Das gestohlene Kind

von Alain Demouzon
3,3 Sterne bei3 Bewertungen
Das gestohlene Kind
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Das gestohlene Kind"

Ein herausragender Kriminalroman aus Frankreich - von großer atmosphärischer Dichte und mit einem ungewöhnlich humorvollen, sympathischen Helden auf der Suche nach Wahrheit und Gerechtigkeit! Eine echte Entdeckung für deutsche Krimifans! Für alle Leser von Fred Vargas und Jean–Claude Izzo. "Einer der besten Krimis seit langem!" Le Monde Eine junge Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat, wird in den Docks von Fontenay, einem Vorort von Paris, gefunden. Sie ist nackt, und man hat ihr das ungeborene Kind aus dem Leib gestohlen. Wer ist zu einer derartigen Wahnsinnstat fähig und hat noch dazu die nötigen chirurgischen Kenntnisse? Nur widerwillig nimmt Jean-Francois Melchior, der sympathische Kommissar im zu großen Dufflecoat, die Ermittlungen auf. Dabei stößt er nicht nur auf dunkle Punkte in der Biografie des Opfers, sondern auf jede Menge Untiefen in der feinen und weniger feinen Gesellschaft von Fontenay - und in seiner eigenen Vergangenheit ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442358908
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:345 Seiten
Verlag:Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:30.09.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks