Akira Toriyama Dragon Ball 7

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(11)
(12)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dragon Ball 7“ von Akira Toriyama

Zusammen mit Bulma und Kuririn ist Son-Goku erneut auf der Suche nach den Dragon Balls. In der Gegend, in der sie gerade suchen, soll zudem auch ein Piratenschatz versteckt sein. Beides will sich aber auch der finstere General Blue von der Red-Ribbon-Armee unter den Nagel reißen.

Wieder eine sehr spannende Geschichte und eine zeichnerische Glanzleistung.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder eine sehr spannende Geschichte und eine zeichnerische Glanzleistung.

    Dragon Ball 7
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    31. May 2016 um 20:26

    Nachdem Son Goku nun schon einige Dragonballs gefunden hat, macht er sich nun mit seinen Freunden Kuririn und Bilma auf den Weg, um endlich den Dragonball mit den vier Sternen zu finden, der einst seinem Großvater gehört hat. Dabei müssen sie sich durch ein ehemaliges Piratenversteck bewegen, welches ein Labyrinth aus tödlichen Fallen ist. Doch dort unten lauern nicht nur grauenhafte Fallen, sondern auch General Blue der Red Ribbon Armee, der es sich zur Aufgabe gemacht hat ebenfalls die Dragonballs für seinen Boss zu finden. Als es zu einem Kampf zwischen ihm und den Freunden kommt, muss Son Goku bald feststellen, dass General Blue ein ernst zu nehmender Gegner ist, der sich mit allen Wassern gewaschen hat - denn sein Freund Kuririn hatte nicht einmal den Hauch einer Chance gegen den fiesen General und auch Son Goku hat gegen die fiesen Tricks des Generals ordentlich zu schwitzen.Wieder einmal begeistert Akira Toriyama mit seiner wunderbaren Geshcichte rund um den kleinen Son Goku und die magischen Dragonballs. Neben ernsteren Szenen, die vor allem durch Kämpfe ausgeschmückt werden, schiebt der Autor immer wieder lustige Szenen nach. So muss die Red Ribbon Armee schnell lernen, dass weder mit Muten Roshi, noch mit seiner Haushaltshilfe Lunch gut Kirschen essen ist. Auch die Dialoge zwischen Blue und Son Goku sind sehr witzig gehalten und auch Kuririn und Bulma scheuen nicht davor zurück gepfefferte Kommentare von sich zu geben. Die Idee mit dem Piratenversteck finde ich persönlich klasse. Hier kann der Autor wieder einmal zeigen, was er drauf hat. Die Fallen sind sehr einfallsreich und auch die Gestaltung des Piratenverstecks ist fernab jeglicher romantischer Vorstellungen, sondern schon der Neuzeit angepasst. Ich finde es immer wieder interessant, wie der Autor es schafft, Altes und Neuzeitliches miteinander zu verbinden. Son Goku als Protagonist kommt in diesem Band wieder sehr unbeschwert, aber auch sehr vorlaut gegenüber seinen Gegnern daher. Er ist sich seiner Sache wirklich sehr sicher.Trotzdem muss er für sich selbst erkennen, dass er Blue als Gegner nicht ernst genug genommen hat. Für Son Goku steht fest, dass er stärker werden muss. Empfehlen möchte ich den Manga weiterhin allen, die Dragonball bis jetzt auch wirklich klasse fanden. Es ist wirklich ein guter Einstieg in die Problematik des Mangalesens und vor allem für Jungen und auch Mädchen sehr gut geeignet. Dragonball ist einfach ein Muss in jedem Bücherregal!

    Mehr