Die Analphabetin

von Agota Kristof 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Die Analphabetin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Die Analphabetin"

In ihrer autobiografischen Erzählung spricht die 1935 geborene Agota Kristof über ihre Kindheit im stalinistischen Ungarn und ihre Flucht in die französische Schweiz nach dem Volksaufstand 1956. Hier musste sie sich ohne jegliche Sprachkenntnisse mühsam wieder aneignen, was schon als 4jährige ihr Lebensinhalt war: das Lesen - und später dann auch das Schreiben. Mit ihrer großartigen Trilogie der achtziger und neunziger Jahre ("Le grand cahier", "La preuve", und "Le troisième mensonge") und dem nachfolgenden Roman "Hier" schien die Schriftstellerin alles gesagt zu haben, was sie zu sagen hat. Doch "L`Analphabète" erreicht sowohl in Frankreich als auch in Italien noch einmal die Bestseller-Listen. Eine bewegende Erzählung zum 70. Geburtstag von Agota Kristof im Herbst 2005.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866040335
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Random House Audio
Erscheinungsdatum:22.09.2005
Das aktuelle Buch ist am 01.09.2010 bei Ammann erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks