Ajahn Brahm

(145)

Lovelybooks Bewertung

  • 227 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 13 Leser
  • 24 Rezensionen
(98)
(26)
(19)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Öffne die Tür zu deinem Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Jeder Lotos hat ein schönes Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Elefant, der das Glück vergaß

Bei diesen Partnern bestellen:

Meditation

Bei diesen Partnern bestellen:

Vögel fliegen ohne Koffer

Bei diesen Partnern bestellen:

Im stillen Meer des Glücks

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur der Moment

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kuh, die weinte

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Worry, be Grumpy

Bei diesen Partnern bestellen:

The Art of Disappearing

Bei diesen Partnern bestellen:

Opening the Door of Your Heart

Bei diesen Partnern bestellen:

WHO ORDERED THE TRUCK LOAD OF DUNG

Bei diesen Partnern bestellen:

Mindfulness Bliss and Beyond

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht mein Fall

    Jeder Lotos hat ein schönes Herz
    Primrose

    Primrose

    15. January 2017 um 17:13 Rezension zu "Jeder Lotos hat ein schönes Herz" von Ajahn Brahm

    Das Werk „Jeder Lotos hat ein schönes Herz“ enthält Anleitungen und Tipps zur Meditation. Der Autor Ajahn Brahm erklärt die Kunst des achtsamen Lebens, beschreibt die Wichtigkeit der Beobachtungen und erzählt von Geist und innerer Ruhe. Aufgeteilt in elf Kapiteln behandelt Brahm in seinem Werk die wichtigsten Themengebiete wie das Finden des Glücks und die Erlangung der Weisheit und beschreibt so die verschiedenen Unterbereiche und Facetten der Meditation. Brahm erklärt den Lesern, wie diese Hindernisse überwinden und ihren Geist ...

    Mehr
  • Ein Buch, das gut tut

    Die Kuh, die weinte
    werliesthatmehrleben

    werliesthatmehrleben

    08. November 2016 um 19:39 Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

    Dieses Buch hat mich unglaublich inspiriert. Die Geschichten machen mich immer wieder glücklich und in Krisensituationen sowie im alltäglichen Blick auf das Leben haben mir einige von ihnen schon sehr geholfen und mich getröstet. Natürlich sind es einfache Geschichten aber vielleicht sind sie gerade deswegen so lehrreich. So oft habe ich gedacht "wie wahr - aber schade dass eben diese 'einfachen' Weisheiten so oft untergehen"

  • Kurzweilig und leicht verständlich

    Öffne die Tür zu deinem Herzen
    Nane_M

    Nane_M

    20. September 2016 um 14:50 Rezension zu "Öffne die Tür zu deinem Herzen" von Ajahn Brahm

    Man bekommt ja oft gesagt „Lass die Vergangenheit los“, „Lebe im Hier und Jetzt“ oder „Sei achtsam mit dir selbst und anderen“. Aber wie macht man das eigentlich? Wenn du dich das auch schon immer gefragt hast, könntest du in diesem kleinen Büchlein deine Antworten erhalten. Denn der buddhistische Mönch Ajahn Brahm erklärt in seinem 160-seitigen Buch „Öffne die Tür zu deinem Herzen“ auf wundervolle, einfühlsame Weise, wie das funktioniert. Dabei legt er zwar den Schwerpunkt auf Meditationen, aber ich denke, dass man diese ...

    Mehr
    • 3
  • Buddhistische Geschichten, die Herz und Seele berühren!

    Der Elefant, der das Glück vergaß
    Ninasan86

    Ninasan86

    15. August 2016 um 22:15 Rezension zu "Der Elefant, der das Glück vergaß" von Ajahn Brahm

    Zum Inhalt:Liebe, Weisheit, Erkenntnis – ein Geschenk, das Herz und Seele berührtNiemand versteht es so gut, tiefe buddhistische Weisheit auf humorvolle und unterhaltsame Art zu präsentieren, wie Ajahn Brahm. Neun Jahre nach seinem SPIEGEL-Bestseller Die Kuh, die weinte präsentiert er neue Geschichten, die alltagspraktisches Lebenswissen bieten, ohne jemals belehrend zu wirken. Dabei schöpft der weltberühmte Mönch aus eigenen Erfahrungen, Erzählungen seiner Schüler, bekannten Anekdoten und alten Märchen, denen er eine ...

    Mehr
  • lesenswerte und inspirierende Geschichten

    Die Kuh, die weinte
    graphida

    graphida

    27. July 2016 um 10:02 Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

    Die Kuh die weinte beinhaltet zahlreiche, kurze Geschichten, die nachdenklich stimmen und inspirieren. Eine schöne Sammlung von Gedanken über das Leben an sich und im Besonderen, über Glück und Liebe, Einsichten und Ansichten.Buddhistische Weisheiten, die in kurzen Texten ihren Weg zur LeserIn findet, sei es als abendlicher oder morgendlicher Impusgeber oder als Erinnerungsbuch auf dem Nachttisch.

  • Unterhaltung und Lebensschule: Geschichten, die Herz und Seele berühren

    Der Elefant, der das Glück vergaß
    sandraivy

    sandraivy

    21. June 2016 um 20:18 Rezension zu "Der Elefant, der das Glück vergaß" von Ajahn Brahm

    "Der Elefant, der das Glück vergaß" - Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden: Ein gebundenes, 235 seitiges Buch von dem buddhistischen Mönch und Bestsellerautor Ajahn Brahm. Die amerikanische Originalausgabe "Don't Worry, Be Grumpy" erschien im Herbst 2014, die deutsche Übersetzung ein halbes Jahr später. Das Buch ist eine Ansammlung von insgesamt 108 Kurzgeschichten, aus dem Leben von Ajahn Brahm. Er erzählt selbst erlebte, gelehrte oder von Bekannten erzählte Geschichten, die jeweils eine bis zehn Seiten ...

    Mehr
  • Buddhistische Kurzgeschichten

    Der Elefant, der das Glück vergaß
    Mika_liest

    Mika_liest

    Rezension zu "Der Elefant, der das Glück vergaß" von Ajahn Brahm

    Ajahn Brahm wurde 1951 in London geboren. Seit mehr als 30 Jahren ist er buddhistischer Mönch. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und einer der beliebtesten und bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.In diesem Buch hat Ajahn Brahm zahlreiche Kurzgeschichten aufgeschrieben, die einem berühren. Bei einigen Geschichten musste ich lächeln, andere machten mich stutzig und manche waren lehrreich.In einigen Geschichten erfährt man auch interessantes über den Buddhismus. Das Buch vermittelt viel ...

    Mehr
    • 3
  • Buddhistische Geschichten, um Freude in jedem Moment zu finden

    Der Elefant, der das Glück vergaß
    Raven

    Raven

    Rezension zu "Der Elefant, der das Glück vergaß" von Ajahn Brahm

    Das Buch "Der Elefant, der das Glück vergaß" ist beim Lotos Verlag erschienen und 240 Seiten dick.   Hierin befinden sich Geschichten von Ajahn Brahm, der 1951 in London geboren wurde und seit über 32 Jahren buddhistischer Mönch ist. Er ist mittlerweile Abt eines Klosters in der Nähe von Perth (Westaustralien). Das Buch "Der Elefant, der das Glück vergaß" ist voller buddhistischer Geschichten und Weisheiten, die uns einen neuen Blick auf uns selbst und das Leben schenken. Ich hab das Buch "Der Elefant, der das Glück vergaß" rein ...

    Mehr
    • 3
  • Buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück

    Die Kuh, die weinte
    Raven

    Raven

    23. February 2016 um 22:40 Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

    Das Buch "Die Kuh, die weinte" ist beim Lotos Verlag erschienen und  239 Seiten dick. Hierin befinden sich Geschichten von Ajahn Brahm, der 1951 in London geboren wurde und seit über 32 Jahren buddhistischer Mönch ist. Er ist mittlerweile Abt eines Klosters in der Nähe von Perth (Westaustralien). Das Buch "Die Kuh, die weinte" ist voller buddhistischer Geschichten und Weisheiten. Die Geschichten sind in einzelnen übergeordneten Kapiteln unterteilt und handeln von Perfektion und Schuldgefühle, Liebe und Verbindlichkeit, Angst und ...

    Mehr
  • inspirierende Geschichten über das Glück

    Die Kuh, die weinte
    katze102

    katze102

    12. January 2016 um 13:54 Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

    In 'Die Kuh, die weinte' finden sich 108 buddhistische Geschichten, die vom Glück und dem Weg zu ihm erzählen, wobei Betrachtungen über Schuldgefühle, Loslassen, Angst, Schmerz, Wut, Vergebung u.m. helfen, Glück aus einer neuen Perspektive zu sehen. Ob nun Selbsterlebtes, Erzähltes, Methaphern oder Fabeln erzählt werden, allen gemeinsam ist ihre Leichtigkeit, ihre Einfachheit im Erzählen und Verstehen können und eine Lehre, die sich ganz charmant für den Leser bereithält. Besonders gut gefällt mir, dass die Geschichten alle sehr ...

    Mehr
  • weitere