Elefanten vergessen nicht

von Agatha Christie 
3,7 Sterne bei55 Bewertungen
Elefanten vergessen nicht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (35):
Julitraums avatar

ganz ordentlich

Kritisch (4):
loveisfriendships avatar

Ich liebe Hercule Poirot, aber dieses Buch kann ich nicht empfehlen. Zu wirr, zu weit hergeholt und zu wenig Poirot!

Alle 55 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Elefanten vergessen nicht"

Wenn harmlose Schriftsteller bei einem literarischen Abend plötzlich über Mord und Selbstmord zu streiten beginnen, muss eine intelligente Frau wie Mrs. Oliver misstrauisch werden. Als sie dann noch hört, ihre Nichte sei in die Geschichte verwickelt, ist sie aufs höchste alarmiert. Zusammen mit Hercule Poirot macht sie sich auf die Reise in eine abgründige Vergangenheit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596178162
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:206 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.04.2007
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.10.2008 bei Hörbuchproduktionen erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne25
  • 3 Sterne16
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    Ines_Muellers avatar
    Ines_Muellervor 5 Jahren
    Rezension zu Elefanten vergessen nicht" von Agatha Christie

    "Beim Abendessen hatte Poirot darüber nachgedacht, was Mrs Oliver zu ihm trieb und warum sie so im Zweifel war, was sie tun sollte. Kam sie wegen eines schwierigen Problems zu ihm, oder würde sie ihm von einem Verbrechen erzählen?"

    "Elefanten vergessen nicht" zählt für mich zu den schwächsten Werken Agatha Christies, nicht zuletzt, weil in diesem Band Mrs. Ariadne Oliver die Hauptrolle übernimmt. Diese hat zwar ihre ganz eigene Persönlichkeit und ist durchaus sympathisch, doch reicht sie bei weitem nicht an Hercule Poirot heran. Dadurch bestand dieses Buch nicht aus der gewohnten Schläue und Scharfsinnigkeit des Poirot, sondern aus dem Tratsch der Mrs. Oliver. Ja, ihr habt richtig gelesen. Mrs. Olivers Ermittlungsmethode besteht hauptsächlich darin, Klatsch und Tratsch zuzuhören. Somit verlor ich schon bald das Interesse an "Elefanten vergessen nicht", denn selbst der selten auftauchende Poirot konnte diese Langeweile nicht vertreiben. Selbst die Auflösung war in meinen Augen mehr als mittelmäßig, vorallem weil ich sie bereits im Voraus erraten hatte.

    Fazit: "Elefanten vergessen nicht" zählt zu den schwächeren Werken Agatha Christies, deshalb gibt es von mir nur drei Sterne!

    Kommentieren0
    28
    Teilen
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Elefanten vergessen nicht" von Agatha Christie

    Der Krimi ist - wie fast alle Christies, die ich kenne - sehr kurzweilig. Nicht nur, daß die Sprache so elegant ist und die Atmosphäre so schön englisch, auch die Handlung stimmt und hält einen bis zum Schluß an der Stange. Nur bei dieser Geschichte liegen viele Dinge etwas anders: erstens ist bis zum Finale nicht klar, ob es überhaupt ein Verbrechen gegeben hat. War es beispielsweise Mord oder Selbstmord oder sogar beides? Zweitens liegt der zu rekonstruierende Fall weit in der Vergangenheit, was die Aufklärung dieser mysteriösen Tragödie, bei der es um den Tod eines angeblich glücklichen Ehepaares geht, erheblich beschwert. Aber da gibt es ja die leicht schrullige Mrs. Oliver, die berühmt ist für ihre Kriminalromane und als literarische Figur wohl eine jüngere Schwester von Mrs. Marple sein könnte. Unterstützung findet sie bei Hercule Poirot. Und beide zusammen ergeben ein geradezu unschlagbares Team.

    Kommentare: 1
    21
    Teilen
    Julitraums avatar
    Julitraumvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: ganz ordentlich
    Kommentieren0
    loveisfriendships avatar
    loveisfriendshipvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ich liebe Hercule Poirot, aber dieses Buch kann ich nicht empfehlen. Zu wirr, zu weit hergeholt und zu wenig Poirot!
    Kommentieren0
    B
    bkirchhoff
    petronellas avatar
    petronella
    Vanes avatar
    Vane
    bahes avatar
    bahe
    Eltragalibross avatar
    Eltragalibros
    Lesejules avatar
    Lesejule

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks