Aki Utahime

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Utahime“ von Aki

Es war einmal ein Land, in dem der Frieden durch einen König gewahrt wurde, der von der Mitte des Reiches aus regierte. Sängerinnen, die in den Dörfern im des Landes lebten, unterstützten mit ihrem Gesang den König. Doch sie lebten wie in Gefangenschaft und ihr Schicksal war es, immerfort zu singen. Die Kraft der Sängerinnen vererbte sich nur von Mutter zu Tochter. Die Sängerinnen wurden im Auftrag des Königs in Türme gesperrt und sollten immerzu Wiegenlieder singen. Verlor ein Dorf seinen Gesang, war es dem Untergang geweiht. Die Geschwister Kain und Maria haben eine Sängerin zur Mutter. Als Kain erfährt, dass das Dorf die Sängerinnen ausnutzt, beschützt er seine Schwester Maria, um sie vor einem solchen Schicksal zu bewahren.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen