Akif Pirinçci Salve Roma!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Salve Roma!“ von Akif Pirinçci

Nach Rom! Als Francis Herrchen der Ruf erreicht, im Forum Romanum die Ausgrabungen von neu entdeckten Katakombenzu überwachen, will er Francis in einer Katzenpension unterbringen. Doch der gerissene Kater geht als blinder Passagier mit auf die Riese und landet zielsicher am Largo Argentina, wo ungezählte herrenlose Streuner leben und die gefährliche Katzenmafia alles kontrolliert. Bald stellt sich heraus, dass die streunende Gemeinde ein grausames Geheimnis hütet.

Stöbern in Romane

Die Lichter von Paris

Ein Roman über Oma und Enkelin die ihr Leben ändern, nur mit 75 Jahren Zeitunterschied ...

MissNorge

Die Melodie meines Lebens

Dieses Buch hinterlässt ein nachdenkliches aber auch fröhliches Schmunzeln.

Susas_Leseecke

Die Insel der Freundschaft

Ein ruhiges Buch

Marie1971

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Salve Roma!" von Akif Pirinçci

    Salve Roma!

    sabisteb

    26. August 2010 um 13:40

    Nachdem ich die ersten beiden Teile heiß und innig liebe, habe ich mir Teil 5 besorgt. Wie enntäuscht war ich, als ich feststellen musste, dass Teil 5 einen neuen Sprecher hat :wae: Das war der Augenblick wo mir klar wurde, warum ich Teil 1 und 2 so liebe. Versteht mich nicht falsch. Pierre Sanoussi-Bliss liest sehr gut, er hat auch eine angenehme Stimme aber er ist nicht Joachim Witt. Dafür ist die Geschichte von Cave Canem besser als die beiden ersten Teile, was es ein wenig wieder wett macht. Francis in Rom, was kann man da erwarten, ist Rom nicht auch die Stadt der Liebe?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks