Alain Finkielkraut

 2,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor*in von Die Niederlage des Denkens, Die Weisheit der Liebe und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Alain Finkielkraut, geboren am 30. Juni 1949 in Paris, ist französischer Philosoph und Autor. Finkielkraut ist Sohn eines polnisch-jüdischen Lederwarenhändlers, der Auschwitz überlebte. Alain Finkielkraut studierte an der École normale supérieure. Er lehrt Philosophie an der École polytechnique und moderiert eine Sendung des französischen Radiosenders France Culture. In Deutschland wurde Finkielkraut durch Le nouveau désordre amoureux (1977; deutsch 1979 unter dem Titel Die neue Liebesunordnung) bekannt, zusammen mit Pascal Bruckner verfasst. Mit Die Niederlage des Denkens (1987) beginnt seine Kritik »der Barbarei der modernen Welt«, eine Kritik, die sich im Umkreis des Denkens Hannah Arendts entfaltet. Wichtigste Veröffentlichungen: Der eingebildete Jude (1982), Die Niederlage des Denkens (1987), Die vergebliche Erinnerung. Vom Verbrechen gegen die Menschheit (1989), Ich schweige nicht. Philosophische Anmerkungen zur Zeit (2019).

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Revisionismus von links (ISBN: 9783862591510)

Revisionismus von links

Erscheint am 21.07.2024 als Taschenbuch bei ça-ira-Verlag.

Alle Bücher von Alain Finkielkraut

Cover des Buches Ich schweige nicht (ISBN: 9783784436067)

Ich schweige nicht

 (0)
Erschienen am 16.09.2021
Cover des Buches Revisionismus von links (ISBN: 9783862591510)

Revisionismus von links

 (0)
Erscheint am 21.07.2024
Cover des Buches Vom Ende der Literatur (ISBN: 9783784436562)

Vom Ende der Literatur

 (0)
Erschienen am 17.03.2023
Cover des Buches Die Weisheit der Liebe (ISBN: 9783446143715)

Die Weisheit der Liebe

 (1)
Erschienen am 01.08.1996
Cover des Buches Die Niederlage des Denkens (ISBN: 9783499124136)

Die Niederlage des Denkens

 (1)
Erschienen am 01.05.1997

Neue Rezensionen zu Alain Finkielkraut

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks