Alai Ferne Quellen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ferne Quellen“ von Alai

Oft erzählt der Pferdehirte dem Jungen von den fernen, heißen Quellen, in denen Männer und Frauen in heiterer Eintracht baden und von ihren Krankheiten genesen. Nichts wünscht sich das Kind seither sehnlicher, als zu diesen Heilquellen zu gelangen und der Enge seines Dorfes zu entfliehen. Als er viele Jahre später zu den Quellen vordringt, erlebt er eine herbe Enttäuschung …

Stöbern in Romane

All die Jahre

Familien-Geheimnisse

QPetz

Alte Freunde

Gute Story, hätte aber noch mehr von Nivens bitterbösem Humor vertragen!

FrolleinJott

Liebwies

Tolles Debüt!

theanicas

Olga

Tiefsinnige Reise in die Vergangenheit von Olga, Herbert und Viktoria, eine Auseinandersetzung mit Schuld, Sühne und dem Sinn des Lebens.

RubyKairo

Wenn Prinzen fallen

Brillanter Roman und eindrucksvolle Zeitreise ins dekadente Wall Street Business der 80er Jahre

RosaEmma

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Tiefsinniges Buch über Musik, Liebe und Ereignisse, die einen prägen. Rachel Joyce schafft mit ihrem Stil eine Wohlfühlatmosphäre.

sechmet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ferne Quellen" von Alai

    Ferne Quellen

    Schiller-Buchhandlung

    24. June 2010 um 14:48

    Der Autor Alai wurde in Tibet geboren, lebt und arbeitet in China und schreibt auf chinesisch. Er betrachtet sein Geburtsland und sein Heimatland kritisch, aber auch voller Poesie. Der Ich - Erzähler als kleiner Junge träumt ein Leben lang von heißen Quellen, an denen sich die Menschen in idyllischer Natur in Frieden begegnen. Doch endlich als Erwachsener dort angekommen muß er von manchem schönen Traum Abschied nehmen. In knapper, dichter Sprache gibt uns der Autor Denkanstösse zum Umgang mit der Natur, zu Träumen und Illusionen, zu China und Tibet. Ein schönes, poesievolles, besonderes Buch. (Petra Buchholz)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks