Agatha Christie Das große Miss-Marple-Buch

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Miss-Marple-Buch“ von Agatha Christie

Mit der etwas skurrilen, aber stets freundlichen Ermittlerin hat Agatha Christie, die Queen of Crime, eine der beliebtesten Figuren der Kriminalliteratur geschaffen - in verblüffenden Fällen voller rätselhafter Mordfälle und betrügerischer Verdächtiger lässt Miss Marple sich nicht hinters Licht führen und beweist ein ums andere Mal: "Nichts ist, wie es scheint" ...

Unglaublich unterhaltsam und sehr charmant

— derbuecherwald-blog

Stöbern in Krimi & Thriller

13 Stufen

Eines der wichtigsten Bücher des Jahres! Ohne zu bewerten erzählt Takano aus verschiedenen Blickwinkeln eine Geschichte über die Todesstrafe

DieLeserin

Die Prater-Morde

Machtspiele und Korruption, Drogen und Spekulation - die dunkle Seite Wiens

Bellis-Perennis

The Ending

Nach ruhigem ersten Drittel wird es gruselig und der Schluss beeinhaltet den Wow-Effekt, den ich so mag in Büchern !

Igela

Die Stunde des Wolfs

Teilweise etwas anstrengend

Langeweile

Stimme der Toten

Sehr gelungene Geschichte über das Ende der DDR, den Kapitalismus und was er mit den Menschen macht - und über Töchter und Väter.

soetom

Blindes Eis

Nette Unterhaltung für zwischendurch. Thrillerelemente fehlen leider gänzlich.

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der einzigartige Miss Marple Charme

    Das große Miss-Marple-Buch

    derbuecherwald-blog

    14. August 2017 um 18:08

    Vollständige Rezension: Der BücherwaldIhr könnt gar nicht glauben, wie viel Spaß ich mit dieser Kurzgeschichtensammlung hatte. Ich habe ja auch schon die Sherlock Holmes Kurzgeschichten gelesen, aber die Miss Marple Kurzgeschichten sind nochmal um einiges unterhaltender. Vor allem dadurch, dass sie etwas einfacher zu lösen sind als die Sherlock Holmes Geschichten sind.Denn so kann man bei jedem Fall miträtseln und ich musste ein paar mal feststellen, dass ich mit meiner Vermutung richtig lag.Außerdem werden die Eigenheiten der Teilnehmer, auf witzige Weise dargestellt. Jeder hält sein Metier für das beste, sei es Künstler, Schriftsteller oder Anwalt.Umso lustiger ist es zu lesen, wenn ausgerechnet die alte und unterschätzte Miss Marple allen anderen ein Schnippchen schlägt.Dadurch, dass es sich um eine Kurzgeschichtensammlung handelt, kann man die einzelnen Geschichten schnell lesen. Denn keine der Geschichten ist wirklich lang. Ich habe etwa eine halbe Stunde pro Geschichte gebraucht, aber das ist wahrscheinlich noch lang, weil ich eher langsam lese.Außerdem befinden sich in dieser Sammlung nicht nur die Geschichten des Dienstagabend Klubs, sondern auch noch einige weitere Miss Marple Geschichten.Ich werde dieses Buch wohl noch oft aufschlagen und die ein oder andere Geschichte erneut lesen. Dieses Buch hat mich wirklich zu einem kleinen Agatha Christie Fan gemacht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks