Vom geräumten Meer, den gemieteten Socken und Frau Butter

von Aglaja Veteranyi 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Vom geräumten Meer, den gemieteten Socken und Frau Butter
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Vom geräumten Meer, den gemieteten Socken und Frau Butter"

Warum das Kind in der Polenta kocht, ihr erster Roman, war nicht nur ein Verkaufserfolg, Kritik und Schriftstellerkollegen nahmen ihn hymnisch auf. Sie schrieb über das schwierige Leben in einer Zirkusfamilie, die die ganze Welt bereist. Im Regal der letzten Atemzüge beschreibt sie vor allem den Tod der geliebten Tante. Auch dieser Band wurde mit viel Aufmerksamkeit und Kritikerlob versehen. Das neue, noch von der Autorin vorbereitete Buch versammelt Texte, in denen sie Menschen und ihre Beziehungen zueinander in der ihr eigenen Verknappung porträtiert. Sie sind, wenngleich immer Melancholie mitschwingt, nie düster, sondern immer voller Menschlichkeit und bisweilen schwärzestem Humor.

Aglaja Veteranyi verwahrte diese Texte in dieser Zusammenstellung unter dem Titel Vom geräumten Meer, den gemieteten Socken und Frau Butter in ihrem Computer auf. Daß es ihr Wunsch war, sie zu veröffentlichen, geht aus einer letzten Notiz dieser großartigen und unvergessenen Sprachkünstlerin hervor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783421058324
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:136 Seiten
Verlag:DVA
Erscheinungsdatum:10.08.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks