Ai Morinaga Der Entenprinz

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Entenprinz“ von Ai Morinaga

Eine schräge Komödie Reiichis Teenagerzeit ist eine Qual: Er ist hässlich, klein und einfach nicht cool, was man ihn auch deutlich spüren lässt. Da ist es nur natürlich, dass er sich in Yumiko verliebt - seine hübsche Mitschülerin und Schwarm aller Jungs. Wie schön wäre es, genauso gutaussehend zu sein und ihr endlich die Liebe gestehen zu können... Zum "Glück" hat er einen Unfall, der ihn ein Jahr später als Adonis im Krankenhaus erwachen lässt. Und Reichii wäre begeistert, wenn ihn Yumiko nur wiedererkennen würde - und er nicht immer sein gutes Aussehen just in dem Augenblick verlieren würde, wenn er sie berührt! Ai Morinagas DER ENTENPRINZ ist eine herrliche Komödie, die ihresgleichen sucht - die Folgebände erscheinen alle 3 Monate neu. (Quelle:'Flexibler Einband/01.07.2006')

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das hässliche Entlein

    Der Entenprinz

    Shunya

    04. December 2013 um 14:11

    Reiichi ist alles andere als ein Blickfang. Er ist klein, hässlich, ein Otaku und hat praktisch kein Selbstbewusstsein. In der Schule wird er gehänselt und findet lediglich Trost in der Garten-AG und bei seinem Schwarm Yumiko. Allerdings ändert sich sein Leben schlagartig, als er eines Tages Yumikos Hund davor bewahrt von einem Auto angefahren zu werden und selbst ziemlich in Mitleidenschaft gerissen wird. Ein Jahr später kommt Reiichi wieder zu sich und muss feststellen, dass ein Chirurg ihn im Koma einer Schönheitsoperation unterzogen hat und dass seine große Liebe Yumiko nach Amerika gezogen ist. Reiichis Schwestern prügeln ihm mehr oder weniger, eher mehr, Selbstbewusstsein ein, um endlich mal einen richtigen Mann aus ihrem Bruder zu machen und an seinem ersten Schultag erlebt Reiichi ein wahres Wunder, denn Yumiko ist ebenfalls an seiner neuen Schule. Sollte sie nicht in Amerika sein? Und wie kommt Reiichi mit seiner Liebe zu Yumiko klar, wenn er sich jedes Mal in sein hässliches altes Ich verwandelt sobald er dem Mädchen auch nur ein bisschen zu nahe kommt? Nach Bitte sehr, bitte gleich! geht es mit der etwas älteren Serie Der Entenprinz von Ai Morinaga weiter. Der erste von sechs Bänden fällt allerdings etwas seicht aus. Es finden sich einige Klischees wieder, die Story ist bisher nicht so der Kracher, aber für zwischendurch trotzdem ganz amüsant und schön zu lesen. Die Charaktere sind niedlich gezeichnet und haben einen guten Wiedererkennungswert. Das Thema mit dem hässlichen Entlein, das zum schönen Schwan wird ist zwar nicht neu, aber gut umgesetzt worden. Bleibt zu hoffen, dass die Serie sich noch steigert und mitreißender wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks