Agatha van Wysn

 5 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Kein Erbe ohne Tod

Erscheint am 01.01.2019 als Taschenbuch bei JustTales Verlag.

Alle Bücher von Agatha van Wysn

Morgenmuffel

Morgenmuffel

 (5)
Erschienen am 15.11.2017
Kein Erbe ohne Tod

Kein Erbe ohne Tod

 (0)
Erschienen am 01.01.2019

Neue Rezensionen zu Agatha van Wysn

Neu
abetterways avatar

Rezension zu "Morgenmuffel" von Agatha van Wysn

Morgenmuffel
abetterwayvor 10 Monaten

Inhalt:
"„Wie kann ein Morgen gut werden, wenn er noch vor dem Wachwerden beginnt?“
Herbert kennt sie, diese Tage, die schon morgens das Elend des Tages einfangen und die man am besten im Bett verbringen sollte. Davon hatte er schon viel zu viele. Abgestumpft von den täglichen Enttäuschungen wartet er … ja auf was eigentlich? Sein wöchentliches Skatspiel mit Kumpel Holger? Ein Bierchen bei Manni?
In diese Phase seines Lebens kommt, mehr durch Zufall, Bewegung und der frische Wind lässt ihn aufbrechen in eine hoffnungsvollere Welt. Nur hätte er den Start nicht ausgerechnet MORGENS wagen sollen. Denn so passieren ihm Fehler, die seine Zukunft massiv gefährden"

Meinung:
Ein sehr humorvoller und spannender Krimi. Hier handelt es sich um Herbert, der den Morgen nicht mag und sich mit den "kleinigekiten" des Lebens herumschlagen muss.
Ein wirklich tolles Buch.

Fazit:
Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
3
Teilen
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Morgenmuffel" von Agatha van Wysn

Humorvolle Kriminalgeschichte über einen wahren "Morgenmuffel"
Jeanette_Lubevor einem Jahr

Diese Kriminalgeschichte erschien 2017 im JustTales Verlag und beinhaltet 288 Seiten.
Herbert ist definitiv kein Frühaufsteher. Gute Laune am Morgen kennt er keinesfalls... Eines lausigen Morgens macht er sich auf, sich seine Welt zurückzuerobern... nur hat er eigenartige Methoden...
Der Schreibstil von Agatha van Wysn ist sehr flüssig. Humorvoll versteht sie, die Geschichte von Herbert, dem Morgenmuffel, dem die unmöglichsten Sachen passieren, zu erzählen. Es grenzt schon teilweise an schwarzen Humor. Ich musste sehr oft schmunzeln, denn auch die Namen der Protagonisten sind sehr witzig.
Mir persönlich hat dieser Krimi sehr gut gefallen, er ist humorvoll, spannend und hat ein Ende, mit dem man niemals rechnet. Ich empfehle ihn deshalb Freunden des schwarzen Humors und Menschen, die gern ein wenig lachen, auf jeden Fall weiter!!!

Kommentieren0
2
Teilen
Ladybella911s avatar

Rezension zu "Morgenmuffel" von Agatha van Wysn

Hier hat der Morgen seine Tücken...
Ladybella911vor einem Jahr

Zum Inhalt 

„Wie kann ein Morgen gut werden, wenn er noch vor dem Wachwerden beginnt?“
Herbert kennt sie, diese Tage, die schon morgens das Elend des Tages einfangen und die man am besten im Bett verbringen sollte. Davon hatte er schon viel zu viele. Abgestumpft von den täglichen

Enttäuschungen wartet er … ja auf was eigentlich? Sein wöchentliches Skatspiel mit Kumpel Holger? Ein Bierchen bei Manni?
In diese Phase seines Lebens kommt, mehr durch Zufall, Bewegung und der frische Wind lässt ihn aufbrechen in eine hoffnungsvollere Welt. Nur hätte er den Start nicht ausgerechnet MORGENS wagen sollen. Denn so passieren ihm Fehler, die seine Zukunft massiv gefährden …
Der Morgen ist einfach nicht seine Zeit.


Es geht um Herbert, dessen Leben nach der Scheidung von seiner Frau Helga völlig aus den Fugen gerät. Er lässt sich gehen, findet alles und jeden zum K... und schlittert von einer Panne mit schwerwiegenden Folgen in die Nächste. Eine Abwärtsspirale, der er sich nicht entziehen kann.
Obwohl man sich manchmal das Lachen nicht verkneifen kann, Herberts Gedanken und Erlebnisse sind teilweise so urkomisch beschrieben, handelt es sich um einen spannenden Krimi. Wortwitz, Situationskomik und spannende Ermittlungen halten sich die Waage. Auch der ermittelnde Kommissar ist dem Leser auf Anhieb sympathisch, denn auch sein Privatleben ist nicht gerade einfach.
Alle handelnden Personen, auch die Nebenfiguren sind gut und glaubhaft ausgearbeitet und ein jeder könnte auch mein oder dein Nachbar sein.
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, es liest sich locker und leicht und hat, obwohl man den Täter kennt, dennoch ein unerwartetes und überraschendes Ende.
Eine Geschichte, die mich bestens unterhalten hat und in einer besonderen Art , für einen Krimi etwas abseits von dem, was man gemeinhin unter dieser Lektüre versteht.

Aber auf jeden Fall lesenswert. Und da es mir großen Spaß gemacht hat, vergebe ich gerne 5 Sterne.

Kommentare: 1
34
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
A
Hallo liebe Lovelybook-er und book lover,

es ist soweit: mein erstes Buch, meine erste Leserunde, die ersten Schritte meines Krimis in die Welt. Ich lade herzlich alle dazu ein, diese Schritte zu begleiten.
Mein Erstling "Morgenmuffel" ist am 15.11.2017 geweckt worden und treibt nun sein Unwesen in der Nachbarschaft.
Mit Hilfe des JustTales Verlag, Bremen, der mir freundlicherweise einige Exemplare zur Verfügung gestellt hat, möchte ich "Herbert", meinen Protagonisten, auf die Reise schicken, damit auch andere Städte etwas von ihm haben. 5 Print- und 5 E-Books (im jeweils gewünschten Format) warten auf ihren Bestimmungsort.
(Bitte alternatives Format angeben, falls ihr bei der Verlosung nicht eines der Print-Exemplare erwischt. Danke.)

Das Datum der Bewerbung habe ich so gesetzt, dass ein Versand/Erhalt noch vor Weihnachten möglich sein kann.
Die Leserunde startet dann zwischen den Jahren. Ab 27.12. stehe ich für Fragen rund um das Buch zur Verfügung und ich freue mich bereits jetzt auf einen regen Austausch.

Bei Eurer Bewerbung um ein Exemplar wünsche ich mir eine Antwort auf folgende Frage:
Wie haltet Ihr es mit Humor bei einem Buch? Nur bei bestimmten Genres oder überall, und darf der sein, sollte er sein oder lenkt er zu sehr vom Geschehen ab?


Eure Antwort hat keinerlei Einfluss auf die Verlosung. Ich freue mich jedoch über ehrliche, offene Meinungen.

Die Gewinner der Buchverlosung verpflichten sich am Ende der
Leserunde eine ehrliche Rezension zu verfassen und diese hier auf
lovelybooks und auf weiteren Lieblings-Plattformen (Amazon, Thalia, ebooks.de etc)
zu verbreiten.

Ebenfalls herzlich zu dieser Leserunde eingeladen ist jeder, der das Buch bereits hat!

Ich stehe sehr gerne während der Leserunde für Eure Fragen und Anregungen bereit und hoffe, möglichst zeitnah auf alle Fragen eine zufriedenstellende Antwort zu haben.


In Kürze:

"Morgenmuffel" Herbert blickt auf ein Leben voller Enttäuschungen
zurück, als ein Unfall zum Glücksfall wird und sein Leben noch mal Fahrt
aufnimmt und er tut alles, damit nichts diese Fahrt gefährdet, bis hin
zu Mord.


Inhalt:

Herbert, ein Mann kurz vor der Rente, ist der typische Nachbar von nebenan und ein ausgemachter Morgenmuffel.
"Wie kann ein Morgen nur gut werden, wenn er noch vor dem Wachwerden beginnt?", ist sein Lieblingsspruch.

Herbert kennt sie, diese Tage, die schon morgens das Elend des Tages einfangen und die man am besten im Bett verbringen sollte. Davon hatte er schon viel zu viele. Abgestumpft von den täglichen Enttäuschungen wartet er ... ja auf was eigentlich? Sein wöchentliches Skatspiel mit Kumpel Holger? Ein Bierchen bei Manni?

In diese Phase seines Lebens kommt, mehr durch Zufall, Bewegung und der frische Wind lässt ihn aufbrechen in eine hoffnungsvollere Welt.
Nur hätte er den Start nicht ausgerechnet MORGENS wagen sollen. Denn so passieren ihm Fehler, die seine Zukunft massiv gefährden ...
... und er muss handeln.

Aber der Morgen ist einfach nicht seine Zeit.


Blick ins Buch:

www.amazon.de/Morgenmuffel-Kriminalgeschichte-Agatha-van-Wysn/dp/3947221061/ref=la_B076XL4VDS_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1512331275&sr=1-2#reader_B076WT63LX


Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Agatha van Wysn im Netz:

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks