Aimee Laurent Kiss me at the River!: Astro-Quickie: Fische

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kiss me at the River!: Astro-Quickie: Fische“ von Aimee Laurent

Ein erotisches Abenteuer mit einem Fische-Mann. Liva ist Zwilling – und always on the run. Allerdings ist die Hamburgerin auch etwas anstrengend und hat Schwierigkeiten, ihrem Single-Dasein ein Ende zu bereiten. Ihr neuestes Jagdrevier sind Speed-Dating-Events. Hier kann sie die Herren ganz ungeniert ausfragen und nach fünf Minuten kommt der nächste dran. Die wichtigste Auskunft gilt dem Sternzeichen. Es MUSS ein Wassermann sein, da ist sich die einschlägige Literatur – online und offline – einig... In dieser sexy Reihe erscheinen außerdem: Lina Barold: A little less conversation, Kajsa Arnold: Sign of love, Natalie Rabengut: Consulting the stars, Nina Hunter: For the first time, Naomi Noah: Twin in Trouble, Izabelle Jardin: Midnight in Venice, Emilia Lucas: Heart of Stone, Kaila Kerr: Straight to the Heart, Bärbel Muschiol: Darkest Love und Nina Martens: Daydreams of Love. »Kiss me at the River!« ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.de/feelings.ebooks. Genieße jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit Speet-Dating ins Glück

    Kiss me at the River!: Astro-Quickie: Fische
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    22. February 2016 um 10:15

    Liva ist  versessen drauf  einen  Wassermann zu daten ,doch irgendwie hat sie in der Männerwelt kein glückliches Händchen.Also versucht sie sich  auf Anraten ihrer Freundin beim Speet-Dating ihr Glück. Als sie  dort Ben trifft  scheint sie den Mann fürs Leben gefunden zu haben ,doch wie wird sie reagieren wenn sie Bens kleines Geheimnis erfährt? Das Cover ist wieder ein Hingucker schlechthin ,die Story liest sich auch  gut  ,doch  die  manchmal etwas derbe Ausdrucksweise  im erotischen bereich hat mich ein klein wenig gestört ,deshalb gibts einen Stern weniger

    Mehr