Akira Arenth

(64)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 0 Leser
  • 25 Rezensionen
(51)
(9)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

From Devils and Mermen - Band 3

Bei diesen Partnern bestellen:

From Devils and Mermen - Band 2

Bei diesen Partnern bestellen:

From Devils and Mermen

Bei diesen Partnern bestellen:

How to love a Lion

Bei diesen Partnern bestellen:

Alpharüde - craving for distress

Bei diesen Partnern bestellen:

Alpharüde - craving for distress

Bei diesen Partnern bestellen:

Tales of the f*cked

Bei diesen Partnern bestellen:

Alptraumprinz: - Daemon Greed

Bei diesen Partnern bestellen:

Banned Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwiespalt: 2.Auflage

Bei diesen Partnern bestellen:

Alpharüden liebt man nicht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Akira Arenth
  • Extrem tolle Fortsetzung!

    From Devils and Mermen - Band 2
    79yvi

    79yvi

    18. September 2017 um 18:27 Rezension zu "From Devils and Mermen - Band 2" von Akira Arenth

    Im zweiten Teil muss der kleine Teufel erfahren zu welchen Taten seine ehemalige "Arbeitsgrundlage" wirklich fähig ist. Der Autor mutet Sèl eine wahrhafte Odyssee durch die Menschenwelt zu und lässt ihn seine persönliche Hölle erleben. Einzig durch seinen neuen Begleiter erlebt er ein paar Lichtblicke in diesem ansonsten sehr düsteren Part der Geschichte. Ein nervenaufreibendes Leseerlebnis in gewohnter Akira Arenth Manier, unverblümt, direkt und mit einer guten Priese schwarzem Humor... TOP!

  • finster mit genialem Ende

    Alptraumprinz: - Daemon Greed
    LittlePuschel

    LittlePuschel

    10. September 2017 um 16:49 Rezension zu "Alptraumprinz: - Daemon Greed" von Akira Arenth

    Ich musste mich anfangs etwas an die Charaktere gewöhnen, aber das ein so unsympathischer Hauptcharakter einfach gut in das Setting und die Story passt, ist mir schnell klar geworden und alles zusammen funktioniert einfach wunderbar. Ich finde sehr angenehm, dass es keine kitschige "Tarzan und Jane" Liebesgeschichte ist, auch wenn ich beim lesen zwischendurch befürchtet habe, dass das der Fall sein könnte. Es bleibt allerdings finster, driftet nicht in Kitsch ab und bietet ein wirklich überraschendes Ende, das einfach die Kirsche ...

    Mehr
  • keine leichte Kost

    Alpharüde - craving for distress
    LittlePuschel

    LittlePuschel

    10. September 2017 um 16:25 Rezension zu "Alpharüde - craving for distress" von Akira Arenth

    Wie bei dem Thema zu erwarten, ist das Buch tatsächlich keine leichte Kost, aber sehr gelungen umgesetzt. Anstatt alles schwarz/weiß zu sehen ist hier alles äußerst vielschichtig und komplex. Ein angemessener Wechsel aus Hochs und Tiefs hält das ganze interessant, und verhindert, dass die Stimmung zu bedrückend wird.Ich kann es empfehlen. Mich hat selten ein Buch so gefesselt, dass ich vergessen habe, dass ich Feierabend habe....

  • Ich bin begeistert!

    Ranver von Askhan - der Elfensklave: Yaoi Manga Novel / Gay erotic / Boys Love (Ranver von Askhan Trilogie)
    LittlePuschel

    LittlePuschel

    10. September 2017 um 16:15 Rezension zu "Ranver von Askhan - der Elfensklave: Yaoi Manga Novel / Gay erotic / Boys Love (Ranver von Askhan Trilogie)" von Akira Arenth

    Normalerweise lese ich eher Yaoi Mangas und bin skeptisch bei Romanen. Es ist eine Sache explizitere Szenen in Bildern zu verpacken, aber eine ganz andere, diese zu beschreiben und sich z.B. der Problematik von Synonymen zu stellen.Die Ranver- Trilogie hat mich allerdings schon nach den ersten paar Seiten völlig gefesselt. Die Charaktere sind genial, gerade im Zusammenspiel sind Ranver und Kio viel zu niedlich.In anderen Rezensionen bin ich auf Kritikpunkte gestossen, die sich mit einzelnen Formulierungen beschäftigen die ich ...

    Mehr
  • Herzlos, seelenlos, gewissenlos, menschenverachtend...

    From Devils and Mermen
    79yvi

    79yvi

    10. September 2017 um 15:49 Rezension zu "From Devils and Mermen" von Akira Arenth

    ... so könnte man Sèl und seine Rotte nach einem oberflächlichen Blick auf die Geschichte bezeichnen. Doch Akira Arenth hat hier wieder einen Hauptprotagonisten geschaffen, der so viel mehr ist... witzig, schlagfertig, liebenswert, außergewöhnlich, sogar fürsorglich und mitfühlend. Auch die Story fesselt und begeistert durch ihre Unvorhersehbarkeit und Akiras Schreibstil, der wie immer unverblümt, direkt und auf den Punkt gebracht ist. Zartbesaiteten könnten einige der detailreich beschriebenen Szenen auf den Magen schlagen bzw. ...

    Mehr
  • Gelungener und Spannender 2 Teil...

    From Devils and Mermen - Band 2
    BabsiEngel

    BabsiEngel

    03. September 2017 um 19:12 Rezension zu "From Devils and Mermen - Band 2" von Akira Arenth

    Meinung: Auch der Zweite teil von der fantastischen Reihe From Devils am Mermen konnte mich in den Bann ziehen. Die Spannung bleibt aufrecht bestehen und verführt einen sofort wieder in die Welt von Sel. Zusammen mit den Halbmenschen ist er aus der Stadt geflohen, es könnte ja alles gut sein, doch kommt es wie immer anders als erwartet. Sel erlebt viel in dieser kurzen zeit leider nicht zuviel Gutes, sondern eher schreckliche Erlebnis wo es jemanden sehr schwer ums Herz wird. Ich hoffe, es wird alles für den frechen Teufel gut ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die gute Laune macht

    Tales of the f*cked
    LittlePuschel

    LittlePuschel

    03. September 2017 um 15:48 Rezension zu "Tales of the f*cked" von Akira Arenth

    Tales of the f*cked ist wirklich erfrischend anders als erwartet. Damit meine ich, dass ich bei der ankündigung einer witzigen Geschichte nicht mit einer Story aus dem Berliner Stricher- Milieu, die sich mit erektiler Dysfunktion beschäftigt gerechnet hätte.Es dann aber auch zu schaffen, nicht durch unpassenden Humor albern oder taktlos zu wirken, sondern der Geschichte durch bunte Figuren und gute Dialoge trotzdem eine Leichtigkeit zu verleihen, ist in meinen Augen schon ein Kunststück an sich und hier absolut gelungen.Das die ...

    Mehr
  • keine leichte Kost

    Alpharüde - craving for distress
    LittlePuschel

    LittlePuschel

    03. September 2017 um 13:42 Rezension zu "Alpharüde - craving for distress" von Akira Arenth

  • Teil 1 der Biografie!

    Alpharüde - craving for distress
    Noctis_Lucis_Caelum

    Noctis_Lucis_Caelum

    02. September 2017 um 19:47 Rezension zu "Alpharüde - craving for distress" von Akira Arenth

    Ein grandioses Buch, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte!Es hat mich total fasziniert und in seinen Bann gezogen.Natürlich ist der Inhalt oft ziemlich hart, die Geschichte ist nichts für Leser, die mit Gewalt nicht zurecht kommen. Es wird nichts beschönigt und Jack ist oft einfach nur grausam zu Mordred. Als aufmerksamer Leser weiß man jedoch, warum dieser das alles trotz seiner Liebe zu Mordred tut, dass er das keineswegs wirklich aus Böswilligkeit tut. Er ist gefangen in seiner Rolle als Alpha und wird zunehmend stark ...

    Mehr
  • Düster und perfekt!

    Alptraumprinz: - Daemon Greed
    Noctis_Lucis_Caelum

    Noctis_Lucis_Caelum

    02. September 2017 um 19:44 Rezension zu "Alptraumprinz: - Daemon Greed" von Akira Arenth

    Das Buch ist grandios! Es ist mal ein ganz anderer Gay-Roman der nicht vor überflüssige Gefühlsduselei platzt. Ganz im Gegenteil, wer hier Romanze sucht ist wohl fehl am Platz. Was ich persönlich jedoch gerade bevorzuge.Zudem ist es ein grandioser Einfall gewesen, die Story in einer postapokalyptische Welt spielen zu lassen, denn das ist mal etwas erfrischend anderes.Man könnte das Buch als eine verkorkste Version von "die Schöne und das Biest" betrachten. Oder sagen wir eher "der Schöne".Auch wenn Stales Charakter alles andere ...

    Mehr
  • weitere