Agatha Christie Kurz vor Mitternacht

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 84 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(16)
(29)
(11)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kurz vor Mitternacht“ von Agatha Christie

Alle verbringen den Sommer in Gull's Point: der bekannte Tennisspieler Nevile Strange, seine jetzige Frau Kay und seine ehemalige Frau, deren Vetter Thomas und Kays alter Freund Ted Latimer, und sogar Rechtsanwalt Treves kommt zum Dinner. Das Gespräch dreht sich um das Rechtssystem, Mord, unmündige Täter und Gerechtigkeit. Am nächsten Tag ist Anwalt Treves tot, gestorben an einem Herzinfarkt. Oder hat dort jemand nachgeholfen? Auch die Gastgeberin Lady Tressilian hat nicht mehr lange zu leben...

Für einen Klassiker eŕstaunlich modern erzählter, spannender Krimi.

— soetom

Viel Vorgeschichte, aber trotzdem spannender und gut geschriebener Krimi

— HarIequin

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Revier der schrägen Vögel

Anne Capestan und ihr illustres Team ermitteln im Fall der Ermordung ihres Schwiegervaters

Matzbach

Tausend Teufel

Ein großartiger, weitaus härterer Krimi, wie der erste! Unbedingt lesen!

NiliBine70

Toteneis

sehr spannend, mir gefällt die Reihe sehr gut

liebelesen

Der Sommer des Todes

Der Sommer des Todes

FitzNoah

Durst

Nach jedem Buch schwöre ich, ich lese das nächste nicht. Und was passiert? Kaum ist es da, muss ich es lesen.

Lesezeichenfee

Nachts am Brenner

3,5 Sterne werden hier zu 4 Sternen. ;-) Ein ungewöhnlicher Krimi, der fesselt, aber doch Fragen aufwirft.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kurz vor Mitternacht" von Agatha Christie

    Kurz vor Mitternacht

    Eternity

    20. August 2012 um 11:17

    Zitat aus dem Anhang des Buches: "In KURZ VOR MITTERNACHT mischt Agatha Christie die Zutaten einer erstklassigen Detektivgeschichte (mit den üblichen Verdächtigenn, falschen Fährten und Motiven) geschickt mit den Taten einer Psychopathen. Eine wirklich geschickt angelegte Story." Besser und zutreffender hätte ich es nicht formulieren können! :)

  • Rezension zu "Kurz vor Mitternacht" von Agatha Christie

    Kurz vor Mitternacht

    rallus

    18. June 2010 um 12:48

    Spannender Krimi mit inspektor battle, der mal nicht mit einem Mord anfängt. Wieder verzwickte Verwandtschaftverhältnisse und ein spannender Plot, mit überraschender Aufklärung.

  • Rezension zu "Kurz vor Mitternacht" von Agatha Christie

    Kurz vor Mitternacht

    DieBuchkolumnistin

    28. February 2010 um 09:34

    Der alte Anwalt Treves hat in seinem langen Berufsleben schon einige Erfahrungen gemacht und kennt die meisten berühmten Fälle auswendig. Und bei einem Gespräch mit Kollegen erzählt er, dass die meisten Kriminalromane viel zu spät, nämlich mit dem Mord anfangen - allerdings würden die Entwicklungen bis dahin ja den eigentlichen Fall bilden. Und so beginnt Agatha Christie hier ebenfalls weit vor dem ersten Toten, lässt Inspektor Battle (schon aus zahlreichen Poirot-Krimis bekannt), das Ehepaar Strange und dessen Freunde, den gescheiterten Selbstmörder Angus MacWhirter und den alten Treves handeln, bis es zu einem tödlichen Zusammentreffen kommt... Ein neuer Ansatz, unerwartete Entwicklungen und wunderbar ausgefeilte Charaktere bieten hier gute Unterhaltung. Allerdings war ich mal wieder über recht unsinnige Schlussfolgerungen am Ende erstaunt, es wirkte auf mich ein bisschen spontan zusammen geschustert. Ganz netter Krimi, aber Christie kann es eigentlich besser, was zahlreiche Romane von ihr bisher bewiesen haben.

    Mehr
  • Rezension zu "Kurz vor Mitternacht" von Agatha Christie

    Kurz vor Mitternacht

    Jens65

    16. July 2008 um 20:06

    Dieses Buch wird von einfach teuflischen und düsteren Atmösphäre umgeben was typisch für Agatha Chrisie ist. Hier ein kleine Information über das Buch Was die Feder aufs Blatt schreibt, darf keiner jemals sehen: Es sind Schriftzüge zu einem Racheplan... Doch der alte Treves durchschaut alles. Und damit hat der Mörder nicht gerechnet... Nun muss der Mörder Treves unschädlich machen. Ob es ihn gelingt, lest einfach im Buch nach. Ihr werdet uberrascht sein wer der wahre Mörder ist.!!!!!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks