Agatha Christie Tragödie in drei Akten

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tragödie in drei Akten“ von Agatha Christie

Als Pfarrer Babbington auf einer Party an seinem Cocktail nippt, bricht er tot zusammen. Wenig später kommt es bei einem Dinner zur nächsten Tragödie, und auch der hoch angesehene Arzt Sir Bartholomew Strange stirbt. Poirot hegt keinen Zweifel daran, dass die beiden Unglücksfälle miteinander zusammenhängen. Denn immerhin waren bei beiden Anlässen dieselben Gäste zugegen. Doch wer von ihnen hatte ein Motiv für gleich zwei Morde?

Poirot fehlt schmerzlich... ziemlich zäher Krimi, Auflösung wirkt sehr konstruiert!

— Hazel93
Hazel93

Nicht der beste Christie Roman und meiner Meinung nach viel zu wenig von Hercule Poirot

— ShineOn
ShineOn
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen