Ahmet Özdemir

 4,3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Lisa einfach anders, Jetzt wird's bunt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ahmet Özdemir

Cover des Buches Lisa einfach anders (ISBN: 9783956317309)

Lisa einfach anders

 (2)
Erschienen am 04.07.2019
Cover des Buches Ali und Anton (ISBN: 9783956315862)

Ali und Anton

 (1)
Erschienen am 07.06.2017
Cover des Buches Jetzt wird's bunt (ISBN: 9783956318177)

Jetzt wird's bunt

 (1)
Erschienen am 20.11.2020
Cover des Buches Irritiert statt integriert (ISBN: 9783956313035)

Irritiert statt integriert

 (0)
Erschienen am 07.05.2015

Neue Rezensionen zu Ahmet Özdemir

Neu
Cover des Buches Jetzt wird's bunt (ISBN: 9783956318177)V

Rezension zu "Jetzt wird's bunt" von Ahmet Özdemir

Ein gutes und lesenswertes Kinderbuch
Vielleserin1957vor 2 Monaten

Der große Tag steht bevor: Ali, Anton und Rudy kommen in die Schule! Was sie dort wohl erwartet? Es ist der Beginn einer wunderbaren Zeit, denn gemeinsam meistern die drei Freunde viele Hürden, um ihren Schulalltag so richtig bunt und fröhlich zu gestalten. Als dann nach den Herbstferien auch noch eine neue Schülerin in die Klasse kommt, schwebt Anton im siebten Himmel ... (Klappentext)

 

Dieses für mich im ersten Blick etwas anders aufgebaute Kinderbuch hat meinen Enkel und mir sehr gut gefallen.  Der Schreibstil ist kindgerecht und verständlich. Die Erklärung der verschiedenen „Werte“ mit kleinen Geschichten/Beispielen kam gut bei meinen Beiden an. Wir haben uns jeweils danach ausgiebig unterhalten und nach Ähnlichem aus ihrem Umfeld gesucht und auch gefunden. Die schönen Illustrationen runden das ganze positive Bild noch ab. Dieses Buch sollte in keinem Kindergarten oder besser noch in keiner Grundschule fehlen. Lesenswert.

 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Lisa einfach anders (ISBN: 9783956317309)mona537s avatar

Rezension zu "Lisa einfach anders" von Ahmet Özdemir

Ab der ersten Klasse geeignet
mona537vor 2 Jahren

Seit Tagen überlege ich mir, mit welchen Worten ich diesem Buch und seiner starken Message gerecht werden kann. Leider muss ich zugeben: gar nicht! Versuchen möchte ich es dennoch.

Der Autor des Buches, Ahmet Özdemir, widmet sich der Integration und Inklusion von besonderen Kindern. Das dies seine Herzensangelegenheit ist, kann man nur unschwer leugnen. Vielen Dank für Ihren Einsatz!

Wie die meisten von euch wissen, wurde meine Tochter letztes Jahr im September eingeschult. Auch wenn sie nicht genau wie Lisa ist, hat sie starke Probleme, mit denen sie tagtäglich im Schulalltag zu kämpfen hat. Mobbing gehört leider auch schon in der 1. Klasse zum Programm – wenn auch noch nicht so ausgeprägt. Da wird sich über Schüler/innen lustig gemacht, sie werden ausgegrenzt oder in der Pause gemieden, die Busfahrt wird zur Hölle. Kinder wissen es in diesem Alter leider noch nicht besser und aus ein bisschen Spaß wird leider eine schmerzhafte Zeit für die ausgegrenzten Kinder.

Lisa reagiert mit Wut und Frustration auf ihre Umwelt; ihre Eltern, Mitschüler und selbst die kleine Schwester bekommen das zu spüren. Ich denke, viele Kinder können sich mit ihr identifizieren und das Buch regt zu Diskussionsrunden und Nachdenken an. Um ehrlich zu sein, finde ich, dass das Buch in jeder Grundschule Thema sein sollte. Allerdings muss ich sagen, dass mir die Lehrerin in der Geschichte zu passiv geblieben ist. Sie akzeptiert zwar, dass Lisa anders ist, aber sie geht nicht gegen die Schüler vor und sucht ein Gespräch. Dies kommt erst ins Rollen, als Lisa von Zoe, einem Mädchen im Rollstuhl, Unterstützung erhält.

Der Schreibstil ist einfach gehalten. Meine Tochter (7) konnte gut folgen und wir haben viele Szenen ausgiebig besprochen. Die Geschichte wird durch zahlreiche Illustrationen unterstrichen.

Fazit:
Ein Buch, das einfach so anders ist als die gewöhnlichen Kinderbücher, aber dessen wichtige Message unbedingt gehört werden muss. Ich kann es wirklich jedem uneingeschränkt empfehlen, da die daraus entstehende Diskussion für alle wichtig sein kann.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Shaker Media für die Bereitstellung des Exemplars über NetGalley.

Kommentieren0
48
Teilen
Cover des Buches Ali und Anton (ISBN: 9783956315862)buecherwurm1310s avatar

Rezension zu "Ali und Anton" von Ahmet Özdemir

Ein wichtiges Buch
buecherwurm1310vor 2 Jahren

Dieses Buch erzählt von zwei kleinen Jungen, die nun in den Kindergarten sollen und Angst haben vor dem, was dort auf sie zukommt. Diese Angst sorgt dafür, dass Anton und Ali schon vor der Türe anfangen zu streiten. Worüber lässt sich streiten, wenn man sich nicht kennt? Natürlich über das sofort Ersichtliche, das ist bei den beiden das Aussehen. Dann treffen sie auf Rudy, die noch anders aussieht, aber den beiden die Leviten liest. Kann sie die Streithähne überzeugen?

Der Schreibstil ist kindgerecht und leicht zu lesen. Die Bilder ergänzen die Geschichte und machen deutlich, was da passiert. Auch wenn einiges ein wenig klischeehaft dargestellt wurde, finde ich es wichtig, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und schon den Kleinen klarzumachen, dass man niemanden ausgrenzen darf. Kinder gehen normalerweise vorurteilsfrei aufeinander zu und sehen solche Unterschiede nicht, das wird meist anerzogen. Menschen sind Menschen, auch wenn sie unterschiedlich aussehen. Es gibt nette Menschen und weniger nette, aber das hat nichts mit dem Aussehen zu tun.

Es ist ein wichtiges Buch zu einem aktuellen Thema.

 

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ali und AntonAhmet__zdemirs avatar
Anton und Ali treffen sich im Kindergarten und wollen so gar nichts miteinander zu tun haben. Anton ist hell, Ali hat dunkle Haut. Wie bitte soll man so miteinander spielen? Ein heftiger Streit beginnt - doch dann begegnen die beiden Rudy ...
Das Buch beschreibt die ersten Begegnungen von Kindern mit unterschiedlichen Nationalitäten und thematisiert das allgegenwärtige Thema Integration. Indem sie sich mit der Wahrnehmung des Äußeren im Kindesalter befasst, sensibilisiert die farbenfrohe Geschichte Kinder wie auch Eltern hinsichtlich ihres Umgangs mit Fremdheit und Unterschieden zwischen den Nationalitäten.
Ab 4 Jahren.
44 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Ali und AntonAhmet__zdemirs avatar
Anton und Ali treffen sich im Kindergarten und wollen so gar nichts miteinander zu tun haben. Anton ist hell, Ali hat dunkle Haut. Wie bitte soll man so miteinander spielen? Ein heftiger Streit beginnt - doch dann begegnen die beiden Rudy ...
Das Buch beschreibt die ersten Begegnungen von Kindern mit unterschiedlichen Nationalitäten und thematisiert das allgegenwärtige Thema Integration. Indem sie sich mit der Wahrnehmung des Äußeren im Kindesalter befasst, sensibilisiert die farbenfrohe Geschichte Kinder wie auch Eltern hinsichtlich ihres Umgangs mit Fremdheit und Unterschieden zwischen den Nationalitäten.
Ab 4 Jahren.
50 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  Tanzamseevor 3 Jahren
Hier tut sich gar nichts.... keine Nachricht und kein Buch....

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Worüber schreibt Ahmet Özdemir?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks