Ahdaf Soueif

 3.6 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Die Landkarte der Liebe, Sandpiper und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ahdaf Soueif

Die Landkarte der Liebe

Die Landkarte der Liebe

 (5)
Erschienen am 01.01.2001
The Map of Love

The Map of Love

 (0)
Erschienen am 01.09.2000
In the Eye of the Sun

In the Eye of the Sun

 (0)
Erschienen am 01.09.2000
Cairo

Cairo

 (0)
Erschienen am 02.03.2012
Aischa

Aischa

 (0)
Erschienen am 01.03.1997

Neue Rezensionen zu Ahdaf Soueif

Neu
Stirbelwurms avatar

Rezension zu "Die Landkarte der Liebe" von Ahdaf Soueif

Rezension zu "Die Landkarte der Liebe" von Ahdaf Soueif
Stirbelwurmvor 6 Jahren

Eine Geschichte kann mit den seltsamsten Dingen beginnen: mit einer magischen Lampe, einer belauschten Unterhaltung, einem Schatten der sich über die Wand bewegt. Für Amal al-Ghamrawi begann diese Geschichte nit einem Koffer aus braunem Leder...

In einem alten Schrankkoffer finden die Amerikanerin Isabel und ihre ägyptische Freundin Amal Tagebuchaufzeichnungen von Anna Winterbourne,Isabels Grossmutter. Die beiden werden hineingezogen in die Geschichte dieser geheimnisvollen Frau, die einst Ägypten bereiste und durch eine unkonventionelle Ehe eine Gratwanderung zwischen zwei Welten wagte. Noch ahnen weder Isabel noch Amal, wie sehr auch ihr eigenes Schicksal von Annas Entscheidung beeinflusst wird...

Eine raffiniert konzipierter Familienroman und eine bezaubernde Liebesgeschichte: Ahdaf Soueif hat ein Meisterwerk voller Feinsinnigkeit, Poesie und Schönheit geschaffen!

Kommentieren0
4
Teilen
ZwergPinguins avatar

Rezension zu "Die Landkarte der Liebe" von Ahdaf Soueif

Rezension zu "Die Landkarte der Liebe" von Ahdaf Soueif
ZwergPinguinvor 10 Jahren

Klappentext: Als die junge verwitwete Engländerin Anna Winterbourne im Jahr 1900 allein nach Kairo reist, gerät sie nicht nur mitten in den Strudel politischer Ereignisse, sondern verliebt sich auch unsterblich in einen ägyptischen Freiheitskämpfer Knapp 100 Jahre später findet ihre Urenkelin Isabel in einem alten Koffer Annas arabische Briefe und Notizen. Auf den Spuren ihrer Urgroßmutter reist Isabel ebenfalls nach Ägypten, erlebt die Faszination des Orients und erkennt bals, dass sich im Schicksal Anna Winterbournes auf rätselhafte Weise ihre eigene Suche nach dem Lebensglück zwischen Orient und Okzident widerspiegelt..

Das Buch selbst hat mir ganz gut gefallen, allerdings hatte ich aufgrund der Aufmachung mehr von einen Liebesroman erwartet. Tatsächlich kommt es mir so vor, als spiele die Liebe zwischen der Engländerin Anna Winterbourne und dem Ägypter Sharif nur eine Nebenrolle. Ein viel größeres Anliegen scheint der Autorin die Schilderung der Entwicklung Ägyptens gewesen zu sein. Die Politik wird wesentlich ausführlicher dargestellt, als die persönlichen Schicksale.
Sogesehen bin ich an das Buch mit sehr anderen Erwartungen herangegangen und bin ein wenig unzufrieden. :-?

Letztendlich wollte ich nur noch wissen, was aus den einzelnen Personen geworden ist, wohingegen ich die politischen Dialoge immer häufiger überblättert habe, da sich mich langweilten.
Trotzdem habe ich wohl nebenbei eine ganze Menge darüber mitbekommen - aber jemand, der sich für die politische Lage Ägyptens interessiert, wäre das Buch sicherlich ein größerer Gewinn.

Ahdaf Soueif wurde 1950 in Kairo geboren, wuchs aber wie ihre Protagonisten sowohl in Ägypten als auch in England auf. Sie lebt mit ihrer Familie auch heute teilweise in London, teilweise in Kairo. "Die Landkarte der Liebe" ist ihr zweiter Roman, mit dem ihr der Durchbruch gelang. Außerdem schrieb sie "Fremder Zauber" und "Aischa. Liebesgeschichten aus Ägypten".
Derzeit scheint allerdings keines ihrer Bücher in Deutschland verlegt zu werden, wohingegen diese und andere Titel in GB erhältlich sind.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Worüber schreibt Ahdaf Soueif?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks