Ajahn Brahm

 4.4 Sterne bei 211 Bewertungen

Lebenslauf von Ajahn Brahm

Ajahn Brahm, geboren 1951 in London, studierte theoretische Physik an der Universität von Cambridge und ist seit mehr als 40 Jahren buddhistischer Mönch. Neun Jahre lang lebte, studierte und meditierte er in einem thailändischen Waldkloster unter dem Ehrwürdigen Meister Ajahn Chah. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und einer der beliebtesten und bekanntesten buddhistischen Lehrer unserer Zeit.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ajahn Brahm

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Kuh, die weinte9783641014919

Die Kuh, die weinte

 (113)
Erschienen am 11.03.2009
Cover des Buches Der Elefant, der das Glück vergaß9783778782514

Der Elefant, der das Glück vergaß

 (68)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Öffne die Tür zu deinem Herzen9783778782682

Öffne die Tür zu deinem Herzen

 (7)
Erschienen am 29.08.2016
Cover des Buches Nur wer loslässt, kann auch fliegen9783778782880

Nur wer loslässt, kann auch fliegen

 (5)
Erschienen am 23.09.2019
Cover des Buches Wie hilft der Bär beim Glücklichsein?9783778782781

Wie hilft der Bär beim Glücklichsein?

 (5)
Erschienen am 29.05.2018
Cover des Buches Jeder Lotos hat ein schönes Herz9783453702912

Jeder Lotos hat ein schönes Herz

 (3)
Erschienen am 14.12.2015
Cover des Buches Meditation9783778782330

Meditation

 (0)
Erschienen am 27.02.2012
Cover des Buches Im stillen Meer des Glücks9783778781920

Im stillen Meer des Glücks

 (0)
Erschienen am 21.02.2007

Neue Rezensionen zu Ajahn Brahm

Neu
A

Rezension zu "Der Elefant, der das Glück vergaß" von Ajahn Brahm

Leicht enttäuscht
a1xnavor 2 Tagen

Da ich von "Die Kuh die weinte" so begeistert war, dachte ich das dieses mich genauso umhauen wird.

Leider habe ich da falsch gedacht. Es ist in Ordnung und man kann es lesen, aber ich finde es wiederholt sich alles und ich hatte mit mehr "ohhh wie schön" Momenten gerechnet.


Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

Balsam für die Seele
a1xnavor 2 Tagen

Ich war nie die größte "Leseratte" und konnte mich auch nicht fürs Lesen begeistern. Ende 2018 habe ich mir dann ohne großartige Erwartungen das Buch "Die Kuh, die weinte" ausgeliehen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Ich habe es in ein paar Stunden durch gelesen und es war das erste Buch was ich voller Begeisterung gelesen habe. Generell das erste Buch was ich überhaupt zuende gelesen habe. 

Es stehen mehrere kleine Geschichten in diesen Buch geschrieben, aus der jeder etwas für sich mitnehmen kann ! Ich habe mich von Seite zu Seite ein Stück'chen gelassener und friedlicher gefühlt und konnte es selbst nicht glauben das Worte Balsam für die Seele sein können. Ich habe es schon mehrfach verliehen und verschenkt und habe ebenfalls nur positives Feedback zu diesem Buch erhalten. 

Dieses Buch erhält von mir 5 Sterne da es mich zum Ersten in die wunderschöne Welt der Bücher gelockt hat, wofür ich sehr dankbar bin. Zum 2. Ist es voller kleiner Weisheiten die einen zum grübeln bringen und zu guter letzt hat es mir unglaublich viel Freude bereitet dieses Buch zu lesen.😊

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Kuh, die weinte" von Ajahn Brahm

Weisheiten von und für Jedermann
booksaremedicinevor 4 Monaten

Die Weisheiten des Lebens werden in diesem Buch in unterhaltsame und zugleich tiefgründige Kurzgeschichten verpackt.
Diese Weisheiten und Erkenntnisse bedürfen nicht des Buddhismus oder gar des Mönch-Seins, sondern können von jedem Menschen unabhängig der Glaubensrichtung und Lebensweise erlangt werden.

Das Buch lädt dazu ein es immer mal wieder aufzuschlagen, eine kurze Geschichte darin zu lesen und sich die wichtigen Dinge im Leben vor Augen zu führen. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hi, Ich hab die weinende Kuh von Ajahn Brahm gelesen und jetzt hab ich gesehen das er noch ein buch geschrieben hat: Vögel fliegen ohne Koffer. Es gibt noch keine Rezension.. Hat das jemand gelesen ?
2 Beiträge
Letzter Beitrag von  Lea-Taravor 9 Jahren
Stimmt da gibts 2 Rezensionen von Kunden Danke:)
Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks