Agatha Christie Ein Schritt ins Leere

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Schritt ins Leere“ von Agatha Christie

Manchmal endet eine Golfpartie nicht am letzten Loch, sondern bei einer Leiche… Die letzten Worte des ehrenwerten Alex Pitchard waren: „Warum haben sie nicht Evans geholt?“ Diesen Satz haben einige Zeugen vernommen – für den Mörder eine böse Sache. Denn hinter diesen Worten steckt ein Geheimnis, das ihm zum Verhängnis werden kann…

Stöbern in Krimi & Thriller

Geheimnis in Rot

Wunderbar atmosphärisch, ein viel zu lange vernachlässigter Klassiker! Von der Erzählweise her ein Wilkie Collins.

rumble-bee

Eine Leiche kommt selten allein

Unterhaltsamer englischer Krimi, der Landhausidylle und Vorweihnachtszeit stimmig vereint.

Bibliomarie

Oxen. Das erste Opfer

Spannender Fall, interessanter geschichtlicher Hintergrund, gut geschrieben - ich freue mich auf Teil 2!

miah

Die Prater-Morde

Sarah Pauli setzt wieder ihre Spürnase ein, jedoch fehlte mir diesmal das Okkulte und der Lokalkolorit. In der MItte etwas spannungsarm

tinstamp

Was wir getan haben

Die Geschichte hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, ist aber nicht wirklich schlecht. Vorhersehbar, aber definitiv gut geschrieben.

eulenmatz

Die Brut - Die Zeit läuft

Sie sind immer noch da... und sie spinnen den Leser ein mit ihren Fäden und zwingen immer weiter zu lesen- spannend- freu mich auf Band 3

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein echter Glücksgriff

    Ein Schritt ins Leere

    MissWatson76

    27. August 2016 um 18:54

    Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ich habe schon einige Krimis von Agatha Christie gehört aber nicht immer haben sie mir gefallen. Aber das hier war ein echter Glückstreffer und gefunden auf dem Flohmarkt durch reinen Zufall. Bei Agatha Christie sind es oft Storys wie aus dem "Bilderbuch" oder wie aus einem Lehrbuch fürs Krimi-Schreiben. Und die nach und nach bei ihr auftauchenden Figuren sind sehr interessant und man hält kaum einen für den Mörder oder dann gleich mal alle. Hier war es auch so, dass die Figuren die auftauchten teilweise ein wenig naiv oder ein wenig arrogant waren aber fast immer liebenswürdig. Und was die Story angeht, habe ich erstmal gedacht, na das ist doch ganz einfach. Aber ganz so einfach war es dann doch nicht und es blieb immer überraschend bis zu Ende. Ich hatte aber meine Freude an den Hörbuch und konnte es kaum noch ausschalten. Und Freude an der Geschichte hatte ich auf jeden Fall auch. Einfach für zwischendurch und eine sehr schöne Ablenkung. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks