Alain Boureau Das Recht der Ersten Nacht. Zur Geschichte einer Fiktion

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Recht der Ersten Nacht. Zur Geschichte einer Fiktion“ von Alain Boureau

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Recht der Ersten Nacht. Zur Geschichte einer Fiktion" von Alain Boureau

    Das Recht der Ersten Nacht. Zur Geschichte einer Fiktion

    Sokrates

    28. May 2012 um 22:33

    Rechtshistorisch bis heute umstritten - aber mittlerweile weitgehend abgelehnt - ist das sog. "Recht der ersten Nacht" noch immer ein "Gespenst der Geschichte". Dass es existierte, wurde bislang immer wieder vertreten, bewiesen werden konnte es nicht. Genau dies versucht der Autor in seinem Buch aufzuschlüsseln. Lesenswert, wenn auch an manchen Stellen etwas schleppend und in etwas uninteressantem Tonus geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks