Ainoah Jace

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(7)
(1)
(0)
(0)
Ainoah Jace

Lebenslauf von Ainoah Jace

Ainoah Jace schreibt traumhafte Romantasy für alle mit einer Vorliebe für mittelalterliche Abenteuer, Mystik und Romantik. Ein stetig wachsender Leserkreis hält ihr inzwischen die Treue und beurteilt die Geschichten als »G.E.N.I.A.L.« oder »atemberaubend und fesselnd«. Ihr Faible für das Fantastische wird von der Autorin erstmals in der Krone & Feuer-Trilogie »Das Buch der Zaramé« in Worte gefasst. »Dunkle Prophezeiung« ist ihr erster veröffentlichter Roman um die schöne Hexe Zaramé und ihren geheimnisvollen Krieger, es folgen »Fluch über Kaligor« und »Krieger und Drachen«. Diese Trilogie wurde 2015 überarbeitet und mit neuen Covern versehen. 2014 erscheint die »Traumwandlerin-Saga«, eine Fantasy-Trilogie mit den Einzelbänden »Rebellen«, »Jäger« und »Gejagte« sowie dem Sammelband. Die schüchterne Maroconerin Nell und der selbstbewusste Rebell Shane machen sich im Reich des Eiskönigs auf die gefahrvolle Suche nach den Schlüsseln zur Freiheit vierer Völker. Im Sommer 2016 bringt sie die spannende Fantasyreise auf dem Planeten Beretar heraus und verführt darin die LeserInnen zugleich mit einer faszinierenden Liebesstory zwischen zwei starken Charakteren. Alle Bücher sind über Amazon erhältlich und nachfolgend auch über den Verlag EyeDoo Publishing. Ainoah Jace lebt in der Nähe einer mittelalterlichen Stadt in Süddeutschland.

Bekannteste Bücher

Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)

Bei diesen Partnern bestellen:

Rebellen

Bei diesen Partnern bestellen:

Jäger

Bei diesen Partnern bestellen:

Gejagte

Bei diesen Partnern bestellen:

Porta Caelesta

Bei diesen Partnern bestellen:

Terra Obscura

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Traumwandlerin-Saga

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Buch der Zaramé

Bei diesen Partnern bestellen:

Gejagte

Bei diesen Partnern bestellen:

Jäger

Bei diesen Partnern bestellen:

Rebellen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ainoah Jace
  • Toller Auftakt !

    Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)
    Kassy_Kalle

    Kassy_Kalle

    16. September 2017 um 23:23 Rezension zu "Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)" von Ainoah Jace

    Bei manchen Büchern verrät der Anfall viel aber dann zieht es sich. Bei diesem Buch ist es nicht sehr.Der Auftakt der Trilogie hat viel zu bieten wie Fantasy, Romantik ,  Mythologie  und ein aufregendes Abenteuer.Man erfährt viel über die Welt und ihre Gepflogenheiten , wo die Autorin es geschafft hat alles Wunderbar zu umschreiben das manes sich in etwa vorstellen kann ohne sich in der Beschreibung zu verlieren.Eine Karte der Welt wäre toll !Das Cover hat was von Fantasy und Magie und passt Wunderbar zum Buch und gefällt mir ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)" von Ainoah Jace

    Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)
    AinoahJace

    AinoahJace

    zu Buchtitel "Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)" von Ainoah Jace

    Fantasy-Leserunde - bei den angebotenen Büchern handelt es sich um E-BooksAuf geheimnisvollen Wasserwegen sucht sich der einsame Flusswanderer Cassian seinen Weg an den Ozean – nicht alle, die seinen Weg kreuzen, sind harmlos trotz ihrer Schönheit. Mirja ist eine Nixe der ganz anderen Art und bringt Cassian dazu, die Gefahr und beinah seine Aufgabe zu vergessen. Doch dann stellt sich heraus, wie unberechenbar Mirja in Wirklichkeit ist. Leseproben findet ihr auf meiner Website (www.ainoahjace.com unter Bücher und Blog, die ...

    Mehr
    • 85
  • Folge dem Schwarzen Wanderer Cassian in die Flusslande

    Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)
    annlu

    annlu

    11. September 2017 um 22:14 Rezension zu "Die Reise (Sternenflut-Trilogie 1)" von Ainoah Jace

    „Cassian, der Besonnene. Du kennst deine Begleitung nicht gut, Schwarzer Wanderer. Du solltest besser alleine weiter reisen.“ Sternenflut Band 1 Der Händler Cassian fährt durch die Flusslande, um seine Waren anzubieten. Dieses Mal hat er aber ein Ziel vor Augen: den Ozean zu erreichen und an einer Zusammenkunft teilzunehmen, die das Schicksal der Menschen bestimmt. Als er in einem kleinen Dorf auf die attraktive Mirja trifft, kommt er unerwartet zu einem neuen Begleiter. Neben ihnen sind die Sternenwächter unterwegs – einige ...

    Mehr
  • Terra Obscura (Beretar 1)

    Terra Obscura
    AmberStClair

    AmberStClair

    27. December 2016 um 11:36 Rezension zu "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    Klappentext: Leserstimme: "... ein Planet voller Spannung und Überraschungen"Fantasy meets Science Fiction: Verwirrende Gefühle und waghalsiger Mut in der Finsternis eines zerrissenen PlanetenAngriffe aus dunklen Schluchten erfordern das Handeln Talins, der attraktiven, kühlen Admiralin der Luftschiff-Flotte, doch ihre Expedition steht von Beginn an unter keinem guten Stern. Probleme mit der Technik, ein blinder Passagier und ein autoritätsverachtender Fürstensohn machen ihr das Leben schwer. Als die Crew gezwungen wird, den ...

    Mehr
  • Wirklich toll!

    Terra Obscura
    MalaikaSanddoller

    MalaikaSanddoller

    23. November 2016 um 11:08 Rezension zu "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    Inhalt:Nach mehreren Anschlägen auf den Airballon, der unter Admiralin Talin's Kommando steht, wird sie von dem Fürsten auf Forschungsreise in die Schlucht geschickt. Mit einem großem Abenteuer hat sie zwar gerechnet, aber, dass sie Gefühle für den Sohn des Fürsten entwickeln wird und kurz darauf auch für seinen lang für tot gehaltenen Bruder, hat sie nicht erwartet.Für wen wird sie sich entscheiden und wird sie es schaffen, aus der Schlucht wieder heil herauszukommen?Meine Meinung:Ich konnte mich wunderbar ins Buch ...

    Mehr
  • Eine spannende & toll ausgearbeitete Geschichte

    Terra Obscura
    Ivie

    Ivie

    14. November 2016 um 11:25 Rezension zu "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    Bei "Terra Obscura" handelt sich um den ersten Teil einer Reihe. Das Buchcover und der Titel des Buches, der etwas geheimnisvolles an sich hat, konnten mich direkt ansprechen. Der Schreibstil des Buches hatte mir auch gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und die Geschichte wird aus der Sicht eines allwissenden Erzählers geschildert. Trotz des flüssigen Schreibstils empfand ich den Einstieg in das Buch anfangs als noch etwas holprig. Dies liegt daran, dass ich mir als erstes einmal ein Bild von Beretar machen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Terra Obscura (Beretar 1)" von Ainoah Jace

    Terra Obscura
    AinoahJace

    AinoahJace

    zu Buchtitel "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    5 E-Books im Wunschformat zu gewinnen.Fantasy - fremdartige Welten und Gestalten, aber auch Romantik trotz Gefahr. Wen hier die Sehnsucht packt, ist richtig auf Beretar.Wollt ihr bei der Leserunde dabei sein? Dann bewerbt euch und beantwortet folgende Frage: "Wie beendet Naim, der Zweite der Jaboris, seine Kämpfe gewöhnlich?"Die Leseprobe auf meiner Website auf meiner Website www.ainoahjace.com hilft euch hier weiter.Infos über meine Bücher und weitere Leseproben findet ihr auf der Website ebenso wie auf facebook und google+.Ich ...

    Mehr
    • 68
  • Anküpfungspunkte in der Gegenwart

    Terra Obscura
    Claire20

    Claire20

    08. November 2016 um 20:54 Rezension zu "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    Das Cover finde ich nicht so schön und passt finde ich nicht so gut zum Inhalt, zudem finde ich es überladen. Es wird diesem nicht gerecht. Ich finde das Cover nicht ansprechend.Während ich die Geschichte gelesen habe kam mir immer wieder der Gedanken, dass es in unsere Gesellschaft viele Anküpfungspunkte zu dieser fiktiven Handlung gibt und diese die verschiedenen Blickwinkel und auch einige Positionen gut aufbereitet. Auch finde ich Aspekte unseres Gesellschaftssystems wieder, auch wenn eher nur wage. Themen die meiner Meinung ...

    Mehr
    • 2
  • "Was schwelt auf Beretar unter der vermeintlich ruhig regierten Oberfläche?"

    Porta Caelesta
    annlu

    annlu

    24. October 2016 um 21:25 Rezension zu "Porta Caelesta" von Ainoah Jace

    In diesem Moment schlossen sie einen Pakt, die abenteuerlustige Frau und der Mann, dem zum ersten Mal in seinem Leben jemand anderes bedeutsamer war als er selbst. Sie würden herausfinden, was auf dieser Himmels-Scholle nicht ganz so himmlisch war. Beretar 2 Seit Naim die tödlich verwundete Admiralin Talin durch das helle Tor getragen hat, hat keiner auf Beretar mehr von ihnen gehört. Doch ihre Freunde wollen die Hoffnung nicht aufgeben. Elion ist der erste, der die Informationen über Than weitergibt und deswegen zusammen mit ...

    Mehr
    • 2
  • Ein fremder Planet voller Überraschungen

    Terra Obscura
    annlu

    annlu

    22. October 2016 um 22:38 Rezension zu "Terra Obscura" von Ainoah Jace

    So war das Leben nun mal: Gefährlich und ungerecht oder wenn man den anderen Weg wählte, arbeitsreich und langweilig. Talin zog die erste Variante bei weitem vor. Beretar 1 Vierzig Jahre ist es her, dass eine gewaltige Explosion den Planeten Beretar zerstört hat und nur einzelne Erdschollen zurückgelassen hat. Die Menschen haben sich in diesen vierzig Jahren unter Fürst Alonso organisiert, die Schollen einzelnen Aufgaben zugewiesen und sie mit Hochspannungszäunen gegen die zwischen ihnen liegenden Schluchten abgeschottet, in ...

    Mehr
  • weitere