Die Königin der Seidenstraße

von Agnes Imhof 
4,2 Sterne bei21 Bewertungen
Die Königin der Seidenstraße
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

SigiLovesBookss avatar

Ebenso klasse geschrieben wie "Das Buch des Smaragds" - Juwelen in der historischen Roman-Liga!

Alle 21 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Königin der Seidenstraße"

Arib muss als Mädchen den grausamen Mord an ihrer Familie miterleben. Ihr selbst gelingt zunächst die gefährliche Flucht. Doch die Feinde sind mächtiger und so wird Arib in den Palast des Kalifen Harun ar-Raschid nach Bagdad verschleppt. Mit den Jahren wird sie zur gefeierten Sängerin und Kurtisane des Orients. Ihr Ziel aber verliert die junge Frau nie aus den Augen – und so muss sie sich schließlich entscheiden: zwischen dem leidenschaftlichen Wunsch, Rache am Mörder ihrer Familie zu nehmen – und der Liebe ihres Lebens …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492500456
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:29.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    Eintauchen in den Orient

    Ein üppiges Buch, voller Gerüche, Leckereien, Sinnlichkeit, Liebe und Rache. Die besondere Geschichte der Arib ist spannend bis zur letzten Seite, man spürt die Vielfalt des Orients. Sehr lebhaft beschrieben.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    uschs avatar
    uschvor 7 Jahren
    Rezension zu "Die Königin der Seidenstraße" von Agnes Imhof

    Als die Familie Aribs gewaltvoll ausgelöscht wurde, musste die kleine Arib mit einer Singsklavin ihres Vaters von zu Hause flüchten.
    Eine lange Flucht über die Karawanenwege Asiens liegt vor Arib und ihrer Begleiterin, die sich liebevoll um Arib kümmerte.
    Schließlich landete Arib in Bagdad und begann dort ein Leben als Singsklavin.
    Sie hatte nur den einen Wunsch - Rache an dem Mörder ihrer Familie.
    Dieser Ehrgeiz lies Arib immer erfolgreicher, als Sängerin sowie als Verführerin werden.
    Am Ende muss sie sich dennoch für ihre Liebe oder Rache an dem Mörder ihrer Familie entscheiden.
    Das Buch zeigt neben der Handlung tiefe Einblicke in das leben zur damaligen Zeit.
    Die Geschichte Aribs hat mich gefesselt. Es war sehr Abwechslungsreich. Was mir besonders gut gefallen hat, das diese Geschichte über Arib einen waren Charakter hat.
    Auch die Beschreibung der Begriffe hat mir geholfen die Geschichte zu verstehen.
    Nebenbei sind Rezepte aus dieser Zeit im Buch zu finden - bin leider noch nicht dazu gekommen diese nach zu kochen :)

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Buecherwurm1973s avatar
    Buecherwurm1973vor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Königin der Seidenstraße" von Agnes Imhof

    Arib muss im Alter von 10 Jahren mit ansehen wie ihre gesamte Familie niedergemetzelt wird. Mit Theodora, eine Sklavin ihres Vater, kann sie flüchten. Auf der Flucht lernt sie Wolfgang von Aue kennen. Ihre erste grosse Liebe, die sie niemals loslässt. Irgendwann werden Theodora und Arib aufgegriffen und Arib wird dem Kalifen übergeben. Der vergewaltigt sie brutal und schenkt sie seiner Ehefrau. Dank einem Deal mit der Ehefrau kann Arib eine Ausbildung als Singsklavin machen. Mit den Privilegien einer Singsklavin und ihrer Intelligenz gewinnt Arib viel Macht und sinnt auf Rache.

    Das Buch ist sehr gut geschrieben. Ich konnte mich gut in Arib versetzen. Ausserdem hat man Einblick in die damalige Zeit. Die Autorin erklärt die Gegebenheiten der damaligen Zeit sehr gut.

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    Wassermanns avatar
    Wassermannvor 10 Jahren
    Rezension zu "Die Königin der Seidenstraße" von Agnes Imhof

    Ein sinnlicher und mitreißender Roman über die einflussreichste Frau
    des Orients vor mehr als tausend Jahren.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    SigiLovesBookss avatar
    SigiLovesBooksvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ebenso klasse geschrieben wie "Das Buch des Smaragds" - Juwelen in der historischen Roman-Liga!
    Kommentieren0
    dorlis avatar
    dorlivor 2 Jahren
    A
    Asrorvor 3 Jahren
    razeruebes avatar
    razeruebevor 5 Jahren
    Rebeccis avatar
    Rebeccivor 5 Jahren
    P
    Papillon1001vor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    uschs avatar
    Guten Tag! Letztens habe ich ein das Buch "Die Königen der Seidenstraßen" gelesen und war sehr fasziniert von dieser Geschichte. Besonders hat mir gefallen, dass die Geschichte im Orient passierte. Wer kann mir weiter orientalische historische Romane empfehlen? Welchen historischen Roman sollte ich unbedingt gelesen haben ? :)
    Zum Thema

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Eine sinnliche Welt voller Luxus und Ausschweifung, Intrigen und Hass

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks