Agnes Albrecht Yva: Die Tochter des Wächters

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yva: Die Tochter des Wächters“ von Agnes Albrecht

Als Yva, Tochter des Weltenwächters Shilahm, als erwachsene junge Frau in die Welt geboren wird, ist ihr klar, dass ihre bevorstehende Aufgabe kein leichtes Unterfangen ist. Sie soll Leonyo, den grausamen und machthungrigen Herrscher des Reiches, töten. Sie erschleicht sich sein Vertrauen und stellt fest, dass dieser Mann mehr als nur eine Facette zu bieten hat. Doch reicht ihre Liebe, um ihn vor der Vernichtung zu schützen? Nachdem sie begreift, dass ihr Auftrag, Leonyo zu töten, nur der Anfang ist, ist es bereits zu spät. Sie alle sind nichts weiter als Spielfiguren im düsteren Machtspiel der Wächter. Um die Zerstörung der Welt aufzuhalten, muss Yva die Götter zurück in ihre Welt holen. Doch wie ruft man Schöpfer, deren Namen seit Jahrtausenden vergessen sind?

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Freundschaft, Zusammenhält und Liebe - eingebettet in eine magische Geschichte

Buchverrueggt

Wédora - Schatten und Tod

Faszinierendes Setting

momkki

Ruf der Versuchung

Drei Sterne sind noch sehr wohlwollend für diese platte, abgedroschende Story.

Saphir610

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Fantasy in orientalischem Setting. Spannend, mystisch, ich fands super.

Shellan16

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Idee mit viel Potenzial. Leider sehr wenig Handlung

our_booktastic_blog

Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund

Kate is back! Und diesmal muss sie einige schwere Entscheidungen treffen.

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen