Ai Yazawa NANA 04

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(13)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „NANA 04“ von Ai Yazawa

Zwei Wege, ein Ziel Nana Osaki ist selbstbewusst, extrovertiert, und Sängerin der Punkband "Blast". Nana Komatsu ist ein eher zurückhaltendes und unsicheres Mädchen. Als sich die beiden jungen Frauen eines Tages über den Weg laufen, scheinen sie außer ihrem Vornamen nichts gemeinsam zu haben. Doch je besser sie sich kennen lernen, umso mehr stellen sie fest, dass sie trotz oder gerade wegen ihrer Gegensätze viel voneinander lernen können. Der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft - und einer anrührenden Story rund um Hoffnungen und Sehnsüchte. """NANA""-Zeichnerin Ai Yazawa ist bei ihren Lesern bekannt und beliebt für ihren Hang zum Detail und die stylishen Outfits, die sie ihren Charakteren verpasst. Dabei orientiert sie sich gerne an der aktuellen Mode japanischer Jugendlicher. ""NANA"" ist ihr jüngstes und bislang erfolgreichstes Werk - der Titel war in Japan der meistverkaufte Shojo-Manga des Jahres 2003."

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen