Aileana Blair

 3.9 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von A Christmas Love Story, Soldatenherz: Gay Romance und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Aileana Blair

Aileana BlairA Christmas Love Story
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Christmas Love Story
A Christmas Love Story
 (4)
Erschienen am 24.04.2016
Aileana BlairSoldatenherz: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Soldatenherz: Gay Romance
Soldatenherz: Gay Romance
 (3)
Erschienen am 31.05.2017
Aileana BlairNavajo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Navajo
Navajo
 (2)
Erschienen am 16.11.2014
Aileana BlairTouchdown
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Touchdown
Touchdown
 (2)
Erschienen am 16.11.2014
Aileana BlairDarlington Love: Gay Romance
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Darlington Love: Gay Romance
Darlington Love: Gay Romance
 (1)
Erschienen am 14.02.2017
Aileana BlairDie Einsamkeit des Amaury
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Einsamkeit des Amaury
Die Einsamkeit des Amaury
 (1)
Erschienen am 27.07.2016
Aileana BlairZerbrochen: Geliebte Kreatur der Nacht 2
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zerbrochen: Geliebte Kreatur der Nacht 2
Zerbrochen: Geliebte Kreatur der Nacht 2
 (1)
Erschienen am 10.03.2014
Aileana BlairSuddenly You: Eine Darlington Love Story
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Suddenly You: Eine Darlington Love Story
Suddenly You: Eine Darlington Love Story
 (0)
Erschienen am 12.04.2018

Neue Rezensionen zu Aileana Blair

Neu
Chrissy87s avatar

Rezension zu "Touchdown" von Aileana Blair

Aileana Blair - Touchdown
Chrissy87vor 8 Monaten

Trey und Corey sind ein Paar. An sich kein Problem, wenn Trey nicht ein aufstrebender Footballstar wäre. Und es kommt wie es kommen muss, jemand verrät die beiden und das hat gefährliche Konsequenzen für die beiden.
Mich hat diese Geschichte sehr berührt. Gerade weil sie ein so aktuelles Thema behandelt. Beim Lesen habe ich so mit den beiden mit gefiebert und gelitten.
Für mich eine absolut lesenswerte Kurzgeschichte.

Kommentieren0
91
Teilen
Buecher-Liebe-des avatar

Rezension zu "Zerbrochen: Geliebte Kreatur der Nacht 2" von Aileana Blair

Zerbrochen - Geliebte Kreatur der Nacht
Buecher-Liebe-devor einem Jahr

Inhalt von „Zerbrochen – Geliebte Kreatur der Nacht“

Julien verliebt sich in einen Jungen, Nicolas, und die beiden führen eine langjährige Beziehung. Nicolas verschwindet nachts jedoch oft und bleibt sehr lange weg, was Julien misstrauisch macht. Eines Tages führt eine Auseinandersetzung über dieses Thema dazu, dass Nicolas, der ein Vampir ist, Julien beißt und ebenfalls in einen Vampir verwandelt. So leben die beiden weiterhin viele Jahre gemeinsam bis Nicolas eines Tages eine Affäre mit einem Mädchen anfängt. Julien bekommt davon Wind, ist sehr eifersüchtig und trennt sich von Julien.

Die Geschichte der beiden beginnt in Paris, dass sie während ihrer Beziehung verlassen und nach Amerika auswandern. Nach der Trennung verlässt Julien dann Amerika und geht zurück nach Frankreich.

Als Julien dann eines Nachts einigen Menschen in einer Ecke auf der Straße das Blut aussaugt und sie übel zurichtet, wird er von einem Mädchen – Aimée – dabei beobachtet. Diese ist zutiefst verängstigt und wird dann auch noch von Julien bemerkt. Anstatt sie aber ebenfalls zu töten, nimmt er das Mädchen mit sich und zwischen den beiden entwickelt sich schnell eine Beziehung. Sie sind 5 Jahre glücklich miteinander, bis Nicolas auf einmal wieder in Julien’s Leben auftaucht und alles durcheinander bringt…

 

Meine Meinung

Mit dem Fantasy-Genre hatte ich bisher noch nicht so viel Kontakt und wollte einmal sehen, was ich so verpasse. Leider habe ich mit diesem Buch kein gutes Exemplar erwischt, um meine Neugier für dieses Genre weiter zu wecken. Die Geschichte hat mir überhaupt nicht gefallen. Manche Dinge passen hier nicht wirklich zueinander. Im Grunde geht es um zwei Liebesgeschichten – die zwischen Julien und Nicolas und die zwischen Julien und Aimée.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Julien erzählt, der zu Beginn des Buches mitteilt, dass er überhaupt kein Interesse an Mädchen hat und dann ja auch eine Beziehung zu einem Jungen eingeht. Dieser scheint seine große Liebe zu sein und die beiden haben eine ca. 100-jährige Beziehung miteinander. Kaum sind die beiden dann getrennt und Julien ist zurück in Frankreich, verliebt er sich auf einmal doch wie verrückt in ein Mädchen und das nach so kurzer Zeit.

Auch die Art wie die Beziehung dann zwischen Julien und Aimée beginnt, klingt mir zu weit hergeholt. Im ersten Moment hat sie unglaubliche Angst und muss dabei zusehen, wie er andere Menschen aussaugt und tötet, geht dann aber dann doch so einfach mit ihm und die Angst verschwindet fast so schnell wie sie kam und auf einmal sind beiden total in einander verliebt.

Eine Fantasygeschichte mit einem Vampir ist an sich ja schon unrealistisch. Umso wichtiger finde ich es dann, dass aber die Handlungen nachvollziehbar sind. Das ist bei diesem Buch leider überhaupt nicht der Fall.

Fazit

Dieses Buch war kein gelungener Einstieg in das Fantasy-Genre. Die Handlungen sind nicht nachvollziehbar und ganz vieles passt hier einfach nicht zusammen.

Kommentieren0
1
Teilen
Chrissy87s avatar

Rezension zu "Soldatenherz: Gay Romance" von Aileana Blair

Aileana Blair - Soldatenherz
Chrissy87vor einem Jahr

Die Geschichte von Henk und Sascha ist süß. Vor allem hat sie etwas verbotenes an sich, da beide Soldaten sind und Sascha sogar der Vorgesetzte von Henk ist. Deswegen finde ich den Schauplatz der Geschichte sehr gut gewählt, da gerade in solchen Berufen (Militär, Polizei etc.) Homosexualität oft nicht gern gesehen wird. Ich könnte hier noch einen langen Aufsatz schreiben, aber das führt zu weit. Nur noch kurz: Die Geschichte ist gut, da sie zeigt das Liebe Liebe ist, egal wo man herkommt, welchen Beruf man macht oder welchem Geschlecht man angehört.

Kommentieren0
30
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks