Agis Sideras Paul Celan und Gottfried Benn - Zwei Poetologien nach 1945

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paul Celan und Gottfried Benn - Zwei Poetologien nach 1945“ von Agis Sideras

Paul Celan und Gottfried Benn gehören zu den angesehensten Lyrikern des 20. Jahrhunderts. Sie haben neben ihren lyrischen Werken eingehende poetologische Überlegungen angestellt, die sich in einer Anzahl von Texten niederschlagen. Trotz einer Unmenge von Veröffentlichungen ist die Germanistik bisher nicht fähig gewesen, die Grundlagen von Celans poetologischem Denken zu erkennen. Die allermeisten Interpreten sind an dem komplizierten Text Der Meridian gescheitert, der das wichtigste Dokument von Celans Poetologie ist. Die Arbeit von Agis Sideras legt endlich das Fundament von Celans dichtungstheoretischem Denken frei und bringt damit die Beschäftigung mit Celans Werk auf eine neue Stufe. Sie weist außerdem nach, daß Celan Gottfried Benn als seinen wichtigsten dichterischen Kontrahenten betrachtet hat. Die gegensätzliche Ausrichtung der beiden Poetologien wird eingehend untersucht, und auch das Wesen von Benns Dichtungstheorie wird in nie zuvor erreichter Klarheit dargestellt.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks