Akaza Samamiya

 4.3 Sterne bei 84 Bewertungen
Autor von Vogelkäfig Syndrom 01, Bloody Mary 01 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Ballad Opera 01

 (2)
Neu erschienen am 04.10.2018 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Ballad Opera 02

Erscheint am 10.01.2019 als Taschenbuch bei Egmont Manga.

Alle Bücher von Akaza Samamiya

Sortieren:
Buchformat:
Vogelkäfig Syndrom 01

Vogelkäfig Syndrom 01

 (13)
Erschienen am 27.02.2015
Bloody Mary 01

Bloody Mary 01

 (10)
Erschienen am 11.05.2015
Vogelkäfig Syndrom. Bd.2

Vogelkäfig Syndrom. Bd.2

 (10)
Erschienen am 09.02.2015
Bloody Mary 02

Bloody Mary 02

 (8)
Erschienen am 10.08.2015
Bloody Mary 03

Bloody Mary 03

 (7)
Erschienen am 19.11.2015
Bloody Mary 05

Bloody Mary 05

 (5)
Erschienen am 12.05.2016
Bloody Mary 04

Bloody Mary 04

 (5)
Erschienen am 18.02.2016
Bloody Mary 06

Bloody Mary 06

 (4)
Erschienen am 18.08.2016

Neue Rezensionen zu Akaza Samamiya

Neu
KisaraNishikawas avatar

Rezension zu "Ballad Opera 01" von Akaza Samamiya

Todesursache: Katze
KisaraNishikawavor einem Monat

Ich habe nichts anderes von Akaza Samamiya erwartet! 
Der erste Kapiteltitel beschreibt den ganzen Manga perfekt: Tragödie und Komödie.
Eine sehr gute Mischung aus beiden Genres mit einem Hauch BoysLove-Andeutungen.

Die Geschichte fängt wie eine Tragödie an: ein 16-jähriger Waisen Junge, der seine Eltern, Schwester und Erinnerungen in einem Brandfall verloren hat. Dann fliegt ihm eine schwarze Katze gegen den Kopf und er stirbt... Wie soll man bitte schön da noch ernst bleiben?...

Der Zeichenstil und das ganze Artwork ist wunderschön, wie wir es schon von dem Mangaka kennen. Die Charaktere sind alle gut ausgearbeitet und liebenswert.
Mein Favorit ist jetzt schon der Dämon. Schwarze Haare, rote Augen... Perfekt... (Ich will die Namen von den Beiden nicht spoilern, da es dazu auch noch eine lustige Szene gibt).

Ich kann mir zwar noch nicht vorstellen in welche Richtung die Geschichte gehen soll, aber der erste Band war eine tolle Einführung in die Welt von Ballad Opera. 
Wir haben gelacht, geweint und sind jetzt sehr gespannt auf die Fortsetzung!

Kommentieren0
1
Teilen
Maya-chans avatar

Rezension zu "Vogelkäfig Syndrom. Bd.2" von Akaza Samamiya

Spannend und packend - Eine Story über die Abgründe der menschlichen Psyche
Maya-chanvor 4 Jahren

Die Story:
Achtung: Dieser Abschnitt der Bewertung kann Spoiler enthalten!

Tsugumi ist wild entschlossen, den Kaiser vom Thron zu stoßen und selbst Kaiser zu werden, um diesem perfiden Spiel ein Ende zu bereiten. Doch dazu muss er dem Kaiser das wertvollste nehmen, dass er besitzt.

Tsugumi bittet Licht um seine Unterstützung. Doch schon bald weiß Tsugumi nicht mehr, wem er an der Zugvogelakademie überhaupt noch trauen kann.

Während Tsugumi die Aufgabe zu lösen versucht, kommt er nicht nur dem Geheimnis der Akademie, sondern auch seiner eigenen Vergangenheit auf die Spur. Dabei zeigt sich, dass ihn mit einigen der Personen an der Akademie weit mehr verbindet als er gedacht hatte.

Ob es Tsugumi gelingt, den Kaiser zu stürzen und welche Geheimnisse er aufdeckt, müsst ihr aber selbst herausfinden :)

 

Der Zeichenstil:

Der Zeichenstil ist sehr filigran und die Charaktere sind alle sehr schön und detailliert ausgearbeitet. Zudem sind alle Charaktere gut voneinander zu unterscheiden, was besonders in dieser Geschichte wichtig ist, da sie auf einem reinen Jungeninternat spielt. Auch das Cover ist wieder ein Hingucker, da einige Teile mit einer Art Glanzfolie bedruckt sind. Das macht es zu etwas ganz Besonderem.

 

Meine Meinung:

Die düstere Stimmung, die sich schon in Band 1 angedeutet hat, findet in der Fortsetzung ihren Höhepunkt. Nachdem Tsugumi die Herausforderung des Kaisers angenommen hat, sind alle Regeln außer Kraft gesetzt und eine spannende Hetzjagd beginnt.

Ich war sehr überrascht, wie die einzelnen Personen miteinander zusammenhängen und welch teils grausame Vergangenheit sie haben. Ein Geflecht aus Mord und Lügen erstreckt sich von der Vergangenheit bis in die Gegenwart und verbindet Tsugumi mehr mit den Personen um ihn herum, als er gedacht hat.

Das Thema Boys Love wird hier allerdings auch nur wieder angedeutet. Ich würde die beiden Bände also eher den Genre Mystery oder Fantasy zuordnen.

Die Geschichte hat mich komplett in ihren Bann gezogen und mich stellenweise auch schockiert. Dieser Manga ist ein echter Pageturner, den ich so schnell nicht vergessen werde. Von mir gibt es auch für Band 2 eine Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen
Naokis avatar

Rezension zu "Vogelkäfig Syndrom 01" von Akaza Samamiya

Interessanter Manga mit einigen Elemten von Boys Love
Naokivor 4 Jahren

"Im Vogelkäfig werden wir unsere Fügel nie entfalten können und egal in welchem Zeitalter, bleibt die Freiheit für uns immer bloß ein Traum. Ein Traum von der zerbrechlichen, aufrichtigen und grausamen Freiheit. Und deswegen wir dieses Spiel auch nie enden."
Dieser Manga war mal eine andere Art von Boys Love. Beziehungsweise er ist es noch. Es geht um eine Oberschule, an der mehr oder weniger merkwürdige Dinge vor sich gehen. Die Hauptfigur wird in das Spiel dieser Schule hineingezogen, ohne zu wissen, worauf er sich einlässt.
Ein sehr interessanter Manga mit einigen Elementen von Boys Love, welche jedoch stark in den Hintergrund rutschen. Wie immer ein sehr schöner Zeichenstil.

- Jedes Buch ist es wert, gelesen zu werden.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks