Die Schattenhand / Das krumme Haus

von Agatha Christie 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Die Schattenhand / Das krumme Haus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:3704220566
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:252 Seiten
Verlag:Kaiser Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Armillees avatar
    Armilleevor 3 Tagen
    Zwei klassische A. C. Krimis einem...

    Als A. C.-Fan kann ich sagen, dass beide Geschichten hervorragend inszeniert sind.

    Typisch ist immer, dass alle Romanfiguren ein Motiv haben. Aber wer ist der Mörder...?
    In alsl den Krimis dieser Autorin, die ich in den über letzten drei Jahrzehnten las, wußte ich nur zwei Mal, wer der Mörder war. Und davon auch nur ein Mal, warum ;o)

    Die Schattenhand

    Nach einem schweren Unfall, der den Londoner Jerry in den Rollstuhl bringt, rät ihm sein Arzt, es mit Ruhe und Landluft zu versuchen, um schnell zu genesen. Jerry und seine Schwester mieten ein Haus auf dem Lande und stecken ihre Nasen auf humorvoller Art und Weise in das Leben der Dorfbewohner. Dann kommt der erste Brief : ein Machwerk der öbszönen Verunglimpfung, voller Lügen und Verdächtigungen. Im Laufe der Geschichte bekommen die Beiden heraus, dass fast jeder der dörflichen Gemeinde schon mind. einen dieser gemeinen Briefe erhalten hat. Das Misstrauen der Menschen gegeneinander wächst und dann kommt es zum 1. "Selbstmord" aus Verzweiflung durch diese verleumderischen Worte.
    Scotland Yard schaltet sich ein und es geschieht ein Mord an einer Hausangestellten.
    Ein sehr cleverer Mörder, viele Täuschungen, prägnante Romanfiguren und viel Humor zeichnen dieses Werk aus.
    Witzig ist auch, dass Miss Marple erst spät und als Randfigur erscheint ;o)

    Das krumme Haus

    Es ist schon Jahre her, als ich dieses Buch das letzte Mal las und ich hatte mal wieder keine Ahnung, wer denn nun der Mörder war^^ Dabei war die Wahrheit direkt vor mir und es wurde von Scotland Yard im Gespräch auf die Lösung explizit hingewiesen *gg*
    Tja, die Autorin ist nicht umsonst noch heute eine der besten Krimiautoren der Welt. Und dieser Mörder ist außerdem seeehr außergewöhnlich.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lerchies avatar
    Lerchievor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks