    06. August 2017 um 17:48

    Auch das ist wieder ein gut umgesetztes Hörbuch von Agatha Christie. Wieder ein Fall für den belgischen Meisterdetektiv Hercule Poirot. Ich mag die Fälle, wie der Sonderling den Täter ermittelt und wenn er dann die Erklärungen dazu abgibt dann denkt man sich dass hätte man auch wissen können. Aber wenn man mit dem Hören anfängt, kann man kaum  damit wieder aufhören.Ich bin froh dass ich dieses Hörbuch gekauft und auch schon angehört habe.

    Mehr
  • Das Böse unter der Sonne:

    Das Böse unter der Sonne

    Masau

    18. April 2015 um 15:13

    Ähnlich wie bei „Tod auf dem Nil“. Nicht weltbewegend, aber interessant. Nach mehreren Agatha Christi-Büchern ist mein Fazit: „Mord im Orientexpress“ ein Muss, die anderen sind soweit ok, kommen aber nicht mal annähernd an dieses Buch ran.

  • Rezension zu "Das Böse unter der Sonne" von Agatha Christie

    Das Böse unter der Sonne

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. December 2009 um 16:43

    Hercule Poirot macht Urlaub in einem Hotel auf einer ehemaligen Schmugglerinsel. Hier hat sich eine gemischte Gesellschaft zusammengefunden. Das Hauptthema ist die ehemalige Schauspielerin Alina Marshall, die sich einen Mann nach den anderen angelt, obwohl sie verheiratet ist und auch eine Vorliebe für verheiratete Männer zu haben scheint. Doch dann wird Mrs Marshall in der Feenbucht ermordet aufgefunden. Hercule Poirot nimmt die Ermittlungen auf und enthüllt einen grausamen Plan, der den Mord als Ziel hatte. Wie immer spannend.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Böse unter der Sonne" von Agatha Christie

    Das Böse unter der Sonne

    Ofelia

    16. July 2009 um 10:32

    Wieder einmal ist Hercule Poirot, der pensionierte Polizist in der Urlaub gefahren und wieder geschieht in seiner unmittelbaren Umgebung ein Mord. Auf einer kleinen Insel hat er sich in ein Hotel eingemietet. Doch es dauert nicht lange, da wird die äußerst attraktive Arlena Marshall tot aufgefunden. Bei den Frauen war sie meist nicht gut gelitten, da sie den Männern schöne Augen macht und ihnen den Kopf verdreht. Und so hat auch fast jeder dieser Frauen ein Motiv, doch die Würgemale an Arlenas Hals deuten auf einen Mann hin. Die Hotelgäste sind bunt gemischt und reichen von einem polternden Amerikaner hin zum tief gläubigen Pfarrer. Für Hercule Poirot ist zu Beginn nur klar, in diesem friedlichen Örtchen lauert das Böse unter der Sonne... Wieder ein meisterhafter Krimi, gelesen von Stefan Wilkening, der Hercule Poirot seinen einzigartigen Akzent verleiht, den ich persönlich sehr mag. Er verkörpert sowohl seine vornehme Art, als auch seinen Scharfsinn. Da hier wieder viele Verdächtige in Betracht kommen, bleibt es bis zum Schluss spannend. Es gibt viele Hinweise, die zunächst in die Irre führen und fast jeder scheint ein Alibi zu haben. Doch der Meisterdetektiv Poirot lässt sich nicht beirren und findet schließlich den Täter. Wieder ein sehr spannender Roman von Agatha Christie und sehr gut gelesen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks