Aki Shimizu

 4.6 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Box of Spirits 01, Box of Spirits 03 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Aki Shimizu

Sortieren:
Buchformat:
Box of Spirits 01

Box of Spirits 01

 (3)
Erschienen am 11.09.2013
Box of Spirits 03

Box of Spirits 03

 (2)
Erschienen am 13.01.2014
Box of Spirits 02

Box of Spirits 02

 (2)
Erschienen am 18.11.2013
Box of Spirits 04

Box of Spirits 04

 (1)
Erschienen am 10.03.2014
Box of Spirits 05

Box of Spirits 05

 (1)
Erschienen am 16.06.2014
Suikoden III

Suikoden III

 (1)
Erschienen am 30.03.2006
Blood Sucker

Blood Sucker

 (0)
Erschienen am 30.10.2006
Suikoden III

Suikoden III

 (0)
Erschienen am 01.05.2004

Neue Rezensionen zu Aki Shimizu

Neu
sallysparrows avatar

Rezension zu "Box of Spirits 01" von Aki Shimizu

Psychopathisch, verstörend und mysteriös
sallysparrowvor 4 Jahren

Also erstmal zum Inhalt:
Als Yorikos Freundin Kanako vor einen Zug stürzt, deutet anfangs alles auf einen Selbstmord hin, bis Yoriko die Aussage macht, dass ihre Freundin von jemanden gestoßen wurde. Die Polizei beginnt zu ermitteln... Und stoßen bald auf mehr Rätsel, als es anfangs den Anschein hatte.

Den ersten Band fand ich ziemlich seltsam, vor allem weil man sich erst an die Charaktere gewöhnen muss. Sie sind doch sehr eigen und teilweise kann man nicht nach vollziehen wie sie fühlen. Der Manga greift auch viel Religion und Aberglaube auf, wie Yoriko und Kanako die glauben, dass sie die Reinkarnation des jeweils anderen sind, oder die Mutter von Yoriko die in einer Sekte lebt. Aber eben das macht diese Reihe aus, und auch wenn man erst ein wenig vor den Kopf gestoßen ist, findet man sich dann doch ein und freut sich über jede weitere Person, die immer skuril und einzigartig sind. In diesem Manga werdet ihr absolut keinen Charakter finden, der nicht irgendwie etwas besonderes ist und dessen Eigenschaften nicht ins kleinste Detail herausgearbeitet sind. Das Charakterdesing trifft eigentlich immer hundertprozentig den Typ der Person und wirkt überzeugend.

Der Zeichenstil und die Bilder sind teils ein wenig verstörend durch ihre durchdringend direkte Art. Hier kommen keine blass gezeichneten Strichchen vor, alles ist sehr klar und deutlich! Aber erstaunlich perfekt, auf seine ganz eigene Art.

Jetz mal zum negativen, der erste Band ist zäh, kann man nicht abtun, da muss man durch, aber ab Band zwei wird die Serie richtig gut. Dass dieser Band etwas langweilig wird, liegt daran, dass zu wenig Abwechslung vorkommt, er wird überwiegend aus der Sicht des brummigen Kommisars erzählt, der meistens bis immer schlechte Laune hat. Vielleicht kommen andere mit sowas besser klar, aber ich kann die Art dieses brummigen Ermittlers nicht. Das ist mein Kritik Punkt, aber jemand anders kann sicher was anderes gut finden und was anderes schlecht finden.


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks