Ahmet Ümit

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 54 Rezensionen
(13)
(22)
(23)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Serienmörder an historischen Stätten Istanbuls

    Die Gärten von Istanbul: Kriminalroman

    mama2009

    02. August 2018 um 18:26 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul: Kriminalroman" von Ahmet Ümit

    Buchbeschreibung buecher.de Istanbul, die unbezähmbare Stadt zwischen zwei Kontinenten. Ein magischer Ort, wo Geschichte geschrieben wurde und sich noch heute unzählige Geschichten ineinander verweben. Kaum einer kennt ihn so gut wie Nevzat, Oberinspektor des Morddezernats. Und kaum einer leidet an ihm wie er, dessen Frau und Tochter dort Opfer eines Verbrechens wurden. Und doch wird er hinzugezogen, als an der Atatürk-Statue eine Leiche gefunden wird. Das Opfer, Professor für Kunstgeschichte, war anerkannt in Istanbuls ...

    Mehr
  • 7 Tote in Istanbul

    Die Gärten von Istanbul

    camilla1303

    02. July 2018 um 10:52 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    Der Kriminalroman „Die Gärten von Istanbul“ von Ahmet Ümit ist im btb Verlag erschienen. Nevzat, Oberinspektor des Morddezernats von Istanbul wird hinzugezogen, als an der Atatürk-Statue eine Leiche gefunden wird. Auch seine Frau und seine Tochter sind Opfer eines Verbrechens geworden. Das Opfer ist Professor für Kunstgeschichte. Kurz darauf wird eine zweite Leiche gefunden. Wieder an einem von Istanbuls Wahrzeichen. Und die Serie reißt nicht ab. Sieben Leichen an sieben historischen Stätten. Ob Nezvat den Täter finden kann? Wer ...

    Mehr
  • Mordserie erschüttert historische Stadt am Bosporus

    Die Gärten von Istanbul

    Wortverzauberte

    03. May 2018 um 16:54 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    Inhalt Oberinspektor Nevzat lebt in einer der imposantesten Städten der Welt - in Istanbul. Er ist gezeichnet von einem schweren Schicksalsschlag, seine Ehefrau und seine Tochter sind hier einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Eigentlich befindet Nevzat sich noch in der Trauerphase, doch er wird zu einem Fall hinzugezogen, als eine Leiche vor der Atatürk-Statue gefunden worden ist. Das Opfer war ein anerkannter Professor für Kunstgeschichte. Bald darauf wird eine zweite Leiche, wieder an einem Wahrzeichen Istanbuls, aufgefunden. ...

    Mehr
  • Mordschauplätze an Istanbuls Wahrzeichen

    Die Gärten von Istanbul

    HappiestGirl

    11. March 2018 um 21:00 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    Meine Meinung:Für mich war der Reiz an dem Buch, mal zu erfahren, ob die einheimischen Autoren anders, intensiver schreiben, als wenn ein Autor aus einem Land eine Geschichte "erzählt".Und es hat mich von der ersten Seite an gepackt. Der Autor hat einen fesselnden Schreibstil. Auch wenn ich mich am Anfang mit den Personen etwas schwer getan habe. Das heißt nicht mit den Personen an sich, sondern eher mit ihren Namen. Bei den Namen wird statt des Nachnamens bei den Männern "Bey" (Herr) und bei den Frauen "Hanim" (Dame) ...

    Mehr
    • 2
  • Die Gärten von Istanbul

    Die Gärten von Istanbul

    SophieNdm

    15. February 2018 um 09:19 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    Inhalt:Istanbul, die unbezähmbare Stadt zwischen zwei Kontinenten. Ein magischer Ort, wo Geschichte geschrieben wurde und sich noch heute unzählige Geschichten ineinander verweben. Kaum einer kennt ihn so gut wie Nevzat, Oberinspektor des Morddezernats. Und kaum einer leidet an ihm wie er, dessen Frau und Tochter dort Opfer eines Verbrechens wurden. Und doch wird er hinzugezogen, als an der Atatürk-Statue eine Leiche gefunden wird. Das Opfer, Professor für Kunstgeschichte, war anerkannt in Istanbuls intellektuellen Kreisen. ...

    Mehr
  • Guter Ansatz, zu viele Handlungsstränge in der Umsetzung

    Die Gärten von Istanbul

    mozeilenherz

    05. February 2018 um 16:54 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    Als der erste Mord geschieht hat man keinerlei Ahnung, zu welchem Ende dieses Buch am Ende führen wird. Nevzat war eine sehr sympathische Hauptfigur, die mir sofort gefallen hat. Sein Handeln und seine Zerrissenheit zwischen Job und Privatleben, zwischen Vergangenheit und Gegenwart waren nachvollziehbar und ich konnte seine Emotionen jedes Mal mitfühlen. Man lernt im Laufe des Handlung viele Personen kennen, vielleicht und da liegt auch mein Kritikpunkt, zu viele.  Verdächtigte, Zeugen, Mordopfer, Freunde, Verwandte, bereits ...

    Mehr
  • Reise durch Istanbul

    Die Gärten von Istanbul: Kriminalroman

    Sabine_Hartmann

    25. January 2018 um 10:37 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul: Kriminalroman" von Ahmet Ümit

    Nevzat, Hauptkommissar, Witwer und ausgewiesener Kenner seiner Heimatstadt, ermittelt in sieben Mordfällen, die an unterschiedlichen Orten in Istanbul ausgeführt wurden. Dabei erfahrene die Leserinnen unglaublich viel über die Stadt, ihre Bräuche, ihre Geschichte. Auch Nevzats eigene Probleme – er gibt sich selbst die Schuld am Tod von Frau und Tochter, was ihn daran hindert, sich voll und ganz auf eine neue Beziehung einzulassen – werden breit ausgewalzt und stehen in weiten Abschnitten des Buches im Vordergrund. Das Buch ...

    Mehr
  • Überraschende Auflösung

    Die Gärten von Istanbul

    nicekingandqueen

    02. January 2018 um 18:10 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit ist ein Kriminalroman aus der Sicht des Hauptkommissars beschrieben, der in einen mehrfachen Mordfall aufdecken muss, in dem die Täter die Leichen immer auf dieselbe Art und Weise töten und an historischen Denkmälern ablegen. Insgesamt: Sehr viel Historisches über die Stadt - kann einem vielleicht zu viel werden - wenn man nicht wirklich in der Stadtgeschichte interessiert ist. Trotz allem, obwohl es ein Kriminalroman ist, habe ich mir an den Rand der Seiten sehr oft Smileys gezeichnet - ...

    Mehr
  • Erfrischend anders

    Die Gärten von Istanbul

    DaddyCool

    26. December 2017 um 15:12 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    In Istanbul wird an einer bedeutenden historischen Stätte ein Mordopfer aufgefundem. Die Mordkommission rund um Kommission Nevzat und sein Team müssen sich beeilen, denn es soll nicht bei dieser einen Leiche bleiben. Es folgen noch weitere. Allen ist gemein, daß sie eine antike Münze als Beigabe haben, an antiken bedeutenden Stätten aufgefunden werden uns scheinbar alle mit Istanbuls Geschichte in Zusammenhang gebracht werden können. Für mich als Fan historischer Romane war dieser Krimi ein Volltreffer, auch wenn er in der ...

    Mehr
  • Man lernt noch etwas dazu

    Die Gärten von Istanbul

    kuechenqueen

    10. December 2017 um 14:45 Rezension zu "Die Gärten von Istanbul" von Ahmet Ümit

    5 Leichen an 5 verschiedenen Bauwerken, die zur Geschichte Istanbuls gehören. Jede Leiche hat eine Beigabe: einen Taler aus der Vergangenheit, mit historischem Hintergrund. Kommissar Nevzat wird klar, daß er und seine Kollegen einen Serienmörder jagen und sie nicht viel Zeit haben, ihn zu überführen...... Das ist mal ein ganz anderer Krimi. Als erstes ist der Tatort Istanbul schon ungewöhnlich und hebt sich vom gewöhnlichen Krimi ab. Man lernt hier tatsächlich noch etwas über die Geschichte Istanbuls und lernt Istanbul richtig ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.