Agnes M. Holdborg Sonnenwarm und Regensanft - Band 2

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonnenwarm und Regensanft - Band 2“ von Agnes M. Holdborg

Es sind nun schon einige Monate vergangen, seit Viktor, der Sohn des mächtigen Elfenkönigs Vitus, Annas Herz im Sturm erobert hat. Doch nicht nur Annas und Viktors Liebe erfährt Höhen und Tiefen, auch Vitus gerät in den Sturm der Leidenschaft, als er der aufregenden Heilerin Loana begegnet. Doch erneut droht Gefahr, sowohl in der Menschenwelt als auch im westlichen Elfenreich.
Band 2 der modernen Fantasygeschichte handelt von Glück, Zweifel, Liebe und Tod. Sie birgt Überraschungen, von denen manche das Schicksal herausfordern.

spannend und romantisch

— Dominique1502

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Alberner Klamauk, mit realsatirischem Hintergrund

ulrikerabe

Weltenbrand

Tolle Geschichte!

literatuerchen

Die Sphären

Was muss passieren das eine liebende Mutter lieber das tote eigene Kind wieder haben möchte, als alles andere. Bewegender und spannender Sc

MellieJo

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Eine geniale spannende Fortsetzung mit einem gemeinen Cliffhänger...

Leseratte2007

Darwin City

Eine spannende und gelungene Mischung aus Dystopie und Science Fiction, die die Fans beider Genre gleichermaßen in ihren Bann ziehen wird

Buchraettin

Luna

Familien-Saga auf dem Mond - interessant, aber auch kompliziert!

benfi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine wunderschöne fortsetzung

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 2

    Lesenmeinleben

    24. November 2016 um 23:03

    Ich habe das erste Buch schon verschlungen und geliebt und das wiederholte sich auch hier bei Band 2 . Ich habe es verschlungen und konnte es einfach nicht abwarten wie es weitergeht mit Anna & Viktor .Anna hat Selbstzweifel und ist sich unsicher was zwischen ihr und Viktor ist da es immer wieder Spannungen gibt. Jens und Anna erleben viel schlimmes und schreckliches aber auch Viktors Familie aus der Elfenwelt müssen auch einiges erleben und mitmachen. Nach langer Zeit lernt Viktors Vater eine neue Frau kennen , die sein Herz sofort berührt . aber genau diese Frau hat einige Probleme und einiges traurige hinter sich. Spannend , sehr traurig , berührt das Herz , Freundschaft, Liebe , Familienzusammenhalt so würde ich das Buch beschreiben. Es geht ins Herz und öffnet Augen.   Agnes hat es wieder geschafft das man das Band einfach nicht weglegen kann.   Danke Agnes , mach bitte weiter so

    Mehr
  • Eine romantische Reise

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 2

    franzi271

    21. January 2016 um 14:33

    Im zweiten Band schafft es Agnes den Leser auf eine romantische Reise zu schicken. Die Liebe kam definitiv in diesem Band nicht zu kurz. Sehnsüchtige, aber auch Angst und Verzweiflung waren gut dargestellt. Am Anfang fand ich es leider etwas langatmig. Als dann Geheimnisse gelüftet wurden, fand ich es spannender. Der Schreibstil war auch hier wieder flüssig und bildhaft. Für mich war Teil 2 etwas besser als der erste. Ich vergebe daher 3,5 Sterne und runde hier auf 4 auf.

    Mehr
  • spannend und romantisch

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 2

    Dominique1502

    22. October 2015 um 22:40

    Sonnenwarm und Regensanft von Agnes M. Holdborg  Sonnensturm Nach dem ersten Teil, von dem ich schon bereits total begeistert war, ist der zweite Teil eine super Fortsetzung.  Man ist schnell wieder in die Elfenwelt eingetaucht, da einiges aus dem ersten Teil wiederholt erklärt wird. So kann man auch schnell allem folgen, wenn man Band 1 nicht gelesen hat. Diesmal wird die Liebe und Romantik jäh durch Spannung und Zitterpartien unterbrochen. Anna hat ja schon im ersten Band so manches erlebt, aber wer glaubt das sie sich ausruhen kann, hat sich getäuscht. Vitus: Nachdem nun Viktor und Viktoria ihre große Liebe gefunden haben, ist nun auch Vitus an der Reihe. Nach dem er so lange um seine große Liebe getrauert hat, erobert Loana sein Herz im Sturm. Und das fast wörtlich!   :-) Zuerst will er seinen Gefühlen nicht ganz trauen, hätte er doch nie gedacht, das er jemals wieder so empfinden würde. Loana: Loana hat eine traurige Vergangenheit. Sie hat ihren Mann verloren und durch deren Verwandte, die sie nicht leiden können, auch ihren gesamten Besitz. Vitus will ihr helfen, dieses Unrecht wieder grade zu biegen. Auch sie traut der Liebe erst mal nicht. Sie hat das Gefühl ihren verstorbenen Mann zu betrügen. Doch genau dieser ermutigt sie ihren Gefühlen zu vertrauen. Band 2 ist genau so toll geschrieben wie der erste Teil. Die Story ist mal witzig, mal ernst, dann wieder spannend und diesmal auch traurig. Man sollte auf jeden Fall die Taschentücher in der Nähe haben.  Es geht vorrangig um die Liebe, aber auch um Trauer und Schmerz, Familie, Ehre und Stolz. Das alles vereint macht den Roman zu etwas ganz besonderem. Ich freue mich auf den 3. Teil. 

    Mehr
  • Neue Liebe

    Sonnenwarm und Regensanft - Band 2

    Reasworld

    15. July 2015 um 10:26

    Meine Meinung: Nachdem Kana und ihrem Freund nun ein für alle Mal das Handwerk gelegt wurde, die bösen Geister sicher in ihrem Verlies verweilen wähnen sich die Zwillinge und Menschen in Sicherheit. Dies bringt natürlich Vitus in Rage bringt. Als eines Tages eine Elfe aus der Bretagne im Schloss auftaucht. Als diese sich aufführt wie eine wildgewordene Furie bleibt Vitus nichts anderes übrig, als den geplanten Besuch bei seinen Kindern kurzerhand abzubrechen und zurück auf sein Schloss zu reißen. Was er dort erlebt, daran hätte er wohl selbst nie im Traum gedacht. Loana, seit 2 Tagen auf dem Schloss, schimpfend und fluchend in den höchsten Tönen und bezaubernd schön. So zumindest nimmt Vitus sie wahr. Loana hat den weiten Weg aus der Bretagne zu ihrem König aufgenommen, um ihn von ihrem großen Leid zu erzählen und diesen um Hilfe zu bitten. Seit ihr geliebter Mann verstorben ist wird sie von seiner Familie systematisch fertig gemacht. Sie besitzt nur noch was sie am Körper trägt. Vitus schickt seine besten Männer und Frauen aus, um zu ergründen, was Loana widerfahren ist. Schreibstil und Charaktere: Agnes' Schreibstil ist der wie sovieler Autoren. Sie schafft es die Figuren lebendig werden zu lassen. Nicht viele Autoren geben mir das Gefühl, dass ihre Protagonisten echte Menschen, okay, oder echte Elfen sind. Ist es nicht erstaunlich wie schnell es gehen kann, dass man glaubt, man höre die Charaktere der Geschichten förmlich rufen, wenn man mal gerade nicht dabei ist das Buch zu lesen? So geht es mir gerade wieder, während ich hier die Rezension zu Teil 1 schreibe wartet Teil 3 darauf gelesen zu werden. Als ob sich Elfen nicht auch mal selbst beschäftigen könnten... Aber ich will ja ehrlich sein. Ich genieße die Zeit mit Victor und Victoria, Anna und Ketu, und all die anderen...  Fazit und Empfehlung: Wer Teil 1 gelesen hat sollte hier weiter lesen... Ging es in Teil 1 um Anna, steht nun Loana im Mittelpunkt der Geschichte. Erneut ein in sich abgeschlossener Teil, der wiederrum perfekt an den 1. Teil anschließt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks