Aimee Friedman Der Junge aus dem Meer

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Junge aus dem Meer“ von Aimee Friedman

Die 16-jährige Miranda reist nach Selkie Island, um mit ihrer Mutter den Nachlass ihrer verstorbenen Großmutter zu verwalten. Bereits auf der Fähre begegnet sie einem Matrosen, der ihr von den Mythen der Insel berichtet. So soll es z. B. Meerjungfrauen und Meermänner geben. Miranda, ein nüchtern denkendes Mädchen, glaubt nicht daran, bis sie dem hübschen Leo begegnet. Irgendetwas ist anders an ihm, und sie lernt zu verstehen, dass es mehr auf der Welt gibt, als die Wissenschaft erklären kann ... Es beginnt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, zart wie eine Sommerbrise.

Schönes Buch zum Weghören

— Das_Leseleben
Das_Leseleben

Toll vorgetragen und durch Meeresgeräusche unterstrichen, aber leider ist die Story nicht so wirklich neu. Netter Zeitverteib,aber kein Muss

— LeseJulia
LeseJulia

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Junge aus dem Meer" von Aimee Friedman

    Der Junge aus dem Meer
    Letanna

    Letanna

    15. November 2011 um 20:50

    Miranda verbringt mit ihrer Mutter ihren Sommerurlaub auf Selkie Island, um dort das Haus ihrer verstorbenen Großmusster Isadora zu verkaufen. Miranda fühlt sich hier sehr wohl und schließt schnell Freundschaft mit anderen Jugendlichen, die ebenfalls dort Urlaub machen. Eines Tages begegnet ihr der Einheimische Leo, von dem sie sehr angetan ist. Sie fühlt sich stark zu ihm hingezogen, was auf Gegengseitigkeit beruht. Die beiden verlieben sich, aber ihre Klassenunterschiede stellen die beiden vor eine Herausforderung. Und dann gibt es da noch diese Legende, die um die Bewohner von Selkie Island ranken. Verbirgt Leo etwas vor ihr? Eine wirklich nette, einfache Geschichte vor einer sehr schönen Kulisse. Das Hörbuch wird von Aimee Friedmann gelesen, was wirklich sehr gut passt. Die Geschichte ist recht einfach erzählt, Mädchen verliebt sich in geheimnisvollen Jungen, wobei nicht wirklich geklärt wird, ob Leo wirklich ein Geheimnis hat. Das Ende ist reht offen und lässt vermuten, dass es eventuell eine Fortsetzung gibt.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Junge aus dem Meer" von Aimee Friedman

    Der Junge aus dem Meer
    Momoko

    Momoko

    04. September 2011 um 23:06

    Eine schöne Sommergeschichte, im Hörbuch sogar mit stimmungsvollem Meeresrauschen untermalt. Da Annina Braunmiller liest, musste ich mich erst reindenken, da ich diese Stimmer sehr mit Bella aus Twilight verbinde :). Einziger Sternabzug: Das Ende fand ich doch etwas unbefriedigend. Da macht die Autorin so viele Andeutungen und baut Spannung auf, doch der große Knall am Ende bleibt aus. Vielleicht kommt ja noch ein Teil 2. Wäre zu hoffen bei diesem Ende!

    Mehr