Al Page Made in Freiburg

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Made in Freiburg“ von Al Page

Ich kann ja von mir nicht behaupten, dass ich altmodisch bin, aber: ich habe ein altmodisches Hobby. Briefe schreiben. Ja, so richtig altmodisch, mit Block und Stift. So saß ich eines nachts auf dem Kanonenplatz auf einer Parkbank, und schrieb und schrieb und schrieb. Die ganze Nacht lang, bis zum Sonnenaufgang, an meine Brieffreundin.
In der Heimat. In Istanbul.

Als ich die ganze Nacht an jenem Ort saß, da. da blickte ich auch zurück. Ich blickte zurück, um zu sehen, wo ich herkam, wie ich hierher kam. und vor allem fragte ich mich: warum blieb ich hier? Ich dachte aber auch an mein geliebtes Istanbul. Die Stadt, in der ich das Atmen lernte.
Möglicherweise kennst du dieses Gefühl auch: Dir fehlt etwas im Leben, aber du weißt nicht, was. So ging es mir. Bis ich hierher kam. Hier fand ich es. Genau davon schrieb ich meiner Brieffreundin.
Über unser Münster, unsere Bächle, unser Augustinerplatz, unsere Menschen und unsere Kultur. Genau: Unsere, denn ich fühle mich zu all dem verbunden. Genau so wie zur Hagia Sophia, zur Bosporusbrücke, zum Pierre-Loti-Hügel und zu den Menschen dort.

Ich schrieb einen Brief. Es wurde eine Liebeserklärung.
An meine Heimat.

Ob ich Istanbul vermisse? Klar, natürlich.
Aber: ich habe kein Heimweh mehr. Und weißt du, warum?
Weil hier auch Heimat ist. In Freiburg.

Stöbern in Biografie

Andrea – Briefe aus dem Himmel

Authentisch und wahnsinnig emotional

Schmusekatze69

Die Magnolienfrau

Eine ungewöhnliche Lebensgeschichte, die von der Suche nach Freiheit und einer großen Liebe erzählt

EvelynM

Barbarentage

William Finnigan lebt seine große Leidenschaft mit einer Hingabe, die einen mitreist und fesselt.

MelaKafer

Wir sagen uns Dunkles

Nachkriegsliteratur - dieser Begriff muss unbedingt mit den beiden Menschen und Schriftstellern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einhergehen

HEIDIZ

Troublemaker

Sehr exposiver Stoff und überaus mutiv. Respekt!

AberRush

Ich bin mal eben wieder tot

Persönliche Aufarbeitung der Angststörung. Leider ziemlich wirr geschrieben und gerät am Ende zu sehr ins Schwafeln.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.