Neuer Beitrag

AimeeRossignol

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen


Wollen wir mit der Leserunde am Dienstag nach Ostern beginnen?

Gewonnen haben: 
romi89, mk83, Irmgard, RamboII, ingo, SabrinaW, Nadine89, pemberley1, Kallisto92, katy-model


Die Bücher sind verschickt und ich hoffe, dass jeder noch vor Ostern sein Exemplar erhält!
Natürlich darf auch jeder mitlesen, der über ein eigenes Exemplar verfügt.


Ihr Lieben,

es ist so weit: Ich freue mich sehr über die Veröffentlichung meines zweiten erotischen Romans "Marthas Liebschaften" bei Blue Panther Books!
Eine Kostprobe findet ihr hier: *klick* 

Und anlässlich dieses schönen Ereignisses möchte ich eine gemeinsame Leserunde mit euch beginnen.  Die letzte Leserunde bei "Farben der Lust" hat mir unglaublich viel Spaß gemacht!

In "Marthas Liebschaften" hat die Klavierlehrerin Martha gleich drei Männer zur Wahl: ihren lebensuntüchtigen Ex-Mann Luc, den Komponisten, Nicolas Frechat ihren schweigsamen Klavierstimmer und als sie ihrem jungen Schüler Audric mehr als nur Klavierunterricht gibt, wird es wirklich kompliziert.
Ist unter all diesen Männern aber auch der eine, der sie glücklich machen wird?

Dieser erotische Roman enthält explizite Szenen, die allerdings nicht die Handlung überwiegen, d.h. es ist keine Aneinanderreihung von Sexszenen. 
Das solltet ihr wissen - nicht, dass ihr etwas anderes erwartet.
 
Zehn Taschenbuch-Exemplare von "Marthas Liebschaften" stelle ich zur Verfügung und freue mich auf eure Bewerbung! Sollten es am Ende mehr Bewerbungen als Exemplare sein, entscheidet das Los. 

Bis bald und salut,

eure Aimée

Autor: Aimée Rossignol
Buch: Marthas Liebschaften

katy-model

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh kommt drauf an wie es geschrieben ist ...so kommt es dann auch rüber in eine gute Geschichte und Handlung

Das Buch klingt sehr gut ,daher würde ich es gerne lesen und rezensieren ..Ich bewerbe mich für das Taschenbuch

anchsunamun

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Für mich sollten die erotischen Szenen in einem erotischen Roman die Handlung abrunden, sie gehören dazu wie die Butter zum frischen Brötchen, das Tüpfelchen auf dem I, das Salz an der Suppe. Ich lege wert auf Handlung. Nur eine Bettszene nach der anderen wäre für mich nicht befriedigend. Schließlich möchte ich meine Fantasie spielen lassen.
Die Leseprobe bringt das Prickeln schon gut rüber. Eine Rahmenhandlung ist für mich ein muss. Ich möchte die Personen ein wenig kennenlernen, ein wenig an ihrem Alltag teilhaben.
Ich würde mich freuen, mitlesen zu dürfen, denn ich bin schon jetzt fasziniert.

Beiträge danach
103 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AimeeRossignol

vor 2 Wochen

Martha
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Liebe SabrinaW,

ja, das ist etwas, was ich schon lange erzählen wollte - eine Frau, die gar nicht ihr Leben lebt.
Nicht so extrem wie bei Martha sicherlich, aber geht es uns nicht allen von zeit zu Zeit so, dass wir uns von Menschen so mitreißen lassen, dass wir vergessen, wer wir selbst sind?
Zum Glück hat Martha ja die Kurve bekommen ...
Salut,
Aimée

AimeeRossignol

vor 2 Wochen

Nicolas
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Liebe SabrinaW,
nein, weder ist Nicolas ein Traummann, noch ist Martha eine Traumfrau. Sie haben beide Ecken und Kanten, Fehler und Makel. Wichtig finde ich, was sie daraus lernen und da machen beide eine Entwicklung durch.
Nicolas lernt endlich, dass es wichtig ist, zu reden (was er ja vorher nicht tat oder mit seiner Frau nicht konnte) und Martha lernt, bei sich zu bleiben.
Salut,
Aimée

AimeeRossignol

vor 2 Wochen

Audric
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Liebe SabrinaW,
ach ja, Audric. Ich finde ihn entzückend! Und, das hast du gut beschrieben, auch sehr mutig. Nicht nur, dass er sich von Martha mehr als nur Klavierunterricht geben lässt, nein, am Ende lässt er auch seinen Traum los und stürzt sich in die Realität. Das mag ich auch so gern an ihm!
Salut,
Aimée

AimeeRossignol

vor 2 Wochen

Rezensionen/Fazit
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Liebe SabrinaW,
vielen, vielen Dank für deine schöne Rezension! Toll finde ich, dass du das Buch nicht mehr aus der Hand legen konntest - das ist ein schönes Kompliment und genauso soll es ja beim Lesen sein!
Es freut mich, dass dich die Geschichte so fesseln konnte!
Vielen Dank fürs Mitlesen und deine Anmerkungen - das ist der Lohn der einsamen Stunden am Computer: eine Geschichte geschrieben zu haben, die unterhält.
Salut,
Aimée

AimeeRossignol

vor 2 Wochen

Luc
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Liebe SabrinaW,
gute Frage! Was zieht uns an? Worüber sehen wir hinweg, wenn wir verliebt sind?
Sicher ist Luc ein guter Komponist und jemand, der Martha ganz viel "Kunst-Glitzer" in die Augen streuen konnte, zumal sie selbst ja gerne Konzertpianistin geworden wäre.
Für eine Weile war sie sicherlich glücklich, durch Luc ein Leben zu leben, das sie sonst nicht hätte haben können. So, denke ich mir das ...
Salut,
Aimée

SabrinaW

vor 2 Wochen

Luc
@AimeeRossignol

Traurig daran ist vor allem, dass Martha seinetwegen ihre Karriere aufgegeben hat.

AimeeRossignol

vor 1 Woche

Luc
Beitrag einblenden
@SabrinaW

Ja, das finde ich auch traurig. Und es kommt so oft vor, dass Frauen zurückstecken und ihren Weg nicht gehen, weil sie glauben, das Leben/die Karriere anderer wäre wichtiger.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.