Aileen O'Grian

 4.4 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Rowan - Kampf gegen die Drachen, Abels Vermächtnis und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Aileen O'Grian

Was wäre wenn? - Fantasy als Spiel mit den Möglichkeiten Seit Jahren schreibt Aileen O'Grian aus Spass am Phantasieren Märchen, Fantasy und Science-Fiction und hat diverse Kurzgeschichten in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. Der Magier Rowan hat es ihr besonders angetan.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Rowan - Bewährung als Magier

 (1)
Neu erschienen am 03.01.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Aileen O'Grian

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Rowan - Kampf gegen die Drachen (ISBN: 9783741240034)

Rowan - Kampf gegen die Drachen

 (6)
Erschienen am 22.07.2016
Cover des Buches Abels Vermächtnis (ISBN: B07FBYL8TZ)

Abels Vermächtnis

 (4)
Erschienen am 07.07.2018
Cover des Buches Rowan - Verrat im Ostreich (ISBN: 9783748174875)

Rowan - Verrat im Ostreich

 (3)
Erschienen am 04.02.2019
Cover des Buches Rowan - Verteidigung der Felsenburg (ISBN: 9783746082097)

Rowan - Verteidigung der Felsenburg

 (3)
Erschienen am 15.02.2018
Cover des Buches Rowan - Flucht ins Sumpfland (ISBN: B07YBFRJQ6)

Rowan - Flucht ins Sumpfland

 (2)
Erschienen am 23.09.2019
Cover des Buches Rowan - Bewährung als Magier (ISBN: 9783752602272)

Rowan - Bewährung als Magier

 (1)
Erschienen am 03.01.2021
Cover des Buches Reinigungsaufgaben (ISBN: B082HZPQCY)

Reinigungsaufgaben

 (1)
Erschienen am 08.12.2019
Cover des Buches Rowan - Flucht ins Sumpfland (ISBN: 9783750420267)

Rowan - Flucht ins Sumpfland

 (1)
Erschienen am 17.12.2019

Neue Rezensionen zu Aileen O'Grian

Neu

Rezension zu "Reinigungsaufgaben" von Aileen O'Grian

Zukunft
lovegirlvor 2 Tagen

Ich durfte das ebook Reinigungsaufgaben von Aileen O'Grian lesen.

Das Cover ist düster, genauso wie die Zukunft sein kann. Die Autorin hat es geschafft, das ich es mir Bildlich vorstellen konnte. Denn der Schreibstyle ist leicht und fließend. Das sind sinnvolle spannende Themen. 


Es sind zehn Kurzgeschichten.

- Mörderische Reinigungsaufgaben:

Herr Burow hat schmutziges Wasser ins Wasser geleitet und wird daraufhin zu Fünf Jahren Zwangsarbeit im Meeresklärwerk verurteilt. Alle die dort arbeiten mussten, werden früher oder sterben. Sie werden nie mehr ihre Familien wieder sehen.


- Suche nach Kathi:

Frau Schröder kommt mal wieder zu spät im Kindergarten an, um ihre Tochter abzuholen. Sie verschwindet Spurlos. Selbst die Polizei ist erst fraglos, denn jeder Mensch hat ein Chip eingebaut worden, so das man ihn immer orten kann.


- Bewässerung für Afrika 

Dort versuchen Jessica und die farbige Amal Afrika wieder bewohnbar zu machen. Sie wollen die moderne Sklaverei dulden. Dafür kämpfen sie.


- Veränderte Welt

Ulla erwacht aus einen zwanzigjährigen Koma. Alle Menschen sehen wie 20 Jährige aus. Niemand altert mehr. Aliens kamen mit ein paar riesigen Raumschiffen, legten unsere Waffen lahm, sorgten in der Dritten Welt für Frieden, Wasser und Lebensmittel; gaben uns Medikamente gegen alle Krankheiten und das Altern; schafften unsere umweltschädlichen Kraftwerke und die Autos ab. 


- Strafkolonie auf dem Mars

Es wurde an den Marsflügen gearbeitet und sobald die ersten Idealisten eine Station mit einer kleinen Schutzhülle aufgebaut hatten, wurden auch schon die ersten Terroristen hergebracht. Die Lebenserwartung betrug nur ein paar Monate, trotzdem galt eine Verurteilung dazu nur als Straflager und nicht als Todesurteil.


- Flug ins Blaue

Ohne zu überlegen steigt Caroline in eine nicht abgeschlossene Fähre ein. Sie nutzte die Gunst und startet den Computer. Die Fähre hob ab. Doch sie hat nicht genügend Treibstoff. Also muss sie nach Zwei Stunden wieder zurück. 


- Die Büchse der Pandora

Helene soll für ihren Chef was überprüfen was das für Viren sind. Es sind die XEZ Viren, die angeblich schon vor Jahrzehnten vernichtet worden waren. Im Labor entwickelte, gefürchtete Viren, die sämtliche höhere Lebensformen in kurzer Zeit auslöschten. Immer mehr Menschen erkranken daran und sterben durch den Virus.


- Fremd in Berlin

Er musste sich verkleiden, eine Mütze auf den kahlen Schädel, einen struppigen Bart wachsen lassen damit man sein dreieckiges Gesicht nicht sieht. Die großen Augen versteckt er hinter einer Brille. Die Menschen waren wirklich ungewöhnlich primitiv. Er bezweifelte, dass sie reif für einen Kontakt zu ihnen waren. Andererseits würden sie von einer Beziehung profitieren und in ihrer Entwicklung einen Riesenschritt vorwärtsmachen. Um sie schnell auf eine höhere Entwicklungsstufe zu heben, hatte er viele Gastgeschenke dabei. Sein Computer war voller Informationen über technische und medizinische Erkenntnisse, dazu gab es Trainingsmodule für ein friedliches Miteinander.


- Vergessen im Krankenhaus 

Heinz Lehmann sollte um 8 Uhr eine OP haben. Er wird in ein Zimmer gebracht wo er sich schon umziehen soll. Ein Pfleger holt ihn später ab. Nach Stunden ist er hungrig und durstig. Er wird vertröstet gleich am nächsten Tag operiert zu werden. Nach ein paar Tagen bekommt er ein Nervenzusammenbruch. Und wird anschließend operiert. Die Ärzte wollten ihn erst etwas abnehmen lassen bevor er operiert wird. 



- Leben nach der Überschwemmungskatastrophe

Zu groß waren die Landverluste durch die Überflutungen, die eine Folge der Klimaerwärmung waren. Es wurden Asphalt und Beton der Straßen, Autobahnen und Flughäfen aufreißen und diesen Boden landwirtschaftlich nutzen, auch die Städte, sogar die Hauptstädte und Weltkulturerbestätten, ließ er schließlich abreißen und Ackerflächen daraus machen, denn die vervielfachte Bevölkerung brauchte Nahrungsmittel. Es wäre ein riesiges Problem wenn einer der Tanks beschädigt wird, denn tausende Fische verendeten, schließlich benötigte Europa die Ernte für die Ernährung der Bevölkerung. 


Dieses ebook bekommt von mir Fünf Sterne. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Rowan - Bewährung als Magier" von Aileen O'Grian

Aus dem kleinen Magier wird ein ernstzunehmender Gegner
Cornelia_Ruoffvor 5 Tagen

Magier“

Rowan, der Enkel des Meistermagiers Bunduar, und wird einmal die rechte Hand des zukünftigen Königs Ottgar sein. Ottgar und Rowan wuchsen zusammen auf und sind trotz kleiner Plänkeleien Freunde. Sie müssen beide, bevor sie ihre vorgesehen Plätze einnehmen, ihre Ausbildung beenden. Während Ottgar zum Ritter ausgebildet wird, hat Rowan die Ausbildung zu einem Magier, der auch ganz gut kämpfen kann, abgeschlossen. Nun im fünften und abschließen Band der Rowan Reihe, wird der Magier geprüft. Kann er der Welt der Magier helfen und das Land retten?

Rowan ist in den letzten Bänden an mehrere Königshöfe gereist. Einen Teil dieser Reise haben Ottgar und Rowan zusammen unternommen. Beide sind sehr unterschiedliche Charaktere. Rowan ist rücksichtsvoll, höflich, aufmerksam, respektvoll und mitfühlend. Heute würde man vielleicht sagen, er war von hoher emotionaler Intelligenz. Aber er war auch ein starker und intelligenter Kämpfer, wenn es nötig ist.

Ottgar wird auf seine Rolle als König vorbereitet. . Er lernt zu kämpfen und tapfer zu sein. Er ist ungestüm und auch mal unüberlegt und aufbrausend. Er muss sich noch in seine Rolle finden.

Der Weltenbau – das Setting

Die ganze Rowan Reihe spielt in einem mittelalterähnlichem Setting, bei dem auch Drachen, Naturgeister, Zwerge, Trolle und Elfen und weitere magische Wesen existieren. Also wie bei einem High Fantasy Setting. Es geht um den Fortbestand der Königreiche, vor allem dem Magierreich. Nicht in allen Fürstenhäusern genießen die Magier ein hohes Ansehen.

Rowan begibt sich in diesem Setting auf eine Heldenreise. Er hat die große Aufgabe, das Magierreich zu retten. Aber auch die Magier verfeindeter Länder wissen durch ihre Fähigkeiten, dass das Schicksal des Magierreichs in seinen Händen liegt, und wollen ihn töten. Er flieht in befreundete Königreiche und erweitert seine Ausbildung. Aber er ist in keinem Land sicher. Seine Verfolger trachten ihm überall nach dem Leben.

Zum Inhalt „Rowan – Bewährung als Magier“

Im fünften Teil „Bewährung als Magier“ landet Rowan bei König Matrin und seinem Magier Zwandir. Ohne einen Schmied, den Elfenprinzen Sirii und die eine oder andere helfende Hand, hätte es Rowan nicht bis hierher geschafft. Zwandir versorgt Rowan erst einmal mit neuer Kleidung, vor allem braucht er andere Schuhe, denn seine Stiefel fürs Gebirge, taugen im Sumpfland nicht. Hier ist es viel wärmer.

Aber er ist auch hier in Gefahr. Wer ist wirklich auf der Seite des Magierreichs? Er fühlt die Gefahr und hat Angst um die Lieben zuhause. Wird er seine Mutter und seinen Großvater wiedersehen? Brauchen sie seine Hilfe. Es fällt ihm schwer, nicht alles liegen und stehen zu lassen, und sofort zurück ins Magierreich zu eilen.

„Doch nachdem er die unheimlichen Nordmänner bei König Matrin gesehen hatte, war er von der Abgeschirmtheit des Sumpflandes nicht mehr überzeugt. immer wieder dachte Rowan über die merkwürdigen Krallenhände der Nordmänner nach. „Sind die Nordmänner auch Echsen?“, fragte er schließlich Zwandir.“

Die Echsenkrieger sind gefährliche Gegner, die nicht nur den Magier, sondern auch das Sumpfland bedrohen. Die von König Wromlux beherrschten Krieger, können sich unsichtbar machen, sind stark und gewalttätig.

Wird Rowan die Reiche retten und Haiwa wiedersehen? Seine Sehnsucht nach der jungen Heilerin ist groß. Ob er ihr auch fehlt?

„Der Pfad zum Kloster erschien ihm noch schmaler und steiler als Jahre zuvor. Er wartete eine Weile, sammelte sich und sann über ein Leben mit Haiwa nach, bevor er den Aufstieg wagte. Oben angekommen, saß er wie vor Jahren auf dem engen Felsvorsprung vor der Klostermauer und sang seine Lieder, bis ein Korb herabgelassen und er ins Kloster hochgezogen wurde. Wieder standen zwei junge Nonnen im Laufrad und hatten ihn damit heraufgeholt.„

Sprachliche Gestaltung

Aileen o’Grian erzählt die Abenteuer aus Sicht des jungen Magiers. Die Kapitel haben eine angenehme Länge. 

Fazit „Rowan – Bewährung als Magier“

Aileen o’Grian hat den roten Faden nicht verloren, sondern bis zuletzt verfolgt. Allerdings kann ich euch jetzt nicht das Ende verraten, denn dann wäre ja die Spannung weg. Das wäre schade. Rowan muss im letzten Band nicht nur seine magischen Kräfte, sondern aus seine Fähigkeiten im Kampf beweisen. Es geht um das Reich. Es geht um seine Familie. Wird sich die Prophezeiung erfüllen?

Der letzte Band ist sozusagen das Highlight der Reihe. Es gibt kämpferische Auseinandersetzungen, Magie, Echsenkrieger, die den Menschen überlegen sind. Rowan fällt es schwer, nicht zu Bunduar zurückzukehren und an der Seite seines Großvaters zu kämpfen.

Das Jugendbuch zeigt Rowan und seinen Weg zum großen Magier, der nicht immer einfach ist. Aileen o`Grian, zeigt dem Leser anhand Rowans Verhalten und seinen Entscheidungen, wie aus dem unerfahrenen Jugendlichen ein disziplinierter Kämpfer und Magier wird, der das Wohl aller über sein eigenes Wohl stellt. Er findet seinen Platz im Leben. Das sind Themen die Jugendliche interessieren. Auch das Schwanken zwischen Rittertum und Magierkunst ist anschaulich erzählt. Wer weiß immer, welchen Weg er einschlagen soll?

Besonders gut gefällt mir, wie die Autorin Naturheilkunde und Heilpflanzen in die Magie integriert. Das wirkt trotz aller Fantasy sehr authentisch. Die Rowan Reihe ist eine Fantasy Reihe bei der nicht das Kampfgeschehen, sondern das Miteinander und das „Einander Helfen“ und friedliches Zusammenleben eine Rolle spiel. Dazu gehört auch, dass Rowan die Schmerzen und die Verzweiflung der Gegner selbst fühlt. Wenig spektakulär, dafür spannend erzählt. Rowan ist ein Held, der seinen Weg macht und vielleicht ein Vorbild für uns alle sein kann. Er hat eben nicht nur Fäuste und magische Sprüche, sondern auch Empathie und Intelligenz. Dankeschön, liebe Aileen. Was erzählst du uns als Nächstes?

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Rowan - Flucht ins Sumpfland" von Aileen O'Grian

Es wird immer spannender
Lesemama1970vor einem Jahr

Rowan - Flucht ins Sumpfland ist im Dezember 2019 von Aileen O'Grian bei Books on Demand erschienen.


Inhalt:

Rowan ist mit Ottgar, geradeso, die Flucht aus dem Ostreich gelungen da müssen sie sich, bedingt durch Ottgars kindischen Verhaltens, ihrer Haut gegen die Echsenkrieger erwehren. Zum Glück kommt ihnen Mardok in letzter Sekunde zur Hilfe. Ab da beginnt ein Kampf ums Überleben.


Meine Meinung:

Nachdem ich gerade erst Band 3 beendet habe, konnte ich nicht umhin mir gleich den 4 Band zu kaufen, da ich unbedingt wissen wollte wie es weiter geht. Die Autorin fügt kleine Rückblicke in die Geschichte ein, die es auch nach längerer lese Pause zwischen Band 3 und 4 möglich macht, der Geschichte zu folgen. 

Die Geschichte beginnt gleich wieder spannend. Zusammen mit dem flüssigen, bildhaften Schreibstil der Autorin, war es ein tolles Leseerlebnis. 

Die zarten Bande, die sich während Rowans Genesung bei der Hexe Sidawa, zwischen ihm und Haiwa entstanden, treiben ihn nach der Rettung von Ottgar aus dem Ostreich wieder dort hin. Er will Sidawa, Haiwa und Wudon retten, und begibt sich dafür selbst in Lebensgefahr.

Ich habe mich in dieser Geschichte sehr oft über Ottgars kindisches, bockiges Verhalten aufgeregt. Es wundert mich stark, dass er tatsächlich zum Ritter geschlagen wurde.

Mehr wie einmal sind die zwei Freunde wegen ihm in große Schwierigkeiten geraten. Zum Glück hat Rowan mittlerweile sehr viele Freunde bei den Menschen und den Natur-Geistern, so dass sie immer wieder einen Ausweg finden. Leider kann er in dieser Geschichte nicht alle retten die ihm am Herzen liegen.

Seine Reise zur Rettung Haiwas hat mir die zwei Protagonisten wieder etwas nähergebracht. Ein schönes Gefühl beim Lesen richtig mitfiebern und mitreisen zu können.


Fazit:

Bis auf die ständigen Cliffhanger am Ende jedes Buches, bereiter mir das lesen dieser Reihe eine Menge Spaß. Ich bin schon sehr gespannt auf den nächsten Teil und hoffe der lässt nicht zu lange auf sich warten. Es ist bei jedem Band wie, nachhause kommen, wenn man bekannte Orte, Natur-Geister oder Personen wieder trifft.


Produktinformation

Format: Kindle Ausgabe

Dateigröße: 2409 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 140 Seiten

Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B07YBFRJQ6

Preis: 2,99 Euro

Taschenbuch: 172 Seiten

Verlag: Books on Demand (17. Dezember 2019)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3750420262

ISBN-13: 978-3750420267

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

Preis: 7,99 Euro


Klappentext:

Das Magierreich wird von einer unheimlichen Macht bedroht, Echsenkrieger und Drachen besetzen das Land. Deshalb soll der junge Magier Rowan seine Freunde Ottgar, Thronfolger des Magierreichs, und Mardok, Enkel des königlichen Waffenmeisters, in Sicherheit bringen, damit die zukünftigen Führer des Landes die Invasion überleben. Er selbst soll, gemäß den Wünschen seines Großvaters Obermagier Bunduar, seine Magierausbildung im Sumpfland fortsetzen. Die Aufgabe erweist sich als schwieriger als gedacht, da die Feinde überall lauern und Ottgar mit seinem ungestümen Wesen lieber an der Seite seines Vaters kämpfen will, statt zu fliehen. Auch Rowan sorgt sich um seine Freunde im Ostreich, wo sich der Aufstand gegen König Kustin ausbreitet. Vor allem liegt Rowan die junge Heilerin Haiwa am Herzen, die ihm viel bedeutet und deren Leben in Gefahr ist.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 3 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Aileen O'Grian?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks