Mord im Pfarrhaus

von Agatha Christie 
3,9 Sterne bei16 Bewertungen
Mord im Pfarrhaus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Nelebookss avatar

Eine sehr interessante, gut durchdachte Geschichte!

leucoryxs avatar

Guter Auftakt zu den Miss Marple-Fällen.

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mord im Pfarrhaus"

Der allseits unbeliebte Colonel Protheroe wird ermordet und seine Leiche ausgerechnet im Pfarrhaus gefunden. Nur Miss Marple kann den Mörder dingfest machen und wieder Ruhe in St. Mary Mead einkehren lassen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00EKQ594C
Sprache:Deutsch
Ausgabe:herunterladbare Audio-Datei
Verlag:Der Hörverlag
Erscheinungsdatum:19.08.2013
Das aktuelle Buch ist am 01.09.1990 bei ACADEMIA /RICHARZ erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Nelebookss avatar
    Nelebooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine sehr interessante, gut durchdachte Geschichte!
    Miss Marple

    Teil 1

    Ich habe das Hörspiel dazu gehört.

    Inhalt: "Miss Marples Debüt! "Derjenige, der Oberst Protheroe ins Jenseits beförderte, würde der Welt einen großen Dienst erweisen." - das sagt sogar der Pfarrer! Als der Oberst tatsächlich ermordet wird, haben dennoch eine ganze Menge Leute ein handfestes Alibi. Da kann nur Miss Marple dem trickreichen Mörder auf die Spur kommen."

    Cover: Das Cover dieses Hörbuches passt optisch zu den anderen Teilen. Durch Abbildung einer Kirche passt es auch zum Titel und Inhalt des Buches.

    Sprecher: Für jeden Charakter gab es eine/n Sprecher/in. Dies hat es mir als Hörer leicht gemacht, die Charaktere zu unterscheiden. Dabei waren manche Sprecher authentischer als andere, doch insgesamt fand ich es gut.

    Meinung: Miss Marple ist eine ältere, unterhaltsame, sympathische ältere Dame. In diesem Hörspiel richtet sie sich teilweise direkt an die Zuhörer. Ich habe der Geschichte sehr gerne gelauscht. Es war sehr interessant, da es für mich nicht vorhersehbar war und ich mit ihr kriminalisiert habe, war es unterhaltsam und kurzweilig. Die Idee der Geschichte ist gut und sehr gut umgesetzt.

    Fazit: Eine sehr interessant, gut durchdachte Geschichte. Allerdings konnten mich andere mehr überzeugen als diese.

    (c) Nelebooks

    Kommentieren0
    182
    Teilen
    leucoryxs avatar
    leucoryxvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Guter Auftakt zu den Miss Marple-Fällen.
    Miss Marples erster Fall

    In dem Hörbuch "Mord im Pfarrhaus" wird die Leiche von Conolel Protheroe in seinem Arbeitszimmer gefunden. Da Protheroe alles andere als beliebt war in dem Dorf St. Mary Mead, kommen viele täter in Frage. Schon bald gibt es die ersten Geständnisse.

    Miss Marple tritt hier noch sehr im Hintergrund auf. Sie ist der Shclüssel für des Rätsels Lösung, aber die Geschichte wird dennoch aus der Perspektive von dem Gemeindepfarrer Rev. Leonard Clement erzählt. Der meistgehasste Mann im Dorf wird ermordet. Die Vorgehensweise ist relativ früh klar, die Leiche sofort identifiziert und genügend Mptive gibt es auch. Da gibt es kreativere Geschichten mit Miss Marple.

    Miss Marple ist in ihrer ersten Geschichte noch stark im Hintergrund. Es fehlt noch der Humor und die originellen Ideen. Es ist ein solider Auftakt.

    Kommentare: 1
    3
    Teilen
    Pongokaters avatar
    Pongokatervor 5 Jahren
    Miss Marples erster Fall ist nicht der schlechteste

    In Agatha Christies persönlicher Topten taucht dieser Titel nicht auf. Mit hat er gefallen, auch wenn die Stimme des Vorlesers für mich gewöhnungsbedürftig war. Die Geschichte erzeugt nicht nur Whodunnit-Spannung, sondern offenbart auch Abgründe des kleinbürgerlichen Lebens im ländlichen Englang. Nebenbei ist der Pfarrer ein sehr sympathischer Erzähler.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Melli2505s avatar
    Melli2505vor 9 Jahren
    Rezension zu "Mord im Pfarrhaus" von Agatha Christie

    Es ist ein wenig schwierig mit all den Namen zurecht zu kommen, wenn man nicht wie bei den Büchern vorne mal spicken kann, wer nun wer ist. Das hat mir aber nicht wesentlich den Spaß an dem Miss Marple Fall genommen. Ihre Ermittlungen und Kommentare sind wie immer köstlich!

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    Joeys avatar
    Joey
    C
    Cat83vor 5 Monaten
    N
    NeliCorvor 2 Jahren
    Dat-Engelsches avatar
    Dat-Engelschevor 2 Jahren
    P
    Pepitasangriavor 5 Jahren
    Fulnirs avatar
    Fulnirvor 5 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks