Ako Shimaki Tonari no Guardian 02

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tonari no Guardian 02“ von Ako Shimaki

Nach dem Tod ihrer Eltern ist Rio für sich und ihren kleinen Bruder verantwortlich und hat längst das Vertrauen in andere Menschen verloren. Sie denkt, dass es sinnlos ist, auf die Hilfe anderer zu hoffen und verlässt sich nur auf sich selbst. Bei einem Straßenhändler ersteht sie eine alte Karte mit dem Abbild eines Ritters und ein guter Preis bei einer Versteigerung im Internet schwebt ihr dabei vor Augen. Doch plötzlich erscheint der Ritter, Sir Lancelot, in ihren Träumen und alles kommt durcheinander. Denn der edle Ritter will Rio beschützen und taucht zu einem mehr als ungünstigen Augenblick inmitten der Wirklichkeit auf!

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • völlig überflüssig

    Tonari no Guardian 02
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    17. January 2017 um 14:12

    Rio und Lanzelot sind überglücklich. Doch als Lanzelot von der Spielkarte erfährt, welche Auswirkungen seine Exisitenz in der Gegenwart hat, ist er verzweifelt. Einerseits möchte er mit Rio bis an ihr Lebensende zusammen sein, aber hat diese Liebe eine Chance? Lanzelot bringt es nichts übers Herz, die Forderung der Spielkarte zu erfüllen. Rio möchte nicht, dass Lanzelot länger leidet und opfert stattdessen ihre Erinnerungen an ihn. Wird sie sich wieder an ihn erinnern oder ist das Löschen der Erinnerung auch gleichzeitig ein Nimmerwiedersehen von Lanzelot? Ich fand den zweiten Band ehrlich gesagt total überflüssig. Der erste Band hat mir sehr gut gefallen und es hätte meiner Meinung bei einem One-Shot bleiben sollen.

    Mehr