Akira Arenth

 4,8 Sterne bei 486 Bewertungen
Autorenbild von Akira Arenth (©)

Lebenslauf von Akira Arenth

Aki + Kira = Akira ! Wir sind zwei, schreiben aber unter einem Pseudonym. Manche Menschen schwimmen mit dem Strom, andere dagegen ... Wir latschen durch den Wald und finden nicht mal den verdammten Fluss. Aber wen wundert’s, denn so sind wir eben, Aki & Kira, das leicht verpeilte Autorenduo aus Berlin. Zwei durchgeknallte, aber herzliche Sanftmafia-Schriftsteller aka cappusüchtige Puffsocken vom Schreibdienst :) In unseren Büchern findet ihr vor allem unperfekte Protagonisten und queere Außenseiter, die realistische Probleme, Macken, Begierden und meist auch einen ordentlichen Knacks in der Schüssel haben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Akira Arenth

Cover des Buches From Devils and Mermen (ISBN: 9781548157357)

From Devils and Mermen

 (20)
Erschienen am 27.06.2017
Cover des Buches How to love a Lion (ISBN: B071NFJKRC)

How to love a Lion

 (15)
Erschienen am 01.06.2017
Cover des Buches From Devils and Mermen 4 (ISBN: 9781976250965)

From Devils and Mermen 4

 (15)
Erschienen am 01.10.2017
Cover des Buches Tales of the f*cked (ISBN: 9781546350323)

Tales of the f*cked

 (14)
Erschienen am 27.04.2017
Cover des Buches Alpharüde - craving for distress (ISBN: 9783863616380)

Alpharüde - craving for distress

 (13)
Erschienen am 18.05.2017

Neue Rezensionen zu Akira Arenth

Cover des Buches Ranver von Askhan - Schicksalsgott (ISBN: B01DPLMHYW)
Nifflerrines avatar

Rezension zu "Ranver von Askhan - Schicksalsgott" von Akira Arenth

💯Leseempfehlung 💯
Nifflerrinevor 2 Monaten

🌟Rezension🌟


Habe ich euch schon von meiner Liebe zu Akira Arenth Büchern erzählt? 🤓🤓🥰 Ich liebe sie alle!


Teil 3 der Ranver vom Askhan Reihe hat mir wieder total gefallen. Ich liebe den Humor, die Wortgefechte und die reichliche hotness!🔥🔥🔥

Ranver ist manchmal so ein Holzkopf und ich könnte ihn manchmal einfach eins überziehen 🤣 aber dafür lieb ich ihn so sehr. 


Auch die sehr detailreichen Illustrationen waren wieder göttlich. Anders kann ich es nicht ausdrücken! 🤓🔥 Ihr könnt euch ja selbst davon überzeugen! 


Dieses Buch ist sogar mit persönlicher Widmung. Was es noch toller macht!!😍 


🌟5 von 5 Sterne🌟 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Beautiful Agony 3 - World Ending: Apocalyptic Gay BDSM Romance (ISBN: B07JHTY4PY)
heavyfuns avatar

Rezension zu "Beautiful Agony 3 - World Ending: Apocalyptic Gay BDSM Romance" von Akira Arenth

Ein toller dritter Band
heavyfunvor 5 Monaten

Auch im dritten Teil der Reihe geht es spannend weiter und hier erwartet euch Apokalypse-Feeling pur. Die Autoren legen nochmal ordentlich an Tempo zu und in diesem Band wird es regelrecht brutal, weswegen ihr euch auf einige heftige Szenen gefasst machen solltet. Die gemeinsame Zeit zwischen Arian und Raik ist leider nach wie vor auf ein Minimum reduziert (gut, sie haben auch aktuell gerade andere Probleme), aber es war definitiv schon einmal schlimmer. Sie müssen hart um ihr Überleben kämpfen und insbesondere Arian muss sehr viel einstecken. Die Erotikszenen haben in diesem Teil stets einen Hauch von Gewalt und einen gewissen Grad an Brutalität, wobei sich Arian leider allzu oft seinen Illusionen hingibt, dass er in dieser neuen Welt irgendwas in der Hand hätte. Was ich genau damit meine und ob seine devote Haltung ihn auch dieses Mal retten kann, werde ich euch an dieser Stelle natürlich nicht verraten, um euch die Spannung nicht vorwegzunehmen. Die Autoren haben sich auf jeden Fall wieder einiges für uns einfallen lassen und ich fand auch diese Fortsetzung wieder wahnsinnig spannend. Einmal begonnen, kann ich ihre Bücher einfach nicht mehr aus der Hand legen und muss unbedingt wissen, wie es rund um Arian & Co. weiter geht. Ich finde es immer wieder aufs Neue faszinierend, wie viele unterschiedliche Aspekte in diese Geschichte eingebracht werden und selbst die unglaublichste Handlung/Wendung wirkt absolut logisch und nachvollziehbar, egal wie irre sie auch sein mag. Das ist in meinen Augen ein wahres Talent, auch dass es geschafft wird das der Leser nie komplett deprimiert zurückgelassen wird, sondern die Stimmung immer wieder durch blöde Witze, Träume, Gedankenspiele oder kleine Lichtblicke aufgelockert wird. Ich fühle mich einfach pudelwohl in diesen Fluchten aus der Realität und genieße es von der ersten bis zur letzten Seite. Ich freue mich daher umso mehr die Reihe weiter zu verfolgen und kann es kaum erwarten zu lesen, wohin die Reise als nächstes geht. In diesem Sinne gibt es eine klare Empfehlung von mir für diese unglaublich spannende, aufregende, erotische sowie mitreißende Story, welche in meinen Augen eine absolute Ausnahme bzw. willkommene Abwechslung vom Mainstream darstellt.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Ranver von Askhan - Kriegsgelüste (ISBN: B014K2TM1Q)
heavyfuns avatar

Rezension zu "Ranver von Askhan - Kriegsgelüste" von Akira Arenth

Es geht spannend weiter, auch wenn anders als gedacht
heavyfunvor 5 Monaten

In diesem Teil erfahren wir mehr über die Vergangenheit von Ranver. Zu Beginn fiel mir der Einstieg etwas schwer, da wir ohne Einleitung bzw. nähere Erklärung direkt ins Geschehen geschmissen werden und mir Kiro sehr gefehlt hat. Nach einer kurzen Orientierungsphase wurde mir jedoch bewusst, was wir hier gerade erleben bzw. mit wem und ich war äußerst skeptisch, was uns hier erwartet. Diese Skepsis war jedoch unbegründet, da der Teil genauso spannend war, wie sein Vorgänger und die Einblicke in Ranver’s früheres Leben sehr viele Fragen beantworteten und man ein völlig anderes Verständnis für seinen Charakter erhält. Seine alten Freunde trugen ihr Übriges zum Lesegenuss bei und es war eine wahre Freude die Kämpfe, Sticheleien und das Näherkommen zwischen Raven und seinem Erzfeind zu beobachten. Euch erwartet wie gehabt eine bunte Mischung aus Magie, Action, Schicksal, Kämpfen, Erotik und Freundschaft, die mich immer wieder aufs Neue fasziniert. Während des Lesens erinnerte mich der Protagonist an eine bekannte Figur aus einem anderen Spiel bzw. mittlerweile einer Serie, wobei sich dieser Eindruck durch das Nachwort bestätigte. Alles in allem fand ich die Fortsetzung sehr gelungen, auch wenn ich froh bin das es nun im dritten Teil weiter geht zwischen Kiro und Raven, denn die beiden sind in meinen Augen noch längst nicht fertig miteinander. Der Schreibstil des Autors bleibt wie gehabt flüssig zu lesen sowie mitreißend und auch seinen Charakteren haucht er stets das nötige Leben ein, um mit ihnen mitfiebern zu können. Ich finde das Universum, welches er hier geschaffen hat, unglaublich vielseitig, da so gut wie alles möglich scheint. Weggefährten, denen man bisher kaum Beachtung geschenkt hat, erhalten eine völlig neue Bedeutung und nichts ist so wie es auf den ersten Blick scheint. Der Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt und auch die Illustrationen erwarten euch hier in gewohnter Manier, wobei diese der Vorstellungskraft zusätzlich einheizen. Durch die Bilder war für mich die Verbindung zu den einzelnen Figuren noch etwas intensiver, da ich ein klares Bild vor Augen hatte und insbesondere, was Elyhan betrifft, habe ich beinahe ein Tränchen verdrückt. Mehr möchte ich euch jedoch zu dieser wunderbar vielseitigen Geschichte gar nicht verraten, weswegen ich euch bei dieser Reise in die Vergangenheit ganz viel Spaß wünsche.  

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo an alle!
Anlässlich des gestern veröffentlichten, dritten Bandes meiner Beautiful Agony Saga, starte ich heute meine erste Leserunde hier bei LB! Dazu habe ich bei Amazon eine Kostenlos-Aktion des ersten Bandes eingerichtet, die von heute, Sonntag, 21. Oktober 2018 12.00 AM PDT bis Montag, 22. Oktober 2018 11.59 PM PDT läuft!  https://www.amazon.de/dp/B07DR2WG4Z
Ich hoffe sehr, dass sich einige neue Interessenten finden, die mal in meine Bücher hineinschnuppern wollen und anschließend auch eine Rezi hier oder bei Amazon hinterlassen!
Dazu verlose ich im Laufe der nächsten Woche auch 5 kostenlose Reziexemplare/Ebooks an diejenigen, die kein Konto bei Amazon haben!
Eine kostenfreie Leseprobe gibt es außerdem direkt über meine Homepage: https://akira-arenth.jimdo.com/leseproben-free-books
Ich wünsche viel Spaß und freue mich auf interessante Gespräche!
LG Akira Arenth

Infos und Eckdaten:
Beautiful Agony - Band 1 - Black Wedding
Print 250 Seiten / Apocalypse BDSM Gay Romance

Arian ist von seinem eintönigen Leben mehr als frustriert. Er arbeitet als Nachtwächter im Zoo, geht an den Wochenenden auf einschlägige Gay-Partys und verdient sich vor der Webcam was nebenbei, doch eigentlich will er nur eines: endlich seinen Mr.Right finden! An Angeboten mangelt es ihm nicht, doch er selbst ist äußerst masochistisch veranlagt und sein zukünftiger Partner sollte das passende Pendant dazu bilden, was sich als schwierig erweist. Beim Besuch eines noblen BDSM-Clubs wird ihm ein Angebot offeriert, das er nicht ausschlagen kann. Er bekommt die Chance, als einer von fünf Sklaven an einer „Black Wedding“ teilzunehmen, um doch noch den Dom seines Lebens zu finden. Der Haken ist: Er darf dabei nichts sehen und hat auch keinen Einfluss darauf, welcher der fünf Master ihn auswählt.
Die Veranstaltung erweist sich aber trotz seiner anfänglichen Bedenken als vielversprechend und Raik, der Mann, der Arian auswählt, scheint fast schon perfekt zu sein. Leider wird ihr Kennenlernen rüde von etwas unterbrochen, mit dem keiner gerechnet hat: dem Dritten Weltkrieg.

33 BeiträgeVerlosung beendet
AkiraArenths avatar
Letzter Beitrag von  AkiraArenthvor 4 Jahren
Vielen Dank Odena! Es freut mich wirklich, das ich dich mit der Story überzeugen konnte! Vielen Dank für das tolle Feedback!!!

Community-Statistik

in 129 Bibliotheken

von 96 Leser*innen aktuell gelesen

von 41 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks