Ahmadou Kourouma

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(7)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Monnè: Schmach und Ärger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nächte des grossen Jägers

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Fürst

Bei diesen Partnern bestellen:

Der schwarze Fürst

Bei diesen Partnern bestellen:

Allah n'est pas oblige

Bei diesen Partnern bestellen:

Quand on refuse on dit non

Bei diesen Partnern bestellen:

Les Soleils Des Independances

Bei diesen Partnern bestellen:

Allah N'est Pas Oblige

Bei diesen Partnern bestellen:

Allah is Not Obliged

Bei diesen Partnern bestellen:

Waiting for the Wild Beasts to Vote

Bei diesen Partnern bestellen:

Esperando El Voto De Las Fieras

Bei diesen Partnern bestellen:

Allah muss nicht gerecht sein

Bei diesen Partnern bestellen:

Monnew

Bei diesen Partnern bestellen:

Monnew

Bei diesen Partnern bestellen:

The Suns of Independence

Bei diesen Partnern bestellen:

Allah Is Not Obliged

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Nächte des großen Jägers - Afrika erzählt" von Ahmadou Kourouma

    Die Nächte des großen Jägers - Afrika erzählt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. June 2010 um 16:59 Rezension zu "Die Nächte des großen Jägers - Afrika erzählt" von Ahmadou Kourouma

    Koyaga, unerbittlicher Herrscher eines Staates, lässt sich seinen persönlichen Donsomana erzählen. Der Donsomana ist ein Lobgesang für die Jäger der Malinké, der eine reinigende Kraft haben soll. Koyaga sitzt sechs Nächte lang am Lagerfeuer, während ein Erzähler und sein Antworter die Lebensgeschichte Koyagas bis zu diesen Abenden aufbereiten. Das Besondere für mich: Bei dieser Erzählstruktur kommt die Hauptperson Koyaga gar nicht zu Wort, obwohl sie mit dem Griot, dem Erzähler, gemeinsam am Feuer sitzt. Die Geschichte beginnt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allah muss nicht gerecht sein" von Ahmadou Kourouma

    Allah muss nicht gerecht sein
    Pitak

    Pitak

    28. December 2008 um 18:20 Rezension zu "Allah muss nicht gerecht sein" von Ahmadou Kourouma

    An diesem Buch hat mir gefallen, dass es in Afrika spielt und man viel über das Leben und die Verhältnisse erfährt. Am Anfang hat mich der Stil sehr irritiert. Der Erzähler ist ein kleiner Junge, der sehr umgangssprachlich spricht. So etwas gefällt mir nicht ganz so gut. Wenn er schwierigere Wörter benutzt erklärt er diese. Manchmal ist dies sehr nütztlich, manchmal sogar sehr witzig, aber es kann auch nervig sein. Die politische Situation in den Ländern ist recht gut erklärt worden. Ebenso die darin verwickelten Akteure. ...

    Mehr