Aischylos Die Schutzflehenden: Tragödie (Fischer Klassik PLUS)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schutzflehenden: Tragödie (Fischer Klassik PLUS)“ von Aischylos

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. Aus Angst vor einer Zwangsheirat mit ihren Cousins sind die fünfzig Töchter des Danaos aus Ägypten geflohen. Von den Abgewiesenen verfolgt, bitten sie König Pelasgos in Argos um Asyl. Aufgrund ihrer argeischen Abstammung muss er es ihnen gewähren, doch dadurch gerät er in einen schweren ethischen Konflikt: Soll er seiner moralischen Pflicht gehorchen und so einen Krieg mit den mächtigen Ägyptern riskieren? Ist das nicht politisch unklug? Kann er es wirklich verantworten, dass sein Volk in diese große Gefahr gerät? Er beschließt, seine Untertanen zu befragen. Die Töchter des Danaos warten in verzweifelter Spannung …

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen