Aki Shimazaki Azami

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Azami“ von Aki Shimazaki

Lesenswert !

— Marie1971
Marie1971
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Asiatisch

    Azami
    Marie1971

    Marie1971

    13. April 2015 um 10:25

    Es ist das erste Buch von Shimazaki. Eine gewisse Aehnlichkeit mit Murakami kann ich nicht leugnen. Die Geschichte ist jedoch pragmatischer erzaehlt. Es geht um eine Jugendliebe die nicht vergessen werden kann. Der Protagonist ist auf der Suche nach Leidenschaft die er nirgends finden kann. Zufaelligerweise trifft er einen alten Schulkollegen der ihn mit nimmt in eine Welt von kaeuflicher Liebe, in der er seiner alten Jugendliebe begegnet. Es kommt wie es kommen muss. Sie finden sich wieder jedoch stellt er damit sein ganzes vorheriges Leben aufs Spiel. Die Wortwahl, die Art und Weise der Beschreibung von Situationen, Orten, Gefuehlen faszinieren mich bei asiatischen Autoren. Wie auch die unspektakulaere Erzaehlungen die dadurch keineswegs an Spannung oder Interessantem verlieren. Kawabata, Murakami und Shimazaki sind einige die uns ihre Kultur, ihre Gefuehlswelt, ihre Literatur naeherbringen. Dieses Eintauchen in eine andere Welt ist jedesmal bereichernd fuer mich.

    Mehr