Aileen P. Roberts Der Feenturm

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 128 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 6 Leser
  • 49 Rezensionen
(54)
(28)
(11)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Feenturm“ von Aileen P. Roberts

Als Dana bei ihrer Reise durch Schottland auf eine verfallene Turmruine stößt, fühlt sie sich sofort angezogen von dem Ort und seiner mystischen Stimmung. Sie verbringt die Nacht dort und ihr erscheint der Geist von Rionach, einer Piktenkriegerin, die seit 2000 Jahren an diesen Ort gebunden ist. Verzweifelt bittet sie Dana um Hilfe: Nur, wenn die junge Frau sich bereit erklärt, für sie in die Vergangenheit zu reisen und ihren Tod zu rächen, wird Rionach Frieden finden. Dana zögert, glaubt zuerst an einen Traum – und lässt sich dann doch ein auf eine gefährliche, abenteuerliche Reise ...

Tolle Geschichte!

— Lorella
Lorella

Spannende und magische Zeitreise in Schottland. Sehr fesselnde Lektüre, für historisch Interessierte genau das Richtige. Pageturner!

— TippendeTastatur
TippendeTastatur

Sooooo schön, so traurig, so schön!

— Ansira
Ansira

Eine wunderbare Geschichte!!! WOW... <3 <3 < 3

— Solara300
Solara300

Die Geschichte hat mich so gefesselt und berührt..wahnsinn.. hatte ich nicht gedacht sogar Tränen musste ich mühsam runterschlucken *.*

— XxNuriyaxX
XxNuriyaxX

das buch hat mich gefesselt!Der Schluss hat mich besonders gepackt und nachdem ich es durch hatte musste ich mich ersteinmal wieder fangen

— Maru_Xertory
Maru_Xertory

Die Geschichte war ganz gut, aber die Beschreibung von Schottland war genial!

— bea76
bea76

Dieses Buch fand ich ganz gut, wenn auch nicht überragend. Ich fand die schöne Gegend in Schottland wirklich toll beschrieben.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

sehr schöne & auch spannende Geschichte.

— Schnuggile
Schnuggile

Nur die letzten 100 Seiten fand ich Klasse. Die ganze restliche Geschichte plätschert so vor sich hin, um nicht zu sagen, langweilig. Schade

— Sommerleser
Sommerleser

Stöbern in Fantasy

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

Call it magic 2: Feentanz

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Falkenmädchen

Eine umwerfende Geschichte. Ich liebe es und bin gespannt wie die anderen teile sein werden!

Black-Bird

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider sehr zäh

    Der Feenturm
    MissDarkAngel

    MissDarkAngel

    08. April 2017 um 20:54

    Dana befindet sich mit ihrer Freundin auf einer Rucksacktour durch Schottland. Dabei lernen sie zwei junge schottische Männer kennen, mit denen sie sich auf Anhieb gut verstehen. Ihre weitere Reise bestreiten Sie von nun an zu viert, welche sie auch an die abgelegenen Orte in den Highlands führen. Von einem Ort ist Dana sofort fasziniert, dabei handelt es sich um einen alten keltischen Broch. Aufgrund einer Wette verbringt sie die Nacht alleine in dem alten Gemäuer und trifft dort auf den Geist einer keltischen Kriegerin. Diese macht ihr ein Angebot: Dana soll in der Zeit zurück reisen und ihren Tod rächen. Nach einigem überlegen tritt Dana die Reise in die Vergangenheit an und findet in der längst vergangenen Zeit ihre große Liebe..... Was hat mir gut gefallen: Die Umschreibung von Schottland, mit den Eigenarten der Bewohner sind sehr liebevoll beschrieben und gestaltet. Auch die historischen Fakten rund um die Zeit der Kelten sind gut recherchiert. Man konnte sich hervorragend in die Zeit vor mehr als 2000 Jahren hineinfallen lassen. Dana war ein sympathischer authentischer Charakter . Die Liebesgeschichte.....wir erleben mit Dana mehr als nur eine Lovestory..... warum muss man allerdings selber lesen, dennoch war alles sehr überzeugend geschildert . Warum nur drei Sterne: das Buch hat extreme Längen, bevor die eigentliche Zeitreise beginnt, sind wir knapp 200 Seiten weiter. So richtig viel Spannung will nicht aufkommen und das Ende....traurig und vorhersehbar, auch wenn die Autorin eine hervorragende Lösung für das Ende gefunden hat, lässt es mich persönlich irgendwie enttäuscht zurück.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Weltenmagie - Der letzte Drache" von Aileen P. Roberts

    Weltenmagie - Der letzte Drache
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Der Welttag des Buches meets Beltaine :) auch ich möchte meinen bestehenden - und vielleicht zukünftigen - Lesern zu Welttag des Buches etwas Gutes tun. Und da auch bald das Keltenfest Beltaine ansteht, verlose ich, so wie jedes Jahr, 3 signierte Bücher nach Wahl. Bis zum 4. Mai könnt ihr euch ein Buch von mir wünschen. Bitte schreibt einfach in deinem Kommentar, welches Buch ihr gerne hättet und weshalb, dann hüpft ihr in den Lostopf. Ich habe nur jeweils die ersten Bände der Reihen angehängt, aber natürlich dürft ihr euch auch gerne einen 2. oder 3. Teil wünschen. Ebooks kann ich leider nicht verlosen! Viel Glück und ich freue mich schon auf eure Kommentare Eure Aileen http://www.aileen-p-roberts.de

    Mehr
    • 293
  • Wenn ein Urlaub zu einer unverhofften Zeitreise in die Vergangenheit wird..

    Der Feenturm
    Solara300

    Solara300

    Kurzbeschreibung Die junge Dana befindet sich mit ihrer Freundin Marita auf einer Rucksacktour durch Schottland. Dabei stoßen sie auf eine verfallene Turmruine, von der sich Dana seltsam angezogen fühlt. Sie lässt sich auf eine Wette ein und übernachtet alleine in der verfallenen Ruine und erlebt eine Nacht die ihr ganzes Leben verändern soll. Denn der Turm wird von dem Geist der Pikten Kriegerin Rionach bewohnt, die seit 2000 Jahren an diesen Ort gebunden ist. Diese nimmt Dana mit, auf eine schier unglaubliche und gefährliche Reise in das Schottland vor 2000 Jahren, in der Hoffnung dass ihr Tod gerächt wird und sie endlich ihren Frieden findet. Cover Das Cover wirkt geheimnisvoll und zieht den Blick wie magisch an. Die junge Frau schaut verträumt und nachdenklich in die Höhe sodass man sich fragt was sich in dem Nebel hinter dem Torbogen verbirgt. Die Farben des Covers, der helle Mond, der Nebel die roten Blätter und die rote Schrift des Buchtitels erwecken eine mystische, geheimnisvolle und düstere Stimmung. Charaktere Dana habe ich schnell ins Herz geschlossen. Sie ist intelligent, aufgeschlossen, steht für andere ein und weiß sich wehren, was ihr ehemaliger Chef schmerzlich erfahren musste. Ardan ist ein interessanter und vielschichtiger Charakter. Er gibt sich anfangs ungepflegt, unfreundlich und stur. Erst nach und nach aber zeigt er sich von einer anderen, liebevollen, verletzlichen Seite.   Es gibt noch einige andere tolle Charaktere wie Rionach die Kriegerin die sehr interessant, aber alles andere als unschuldig ist und die heimlich die Fäden zieht. Da das den Rahmen sprengen würde, belassen wir es bei diesen drei. Schreibstil Die Autorin Aileen P.Roberts hat einen fantastischen Schreibstil. Er ist locker, flüssig und fesselnd, man taucht sehr schnell in die Geschichte ein. Und mit ihren äußerst detaillierten, bildhaften, lebendigen und wunderbaren Beschreibungen hat sie es geschafft mich völlig zu verzaubern. Man spürt in jedem Satz ihre Liebe zu Schottland und ich habe es richtig genossen zu lesen. Schottland hat mich schon immer sehr fasziniert, doch jetzt will ich schnellst möglich hin alles mit eigenen Augen sehen.   :-D     Meinung Wenn ein Urlaub zu einer unverhofften Zeitreise in die Vergangenheit wird.. Dann sind wir bei Dana Ludwig und ihrer Freundin Marita, die sich auf einer Rucksacktour durch Schottland befinden. Nachdem Dana ihren Freund mit einer anderen erwischt hatte, servierte sie ihn ab und machte sich mit Marita ihrer besten Freundin auf Schottland zu bereisen.  Sie will nur noch alles hinter sich lassen und sich neu orientieren. Denn außer ihrem treulosen Freund ist sie auch noch ihren Job los, nachdem sie ihrem Vorgesetzten auf schmerzhafte Weise klar gemacht hat, seine Finger besser bei sich zu behalten.  Sie entschließt sich ein Archäologiestudium zu beginnen, da sie Archäologie schon immer fasziniert hat, möchte aber vorher durch diese Reise ihren Kopf frei bekommen.  Die beiden Freundinnen eher unterschiedlich in ihrem Wesen, ergänzen sich jedoch wunderbar und halten fest zusammen. Weil Marita eher der bequeme Typ ist und schon nach kurzer Zeit anfängt zu nörgeln, beschließen sie mit dem Bus weiterzufahren. Doch nachdem der ihnen vor der Nase wegfährt versuchen sie per Anhalter zu reisen und lernen dabei die Studenten Marc und Alec kennen, die sie in ihrem Auto mitnehmen.   Sehr schnell einigen sie sich darauf ein Stück gemeinsam weiter zu reisen, denn die schottischen Jungs entpuppen sich als kundige  Reiseführer. So kommen sie in den Genuss viel über die Geschichte und Kultur Schottlands zu erfahren, zudem begleiten sie die Freundinnen zu versteckten Plätzen und Stätten. So kommen sie eines Tages in der Nähe zweier verfallener Türme vorbei, von Einheimischen Brochs genannt, von denen Dana magisch angezogen wird. Sie will sie unbedingt besichtigen und da die anderen keine Lust dazu haben, zudem es auch heißt das ein Fluch auf diesem Ort liegen soll, macht sie sich trotz allem alleine auf den Weg.  Gezwungenermaßen schließen sich dann doch alle an, denn auf keinen Fall wollen sie Dana alleine gehen lassen.  Als sie dort angekommen sind, kommt es zu einem Schlagabtausch zwischen Dana und Marc, bei dem es darum geht das Dana mit dem Leben vor 2000 Jahren völlig überfordert wäre. Ihr Stolz verleitet sie dazu mit Marc eine verhängnisvolle Wette einzugehen. Eine Nacht ohne jeden Komfort, nur mit Schlafsack, ihrem Kuschelkissen und einem Buch alleine an diesem Ort zu verbringen, eine Nacht, die ihr Leben völlig verändern wird…. Was mich an der Geschichte so sehr fasziniert sind die wunderbaren Beschreibungen Schottlands und seiner Geschichte, ein Land dem auch heute noch viel mystisches anhaftet und die Danas Reise so einzigartig machen.  Sie lassen alles bildlich, lebendig und farbenfroh vor meinen Augen entstehen, sodass man das Gefühl hat wirklich dort zu sein und hautnah alles mitzuerleben. Die Autorin hat sehr viel recherchiert und zeigt sehr anschaulich und glaubwürdig wie das Leben der Kelten und Pikten zu der Zeit gewesen sein könnte. Auch die verschiedenen Feste und Rituale sind interessant und ausführlich beschrieben. Man spürt die Liebe der Autorin zu dem Land und seiner Geschichte in jedem Wort das man liest und das erhöht das Lesevergnügen ungemein.    Die Charaktere sind durchweg liebevoll, ausführlich und mit vielen Facetten gezeichnet. Sie haben Tiefe, besitzen Ecken und Kanten die sie authentisch machen. Mancher Schlagabtausch zwischen den Protagonisten brachte mich zum Lachen, doch die Geschichte rührte auch zu Tränen.  Viele überraschende Wendungen mit denen man oft so nicht gerechnet hat und hier und da auch nicht gewünscht hätte, halten den Spannungsbogen hoch und spielen mit den Emotionen. Fazit  Aileen P. Roberts hat mich mit ihrer Geschichte gefesselt und überzeugt. Eine tolle Story, mit der richtigen Prise Magie und Liebe, dazu eine wunderbare mystische Landschaft die mir die Autorin auf wunderbare Weise vor Augen geführt hat, haben mir ein fantastisches Lesevergnügen beschert.   Eine absolute Leseempfehlung 5 von 5 Sternen

    Mehr
    • 3
  • Lesungen Aileen P. Roberts auf der Buchmesse in Leipzig

    Weltenmagie - Das vergessene Reich
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Bald ist es soweit, die Leipziger Buchmesse beginnt und ich bin diesmal mit 4 Lesungsterminen vertreten. Außerdem stelle ich meinen neuen Roman "Weltenmagie - Das vergessene Reich" vor. Mittwoch Abend:  Lesung mit Whiskyverkostung im Kildare City Pub Donnerstag: Lesung auf der Buchmesse, Fantasyleseinsel Donnerstag Abend: Lesung in Morrisons Pub Samstag: Lesung beim Fantasyabend der Buchhandlung Ludwig im HBF Details zu den Lesungen findet ihr hier: http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-vergessene-Reich-Weltenmagie-2-Roman/Aileen-P-Roberts/e445680.rhd?mid=3&serviceAvailable=true#tabbox

    Mehr
    • 12
  • Auf dem Weg in die Vergangenheit

    Der Feenturm
    Violet Baudelaire

    Violet Baudelaire

    16. February 2015 um 16:46

    Dana muss sich von einer schlimmen Beziehung erholen und begibt sich mit ihrer besten Freundin Marita auf eine Wandertour nach Schottland. Beide lernen die Medizinstudenten Marc und Alec und gemeinsam erkunden sie die schottischen Highlands. An einem alten Boch - einem Wohnturm der Pikten - begenet Dana dem Geist der Kriegerin Rionach. Zuerst glaubt sie nicht daran, doch bald ist sie wie gefesselt von ihrer Geschichte. Denn Rionach hat eine Aufgabe für Dana: sie soll in die Vergangenheit reisen und dort ihren Tod rächen. Nicht nur dass, sie soll auch ihre kleine Tochter Mael in die heutige Zeit mitbringen und ihren Mann Ardan bei seiner Trauerbewältigung helfen. Dana findet das alles sehr unheimlich und doch lässt sie sich auf ein waghalsiges Abenteuer voller Kelten, Feen und Druiden ein. Dass sie am Ende nicht nur ihr Glück sondern auch ihre große Liebe findet, das weiß Dana noch nicht.

    Mehr
  • Eine Reise ins keltische Schottland mit Aileen P. Roberts in Nürnberg, Donnerstag, 5. Februar

    Weltenmagie - Der letzte Drache
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Am kommenden Donnerstag, 5. Februar lese ich in der Buchhandlung BücherRaum aus "Weltenmagie - Der letzte Drache" und "Der Feenturm" mit Bildern zu den Romanen und Hintergrundinfos zur Recherche. Außerdem wird die Lesung von einer Harfinistin begleitet und es gibt schottische Snacks. Eintritt 8 Euro BücherRaum Ludwig-Feuerbach-Straße 68 90489 Nürnberg Tel. 0911/5808474 info@buecherraum.de http://buecherraum.shop-asp.de/shop/action/mymagazine/1001/home.html?aUrl=90007415

    Mehr
    • 3
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    04. February 2015 um 12:02
    elane_eodain schreibt Ich bin da leider beruflich unterwegs und nicht in Nürnberg. Schade! Aber ich wünsche Dir und allen Besuchern viel Spaß :-)

    Oh schade, wäre schön gewesen, Dich mal wieder zu sehen ...

  • Fantastisch

    Der Feenturm
    Traumfeder

    Traumfeder

    24. January 2015 um 12:45

    Inhalt Die 24 jährige Dana Ludwig wandert mit ihrer besten Freundin Marita durch Schottland. Auf dem Weg nach Isle of Skye lernen sie die Junge Marc und Alex kennen, die sie mitnehmen. Sie freunden sich an und sehen sich die Insel gemeinsam an. Bei einer verfallenen Turmruine sieht Dana den Geist der Keltenkriegerin Rionach, doch das Erlebte erschreckt sie. Sie kann allerdings nicht den Vorfall vergessen, weshalb sie dorthin zurück kehrt. Rionach bittet Dana in die Vergangenheit zurück zu gehen um ihre Tochter vor Verschleppung und Vergewaltigung zu retten. So begibt sie sich auf eine Reise durch die Zeit. Mehr als 200 Jahre vor ihrer Zeit erlebt sie in ein unmögliches Abenteuer und verliert ihr Herz an einen Krieger. Meine Meinung Auf mehr als 600 Seiten entführt Aileen P. Roberts ihre Leser auf eine magische Reise durch die Zeit und berichtet dabei von einer unglaublichen Liebe, die doch unmöglich erscheint. Dana Ludwig ist 24. Sie weiß nicht recht was sie mit ihrer Zukunft anfangen soll, weshalb sie nach Schottland zur Selbstfindung geht. Ihre Eltern lieben das Land, weshalb sie hofft hier Inspiration zu finden. Die Geschichte des Landes und die raue Schönheit der Ruinen, löst etwas in ihr aus und gibt ihr ein Gefühl der Verbundenheit. Als sie in einer Ruine dem Geist der schönen Keltenkriegerin Rionach begegnet, ergreift eine Unruhe von ihr Besitz, aber auch eine Vorfreude. Sie lässt sich auf ein unglaubliches Abenteuer ein und reist durch die Zeit in eine weit entfernte Vergangenheit. Nie hätte sie erwartet, dass diese Reise ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. In der Vergangenheit lernt sie nicht nur den Mann ihres Lebens kennen und verliebt sich über beide Ohren, sie wird auch zu einer ausgezeichneten Kriegerin, die für ihre Freunde und ihre Lieben kämpft. Das Leben dort gefällt ihr und tatsächlich wäre sie bereit alles aufzugeben um dort zu bleiben, denn endlich fühlt sie sich angekommen. Doch auch in der Gegenwart hat sich vieles verändert, denn Geheimnisse treten ans Licht, die all zu lange verborgen gehalten wurden. Aileen P. Roberts hat mich mit diesem Buch einfach umgehauen. Ich war schon zuvor von Schottland fasziniert und nun würde ich am liebsten losziehen um mir dieses Land anzusehen. Die Begeisterung, die die Autorin hier versprüht, hat mich voll erwischt. Es war deutlich Spürbar, wie sehr ihr dieses Land und dessen Geschichte am Herzen liegen. Die Charaktere sind allesamt auf ihre Weise besonders und interessant, Sie unterstützen Dana auf ihrer Reise und tragen ihren Beitrag dazu bei, dass ihre Geschichte sich entwickeln kann. Sie alle miteinander verbringen einen Teil der Strecke bei ihr und bringen sie Stück für Stück weiter. Zu den hervorstechendsten Charakteren gehören sicherlich Marc, Rionach, Ardan und Scott. Marc, weil er so liebevoll und treu ist. Rionach, weil sie perfekt ein Spiel spielt und nicht ganz so unschuldig, wie sie vorgibt. Ardan, weil er stur und verbissen ist, aber auch eine weiche und liebevolle Seite hat. Und schließlich Scott, der ein Geheimnis zu wahren versucht, aber auch jene beschützt, die ihm am Herzen liegen. Die Sache mit der Zeitreise ist echt interessant durchdacht, wenn auch ein wenig eklig. Die Siedlung, in die Dana gelangt, ob sie nun historisch genau ist oder nicht, gibt einen tollen Einblick in das wahrscheinliche Leben von damals. Besonders faszinierend erschienen da die Rituale und Feste. Sie wurden wunderschön beschrieben und erzeugten eine bewegende Atmosphäre, die selbst bei Lesen spürbar war. Es war so intensiv, als wäre man selbst dort gewesen und hätte alles vom Nahen beobachtet. Die Geschichte selbst ist mit Emotionen aufgeladen, weshalb an manchen Stellen sich die Tränchen nicht zurück gehalten werden konnten. Die Autorin erschafft ein wahres Auf und Ab. Mal ist man voller Hoffnung und glaubt alles sei gut, wird dann aber wieder in ein Tief gestoßen, eher erneut die Hoffnung am Horizont auftaucht und dem Leser ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der Schreibstil ist einfach nur fesselnd, was auch der Grund war, weshalb ich das ganze Buch in einem Rutsch gelesen habe. Es war so gut und genial, dass man einfach nicht aufhören kann. Am Ende angekommen, ist man enttäuscht, denn eigentlich wünscht man sich, dass er weiter geht. Fazit Aileen P. Roberts hat mich überzeugt, dass ich unbedingt noch weitere Bücher von ihr lesen sollte. Ihr spannender Zeitreiseroman ist angefüllt mit Emotionen und der faszinierenden Leidenschaft für Schottland. Ich hätte mir wirklich gewünscht, dass Danas Geschichte noch weiter geht.

    Mehr
  • Leserunde zu "Weltenmagie - Der letzte Drache" von Aileen P. Roberts

    Weltenmagie - Der letzte Drache
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Wer hat Lust auf eine Leserunde zum Auftakt meiner neuen Fantasy-Trilogie "Weltenmagie 1 - Der letzte Drache" ? Der Goldmann Verlag stellt freundlicherweise 10 Freiexemplare zur Verfügung, aber selbstverständlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr nicht gewinnt oder das Buch bereits habt. Inhaltsangabe: Er wurde geboren, um Albanys Krone zu tragen – doch als Prinz Kayne vor der Thronbesteigung die Weihe zur Unsterblichkeit erhalten soll, verweigern ihm die Drachen diese Gunst. Denn nicht der einstige König, sondern der grausame Zauberer Samukal soll sein Vater sein. Vor den Anfeindungen flieht Kayne aus der Hauptstadt, an seiner Seite Leána, die schöne Tochter einer Dunkelelfin und eines Menschen. Sie entdecken ein magisches Portal – und geraten in unsere Welt. In Schottland treffen sie auf den geheimnisvollen Rob, der Leána nicht nur von Anfang an fasziniert, sondern der auch für Albanys Schicksal von entscheidender Bedeutung sein wird ... Eine Leseprobe findet ihr hier: Start der Leserunde ist der 1. Dezember, bewerben könnt ihr euch bis 18.11.  Beantwortet bitte folgende Frage: Wenn ihr, so wie Leána, die Gabe hättet, Portale in andere Welten zu finden, würdet ihr hindurch gehen? Und wovor würdet ihr euch fürchten? Ich werde die Leserunde begleiten, mit euch diskutieren und eure Fragen beantworten. Das Buch sollte innerhalb von 2 Wochen gelesen werden und von den Gewinnern (von den anderen auch :) ) wünschen wir uns eine Rezension. Sollte jemand langsamer lesen, kann er natürlich auch noch seine Gedanken posten, aber nach 2 Wochen klinke ich mich aus. Ich bitte um euer Verständnis, denn Leserunden machen zwar sehr viel Spaß, sind jedoch auch zeitaufwendig.

    Mehr
    • 542
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    28. November 2014 um 10:45
    Leseratte-Manfred schreibt mir geht es genauso, Fürth ist zu weit weg. Ich hab mir eben den Trailer zu Feenturm angeschaut. Das Lied ist absolut mystisch, das hält einem im Bann, da kriegt man Gänsehaut. Ich kenne zwar den ...

    Danke, freut mich, dass es Dir gefallen hat. Und Tanja wirklich eine ganz tolle Stimme! Die Bilder sind übrigens fast alle Originalschauplätze aus dem Buch, und ich habe sogar schon Mails von ...

  • Aileen P. Roberts liest zum Schottischen Frühstück in Fürth aus "Weltenmagie" und "Der Feenturm"

    Weltenmagie - Der letzte Drache
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Am Samstag, 29. November lese ich zum Schottischen Frühstück anläßlich des St. Andrews Days im Süßkramladen in Fürth und stellte euch Auszüge aus meinem neuen Buch "Weltenmagie - Der letzte Drache" vor und werde auch ein wenig aus "Der Feenturm" lesen. Ich lese gegen 10.30 Uhr und nach kurzer Pause gegen 11 Uhr. Während des Frühstücks gibt es außerdem genügend Gelegenheit mit mir zu plaudern und Bücher signieren zu lassen :) Ich freue mich auf euch. Eintritt frei. Die Plätze sind begrenzt! Reservierung unter suesskramladen@franken-online.de Süsskramladen Eingang Schwammbergerstr. Mohrenstr. 6 90762 Fürth http://www.aileen-p-roberts.de

    Mehr
    • 3
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    28. November 2014 um 10:04
    elane_eodain schreibt Ja hallo, mal wieder im Frankenland unterwegs?!? ;-) Ich kann am Samstag leider nicht, aber ich erinnere mich noch gerne an die Lesung bei Erlangen zurück und empfehle die Veranstaltung deswegen ...

    Huhu! Ja, Erlangen war sehr schön! Anfang Februar bin ich noch mal in Fürth und Nürnberg, falls Du Zeit und Lust hast, in Nürnberg dann auch mit Bildern zum Buch. Schottisches Frühstück :) Das ...

  • Große Verlosung zum Leserpreis 2014: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Die Seiten der Welt
    Daniliesing

    Daniliesing

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2014? Bestimmt hat es der ein oder andere von euch schon entdeckt: Seit gestern suchen wir beim Leserpreis 2014 wieder eure Lieblingsbücher des Jahres. In insgesamt 16 Kategorien könnt ihr die Bücher und Autoren nominieren, die euch 2014 am meisten begeistert haben, ganz egal, ob euch das Buch vor Spannung bis mitten in die Nacht wachgehalten hat, ihr Tränen gelacht oder aber mitgefühlt und -gefiebert habt. Nominiert ab sofort eure persönlichen Lieblingsbücher & -autoren und ermöglicht es ihnen so, es auf unsere Shortlists für die Abstimmungsphase zu schaffen, die am 20. November beginnt. Die Bücher und Autoren, die dann wiederum die meisten Stimmen erhalten, bekommen den Leserpreis in Gold, Silber und Bronze, der am 28.11. vergeben wird! Also schnell nominieren / abstimmen / Gewinner anschauen! ---- Unsere große Verlosung für euch! Da der Leserpreis für uns jedes Jahr wieder etwas ganz Besonderes ist, möchten wir unsere Freude daran mit euch teilen. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen verlosen. Fünf Gewinner dürfen sich also über eine ordentliche Ladung neuen Lesestoff freuen! Und wer kann nicht schöne neue Bücher gebrauchen? 1. Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten - 3 der 5 Buchpakete verlosen wir unter allen Bloggern, die auf ihrem Blog über den Leserpreis berichten und darauf verlinken. Bitte teilt uns den Link zu eurem Blogbeitrag hier in einem Kommentar mit (wer mir schon eine E-Mail mit dem Link geschickt hat, muss dies nicht doppelt tun). http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ Grafiken zum Einbinden in den Blog findet ihr hier. 2. Wenn ihr keinen Blog habt, könnt ihr alternativ auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter, Google + usw. auf den Leserpreis hinweisen. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 2 Buchpakete mit 50 Büchern. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt und ihn uns hier verlinkt. Bitte verlinkt in eurem Kommentar hier direkt auf eurer Posting und nicht auf euer gesamtes Profil. Außerdem müssen in eurem Social-Media-Posting unbedingt der und der Hashtag #Leserpreis enthalten sein. http://www.lovelybooks.de/leserpreis/ 3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns hier in einem Kommentar das beste Buch, das ihr in diesem Jahr gelesen habt. Unter allen, die das machen, verlosen wir noch mal 5 einzelne Bücher, die die jeweiligen Gewinner auf ihren Wunschzetteln haben. Ihr dürft natürlich auch 1 & 2 oder 1, 2 & 3 kombinieren und so eure Chancen steigern :-) Wir wünschen euch ganz viel Spaß & bitte vergesst nicht, eure Lieblingsbücher zu nominieren & später abzustimmen! PS: Die angehängten Bücher und die auf dem Foto sind ein Beispiel, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen :)

    Mehr
    • 1298
  • Buchverlosung zu "Weltenmagie - Der letzte Drache" von Aileen P. Roberts

    Weltenmagie - Der letzte Drache
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts

    Samhain Gewinnspiel Die Zeit von Samhain - oder besser bekannt als Halloween - ist angebrochen. Die mystischen Tage, an denen sich die Schleier zwischen den Welten heben. Und was ist da passender als ein Fantasyroman oder ein Buch aus den nebelverhangenen Highlands? So wie schon seit einigen Jahren verlose ich zu diesem Anlass 3 signierte Bücher nach Wahl. Ich habe jetzt nur die ersten Bände angehängt, aber natürlich könnt ihr euch auch einen 2. oder 3. Teil wünschen. Schaut euch am besten auf meiner Autorenhomepage um www.aileen-p-roberts.de Wenn ihr hier oder auf Facebook einen Kommentar hinterlasse, welches Buch ihr gerne hättet (und ich bin auch neugierig weshalb)  Teilnahme ab 18 Jahre (oder mit Einverständnis der Eltern) und innerhalb Deutschlands. Am 9. November wird unter allen Kommentaren ausgelost. Viel Glück :)

    Mehr
    • 108
  • 21. und 22. Juni Aileen P. Roberts liest auf dem Keltenfest in Treuchtlingen

    Der Feenturm
    AileenPRoberts

    AileenPRoberts


    • 2
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, damit all unsere wunderbaren ungelesenen Bücher nicht länger ein trauriges Dasein in den Regalen fristen müssen: Die große LovelyBooks SuB-Abbau-Challenge 2014 Ihr möchtet etwas dagegen tun und auch mal wieder Bücher lesen, die vielleicht schon länger ungelesen im Regal stehen? Ihr braucht eine Entscheidungshilfe dabei, was ihr 2014 lesen sollt? Dann haben wir jetzt die perfekte Lösung für euch. Macht mit bei dieser Challenge, lest im kommenden Jahr 12 Bücher von eurem SuB, die jemand anderes für euch aussucht, und entdeckt so "alte" Buchschätze ganz neu! Die Regeln Meldet euch bis zum 21. Dezember 2013 für diese Challenge an! Schreibt für eure Anmeldung hier einen Kommentar mit einem Link zu einem Regal eurer ungelesenen Bücher bzw. eures SuBs hier bei LovelyBooks! Verratet außerdem, wie viele Bücher vom SuB ihr in einem Jahr schaffen möchtet (mindestens 12, gern aber auch mehr, wenn ihr euch das zutraut)! Euer SuB sollte mindestens 25 Bücher umfassen, damit auch etwas Auswahl vorhanden ist. Am 22. Dezember bekommt ihr je einen Teilnehmer von mir zugelost, für den ihr 12 (oder mehr) Bücher vom SuB aussucht, die derjenige 2014 lesen soll. Bitte postet bis spätestens 31.12. hier im Thema die Bücher, die ihr für euren SuB-Abbau-Partner ausgewählt habt. Wenn es jemand verpasst, werde ich spontan selbst die Bücher auswählen, damit jeder weiß, was er 2014 lesen kann. Ab 01.01.2014 geht es dann richtig los - die Bücher, die für euch ausgesucht wurden, können ab diesem Zeitpunkt gelesen werden. Wenn ihr ein Buch beendet habt, sagt hier Bescheid und schreibt gern auch eine Rezension oder eine Kurzmeinung auf der Buchseite zum Buch. Wir sind sicher alle neugierig, wie es euch gefallen hat :) Ihr habt die Anmeldephase verpasst? Kein Problem, schreibt einfach trotzdem hier, wenn ihr noch später einsteigen möchtet und sobald wir mehrere Nachzügler haben, verlose ich wieder neue Partner, die für euch Bücher auswählen. Unter allen Teilnehmern, die ihr Ziel von 12 (oder mehr) Büchern erreichen, verlosen wir eine schöne Überraschung, die jedoch nicht aus Büchern bestehen wird. Wir wollen den SuB ja nicht wieder in die Höhe treiben ;-) Ihr habt Fragen zum Ablauf, den Regeln etc. - dann fragt am besten direkt hier in einem Beitrag und ich antworte schnellstmöglich. Teilnehmer: AefKaey, (3) Ajana, (2) Anendien (5/15) angiana, Anneblogt, Annilane, (2) battlemaus, (5/20) Bellchen, (2/20), Birnchen (0/14) Bluebell2004,  (2) BluevanMeer, (6/12) books4life, bookscolorsandflavor, (6/16) Buchrättin, (1) Buechermaus96, (1) Büchernische (0/12) Buecherwurm1973, (1/15) Carina2302, carooolyne, Caruschia, celynn, (4/15) christiane_brokate, CitizenWeasel, Clairchendelune, Clouud, Code-between-lines, Daniliesing, (1/18) Desaris,, die_moni (0/12) Dunkelblau, (4/15) Eatacatify, (2) eighttletters, (3) elena2607, (2/12) Elfendy, (9/24) Emma.Woodhouse, Eskarina*, (1) Fanny2011, (7/18) FantasyDream, Fay1279, (5) Federchen, (1/18) fireez, franzzi, (2) frozenhighways, (4/15) Ginger1986 (1/12), grinselamm (1/12) Gruenente, (2) HarIequin, (2), Hello-Jessi (0/35) irishlady, jana_confused (7/12) janaka, Jeanne_Darc, (6/20) jess020, (1) Juliaa, Julia_Ruckhardt, justitia, (2) kabahaas, Kajaaa, (0/12) Kanujga, (5/20) Karokoenigin, (3/20) Katesbooks, KatharinaJ, (4/12) kathrineverdeen, , katrin_langbehn (0/14) Kendall, (9/20), Kirschbluetensommer (0/12) kiwi_,  Kleine1984, (4/10) Kleines91, (11/15) kolokele, (1) kornmuhme, (1) Krisse, (2) kugelblitz85, Kurousagi, LaDragonia, (6/12) LadySamira091062, LaLecture, Larischen, (4) Leochiyous, , Leopudding (0/15) LeseAlissaRatte, lesebiene27 (1/20 Leselotteliese, (1) Lesemaus85, (1) Lialotta, LibriHolly, (1/12) Lilawandel, (6/15) Lilli33, (11/18) lilliblume, (4) lisam, (11/20) Literatur, (1/20) Lizzy_Curse, Loony_Lovegood, (2) Lovely_Lila (0/12) LuluCookBakeBook, (1) Lumpadumpa (0/12) Lyiane, (3) mamenu, (1) Manja82, (4) manu2581 (5/25) mareike91, (3), maristicated (0/12) mecedora, (1) merlin78, (5/12) MiHa_LoRe, (5) Mikki, (4/12) milasun, minnimaus, (1/12) Mira123, (1) MissMisanthropie, (4/12+1) MoniUnwritten, moorlicht, Moosbeere, (4/12) Morrighan, Naddlpaddl, (2) NaGer, (1) Nancymaus, (5/12) Ninasan86, Niob, (2/12) Normal-ist-langweilig, (6/12) NussCookie, (4/13) oOVioOo, pamN, (2/15) paschsolo, (12/12) passionelibro, (3/12) Philip, Phini, problembaum, (0/12) Queenelyza, (11) Rine, (5) RinoaHeartilly, Ritja, , Robsi (0/16) Rocio, (4/20) Roxy Malon, Salzstaengel, (1) samea, Schlehenfee, (7/12) schokoloko29, (4/12) SchwarzeRose, sechmet, (2/12) Seelensplitter, (3) sKy, (8/20) Sommerleser, (4/12) Starlet, sternblut, (2) sugarlady83, (3) summi686, (5/25) Sunny Rose, Sunny87, Sunshine_Books, (5/20) supertini, (1/12) Sweetybeanie, (5/12) Synic (0/12) The iron butterfly, (3/12) Tiana_Loreen, (1/15) Tini_S, (4/12) Tintenelfe, (2) viasera, (4/15), weinlachgummi (3/12) werderaner, (3) Wiebkesmile, (1) Wildpony, World_of_tears91, xXeflihXx, (1) Yvonnes-Lesewelt, (1) Zidisbuecherwelt, Zuellig, (5)

    Mehr
    • 2011
  • Lese-Challenge SuB-Abbau 2014

    Annette Eickert

    Annette Eickert

    Wie schon im Jahr 2013 gibt es auch im Jahr 2014 wieder eine SuB-Abbau-Lese-Challenge Beginn: 01.01.2014 Ende: 31.12.2014 Es gelten Hardcover, Taschenbucher, eBooks und Hörbücher Lesekategorien (mindestens 20 Lesekategorien müssen erreicht werden. Lies ein Buch mit mehr als 100 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 200 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 300 Seiten Lies ein Buch mit mehr als 400 Seiten Lies ein Buch mit Braun im Cover Lies ein Buch mit Lila im Cover Lies ein Buch mit Gelb im Cover Lies ein Buch mit Orange im Cover Lies ein Buch mit Grün im Cover Lies ein Buch mit Blau im Cover Lies ein Buch mit Rot im Cover Lies ein Buch mit Weiß im Cover Lies ein Buch mit Schwarz im Cover Lies ein Buch aus dem Bereich Vampire Lies ein Buch aus dem Bereich Fantasy Lies ein Buch aus dem Bereich Jugendliteratur Lies ein Buch aus dem Bereich Thriller Lies ein Buch aus dem Bereich Krimi Lies ein Buch aus dem Bereich Gayliteratur Lies ein Buch aus dem Bereich Historische Romane Lies ein Buch aus dem Bereich Dokumentation oder dokumentarischer Roman Lies ein Buch aus dem Bereich Biographien oder Autobiographische Romane Lies ein Buch das zwischen 2000 – 2005 erschienen ist Lies ein Buch das zwischen 2005 – 2009 erschienen ist Lies ein Buch, welches du schon immer haben wolltest, aber welches du noch nicht gelesen hast Lies ein Buch, welches mehrere Geschichten aus einer Reihe beinhaltet (z.B. Sammelband) Lies ein Buch, welches du angefangen, aber nie beendet hast Lies ein Buch, das am längsten auf deinem SUB liegt Lies ein Buch das 2010 erschienen ist Lies ein Buch das 2011 erschienen ist Lies ein Buch das 2012 erschienen ist Lies ein Buch das 2013 erschienen ist Lies ein Buch das 2014 erschienen ist Lies ein Buch, welches einen Preis gewonnen hat Lies ein Buch, welches verfilmt wurde Lies ein Buch von einem noch nicht allzu bekannten Autor Lies ein Buch von einem Autor, mit dem du schon in Kontakt standest (per Email, Facebook, Twitter usw.) Lies ein Buch von einem deutschsprachigen Autor Lies ein Buch von einem englischsprachigen Autor Lies ein Buch, welches als Klassiker in der Literatur ist Lies ein Buch aus einer Buchreihe Lies ein Buch, in dem ein Tier eine Rolle spielt Lies ein Buch, welches ich geschenkt bekommen habe Lies ein Buch, an das du dich noch nie rangetraut hast Lies ein Buch mit Kurzgeschichten HIER GEHT ES ZU DEN REGELN (Link zu meinem Blog) HIER GEHT ES ZU DEN REGELN (Link zur Gruppe auf LB) Ihr könnt auch über Facebook teilnehmen Ihr könnt jederzeit einsteigen ... kein Problem!

    Mehr
    • 87
  • Schottland pur!

    Der Feenturm
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    19. February 2014 um 13:01

    Der Feenturm Ich habe dieses Buch hier auf lovelybooks entdeckt und da ich Schottland liebe wollte ich es unbedingt lesen. Das Buch ist jetzt schon ein Jahreshighlight für mich, da es mich auch dazu bewegt hat im Sommer nach Schottland auf eine Wanderreise zu fahren. Inhalt Als Dana bei ihrer Reise durch Schottland auf eine verfallene Turmruine stößt, fühlt sie sich sofort angezogen von dem Ort und seiner mystischen Stimmung. Sie verbringt die Nacht dort und ihr erscheint der Geist von Rionach, einer Piktenkriegerin, die seit 2000 Jahren an diesen Ort gebunden ist. Verzweifelt bittet sie Dana um Hilfe: Nur, wenn die junge Frau sich bereit erklärt, für sie in die Vergangenheit zu reisen und ihren Tod zu rächen, wird Rionach Frieden finden. Dana zögert, glaubt zuerst an einen Traum – und lässt sich dann doch ein auf eine gefährliche, abenteuerliche Reise ... Cover Ein wundrschönes Cover, welches gut zum Inhalt des Buches passt. Allerdings sieht die Protagonistin ganz anders aus als die Frau auf dem Buchcover. Vielleicht handelt es sich um den Geist von Rionach? Meinung Wow. Was für ein tolles Buch! Ich habe es sehr schnell durchgelesen und es hatte mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Ich habe schon viel Gutes über Aileen P. Roberts  alias Claudia Rössl gehört und bin nun ein absoluter Fan ihrer Bücher. Ich möchte am liebsten alles von ihr Lesen. Dieses Buch hat den wohl schönsten Handlungsort der Welt, die Isle of Skye in Schottland. Dana, die Protagonistin war mir sehr symüphatisch aber auch Marc, Ardan und alle anderen mochte ich sehr. Das Buch hat über 600 Seiten ist aber nie, auf keiner Seite, langatmig. Es gibt viele unerwartete Wendungen, was die Spannung natürlich noch erhöht. Der Schreibstil ist sehr schön und leicht zu lesen. Man erfährt auch einiges über die Kelten und deren Leben. Obwohl man oft in Büchern über Zeitreisen liest macht Aileen P. Roberts etwas besonderes aus dem Thema. Ich musste manchmal fast weinen, denn sie verherrlicht nichts und schreibt über das Leben so wie es ist mit allen Schicksalsschlägen, die es bereithält. Ich kann nur jedem Schottland- und Fantasyfan sagen: Lies dieses Buch! 5 Sterne und jetzt schon ein Jahreshighlight.

    Mehr
  • weitere