Neuer Beitrag

Twin_Kati

vor 3 Monaten

(96)

Die Geschichte ist Fantasievoll und genauso wirkt auch das Cover, zudem ist es auch noch richtig klasse gestaltet, es gefällt mir ausgesprochen gut und es passt hervorragend zu dem Buch.

Henriette, die Hauptprotagonistin hat mir immer gut gefallen, ich fand es klasse was für eine Fantasie sie hat. Ihr Bruder Nick war zwar erst sehr skeptisch aber als er dann Teil ihrer Träume wurde, konnte auch er sie verstehen.

Einen mysteriösen Eindruck, machte auch mit einer der Buchhändler, man weiß lange nicht warum - aber das stellt sich alles so nach und nach raus.

Als sehr Abwechslungsreich empfand ich die Handlungen, auch Spannung kam an der einen oder anderen Stelle auf.

Schreibstil war flüssig zu lesen und ist kindgerecht/jugendgerecht geschrieben.

Autor: Akram El-Bahay
Buch: Henriette und der Traumdieb
Neuer Beitrag