Akira Toriyama (Original Story) , Toyotarou Dragon Ball Super 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dragon Ball Super 2“ von Akira Toriyama (Original Story)

Endlich neue Storys aus dem DRAGON BALL-Universum! 18 Jahre nach der Beendigung von DRAGON BALL GT startete die brandneue Anime-Serie DRAGON BALL SUPER in Japan. Die gleichnamige Manga-Serie wartet sowohl mit den beliebten Hauptfiguren als auch mit Charakteren aus den neuen DRAGON BALL Z-Kinofilmen auf. Akira Toriyama und Toyotarou liefern mit DRAGON BALL SUPER die ersten neuen, schwarzweißen Manga um Son-Goku & Co. seit Band 42 - im allerfeinsten »Toriyama-Style«. Ein Actionspaß sondergleichen, ein absolutes Muss für alle DRAGON BALL-Fans!

Hach zurück im DB Universion - die Welt ist wieder in Ordnung! Nur bei unseren Helden siehts da etwas anders aus

— JeannasBuechertraum

Stöbern in Comic

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Zamonien, ich liebe dich! So eine Wort und Bildgewalt sieht man selten!

booksaremybestfriends

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Die Bilder sind fantastisch, die Idee unglaublich, aber leider konnte ich mich mit dem Hauptcharakter gar nicht anfreunden.

Rikasbookshelf

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

Paper Girls 1

Bisher zu wenig Charakterentwicklung. Coole Bilder, aber der Plot wirkt noch etwas aufgesetzt.

Sakuko

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Immer noch in Jubelstimmung

    Dragon Ball Super 2

    Katzyja

    17. October 2017 um 15:02

    Auch Band 2 der neuen Dragon Ball Super Reihe hat es wieder einmal in sich. An kämpferischen Darbietungen wird hier nicht gespart. Das Turnier verlangt unseren Helden alles ab! Insbesondere der Legendäre Hit aus der Unterwelt des 6 Universum scheint einiges auf dem Kasten zu haben! Also für Spannung ist wieder einmal bestens gesorgt. Die Zeichnungen von Akira Toriyama lassen auch nichts zu wünschen übrig. Ich finde es super wenn die Zeichner trotz längerer Pause keine Veränderungen an den Charakteren vornehmen, das ärgert mich insbesondere bei den Animes zu dieser Reihe enorm, denn da sind nicht nur große zeichnerische Änderungen sichtbar, sondern auch die Synchronsprecher wurden ausgetauscht.Hier passt aber wieder alles. Nach dem Kampf der Universen geht es direkt spannend und natürlich mit Cliffhanger weiter. Leider konnte ich im Netz und auf der Verlagsseite noch nicht herausfinden wann der dritte Band zu haben ist, ich fiebere ihm dennoch sehnsüchtig entgegen :D

    Mehr
  • Ich liebe es

    Dragon Ball Super 2

    JeannasBuechertraum

    08. October 2017 um 15:01

    Im zweiten Band wird das Turnier beendet und man erfährt, welches der zwei Universen gewinnt. Das Coverbild verrät dabei ganz ganz toll, wer hierbei die Hauptrollen hat. Unser Lila-Kollege heißt Hit und sein Kampf ist definitiv der Spannendste! Das hatte ein richtig schönes Dragonball Feeling. Die Zeichnungen sind zwar nicht von Toriyama, aber Toyotarou kommt doch recht nah an sein Vorbild heran. Das die Story dennoch vom Schöpfer des DB-Universum höchstpersönlich stammt, merkt man daran, wie die Geschichte weitergeht. Nachdem man kurz den König von allem kennenlernt und denkt man weiß wie das ganze weiter geht, wird man im nächsten Kapitel von einer sehr unerwarteten Sequenz überrascht. Und hier werden Manga und Anime dann auch auseinander gehen, was ich persönlich sehr spannend finde. Nachdem der zweite Band also eher etwas unspektakulärer begonnen hatte, konnte ich ihn mit jeder weiteren Seite kaum noch aus der Hand legen!  Was mir übrigens echt gut gefallen hatte, was das Vegeta mal wieder seine weiche Seite zeigen konnte (natürlich nur super versteckt *hust*) und Goku seinen Charme der ihn v.a. bei DBZ auszeichnet, noch nicht verloren hat. In diesem Band wird auch einiges an Theorie erklärt u.a. zum Thema Zeitreisen. Und mein Lieblingsnebenchara Whis hat seine Rolle auch wieder mal bestens gespielt. Cabba war aber auch echt niedlich - ich hoffe ja das es zu ihm nochmal einige Episoden geben wird. Wenn ihr von den Namen etwas überfordert seid habt keine Angst, am Anfang werden nochmal alle Namen samt Bildern aufgelistet, sodass man stet's den Überblick behällt! :-)Alles in allem hat mir auch der zweite Band von Dragonball super richtig Spaß gemacht und vor allem gegen Ende hatte ich das reinste Glücksgefühl beim lesen, weil ich die DBZ-Welt so liebe und jetzt endlich weiter darin lesen und leben darf! Nach dem Anime Debakel von Dragonball G - ist Dragonball Super wirklich die reinste Wohltat. Schade nur das Tommy Morgenstern von Stefan Bräuler ersetzt wurde bei der deutschen Synchronisation. Da verzichte ich freiwillig und freu mich umso mehr auf die kommenden Mangas! :-) 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks