Neuer Beitrag

ConnyKathsBooks

vor 2 Monaten

(23)

"Sie musste die Tür öffnen. Dort wartete ein Traum. Ein Albtraum, der geträumt werden musste." (S. 208)

Die 13jährige Henriette ist ein ganz besonderes Mädchen. Sie kann träumen, ohne dass sie die Erinnerung daran verliert. Doch dann geschieht etwas Schreckliches. Jemand hat ihren Traum gestohlen! Gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder Nick begibt sie sich auf eine gefahrvolle Suche nach dem Traumdieb.

"Henriette und der Traumdieb" stammt aus der Feder von Akram El-Bahay. Der Autor mir deutsch-ägyptischen Wurzeln legt hier eine unterhaltsame Geschichte vor, die bestimmt nicht nur Kindern gefallen wird.

Henriette und Nick habe ich sofort in mein Herz geschlossen, Zwei sympathische Helden, die hier ein rasant- magisches Traumabenteuer erleben. Ob bösartige Hexen mit Hänsel- und Gretel-Touch, düstere Nachtschattenwälder, nebelartige Traumwesen, Alben, Schwarze Ritter, Riesen oder ein geheimnisvolles Buch - die Geschichte sprüht nur so vor Einfallsreichtum und man fiebert mit den Figuren mit. Es geht um Mut, Freundschaft und Liebe, um Vertrauen in sich selbst und darum, sich den eigenen Ängsten und Albträumen zu stellen. Nur die integrierte Liebesgeschichte fand ich etwas unglaubwürdig.

"Alles Schöne hat seinen Preis. Keiner kommt durch das Leben, ohne dass er gezeichnet wird." (S. 323)

Das Ganze ist abwechselnd aus der Sicht von Henriette und Nick geschrieben und liest sich sehr leicht, auch aufgrund der zielgruppengerecht sehr kurzen Sätze. So hatte ich das Buch in einem Rutsch durch. Einige Entwicklungen überraschten, einige habe ich vorhergesehen, doch die Spannung steigt trotzdem und im dramatischen Showdown überschlagen sich dann fast die Ereignisse. Am Ende ist dann zwar das meiste geklärt, doch ein kleines Türchen für eine mögliche Fortsetzung bleibt offen.

Insgesamt kann ich "Henriette und der Traumdieb" empfehlen. Eine fantasievolle und kurzweilige Geschichte für Jung und Alt, die zum Träumen anregt. Gute 4 Sterne von mir.

Autor: Akram El-Bahay
Buch: Henriette und der Traumdieb
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks