Ahne Zwiegespräche mit Gott

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwiegespräche mit Gott“ von Ahne

Gott wohnt in der Choriner Straße 61. Ahne wohnt in der Nähe. Sie treffen sich öfter. Unterhalten sich über die Sorgen und Nöte des Alltags, wie Staubsaugen und GEZ-Gebühren, und klären ganz nebenbei die letzten Fragen: Warum es das Böse gibt, wie Gottes Verhältnis zum Tod ist, und was passiert eigentlich, wenn man stirbt? In Ahnes Buch zeigt sich Gott von seiner allermenschlichsten Seite.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zwiegespräche mit Gott, m. Audio-CD" von null null

    Zwiegespräche mit Gott
    rkuehne

    rkuehne

    29. March 2012 um 13:01

    Ein lustijet Buch mit fülen ahmiesanten Jeschichten. Die Zwiegespräche sind ja nichts neues, bisher kannt ich sie allerdings nur in der Hör-Fassung. Beim Lesen muss man sich erstmal auf die berlinerisch dialektale Schreibweise einstellen, hat man das und sein Grammatikempfinden entsprechend justiert, hat man durchaus seinen Spaß. Die Dialoge von Ahne und Gott sind so kurios wie mitunter furios, schräg, lustig, stammtischig und verschwörungstheorethisch und machen einem den spröden Charme der Berliner doch immer wieder schmackhaft. Auch gut, als Buch fürs Klo oder für andere Orte, wo man nur kurz verweilt. Auf jeden Fall eine Empfehlung. Auch live, der Ahne, immer eine Reise wert.

    Mehr